Jaliah J. Mila

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mila“ von Jaliah J.

Europa 2064 'Früher war so vieles anders!' Der alte Mann mit den grauen Haaren und den vielen Falten im Gesicht sieht erschöpft auf sie alle herab. Mila lebt in einer Zeit, wo es keine Bedeutung mehr hat, dass sie als Prinzessin geboren wurde. Im Gegensatz zu vielen anderen stört sie das überhaupt nicht. Sie möchte gar keine Prinzessin sein und verzichtet nur zu gern auf dieses Leben, welches sie nur aus Erzählungen kennt. Sie begleitet eine andere Prinzessin in das westarabische Königreich. Mila will nur etwas Spaß haben und die Welt außerhalb Europas kennenlernen. Sie ahnt nicht, dass diese Reise ihr Leben für immer verändern wird.

Jailiah J. schreibt so einfühlsam das man die Personen nur lieben und sich in der Geschichte fallen lassen kann

— nani1705
nani1705

Stöbern in Romane

Die Melodie meines Lebens

Der Roman lässt mich etwas zwiegespalten zurück. Ich hatte mir durch den Klappentext etwas anderes erwartet...trotzdem ganz nett

tinstamp

Der Vater, der vom Himmel fiel

Lyle Bowmann's Geist hilft bei der Klärung der Familiengeheimnisse. Ein wahrlicher Lesegenuss.

oztrail

Der Sandmaler

Afrika ist nicht das, was den Touristen gezeigt wird. Mankell richtet einen schonungslosen, aber liebevollen Blick hinter die Fassaden.

Leserin3

Und es schmilzt

Ergreifend und mitreißend! Ein echtes Lesehighlight!

Diana182

QualityLand

Urkomische und doch gruselig nahe/düstere Dystopie mit herrlichen Charakteren . UNBEDINGT LESEN!!!

ichundelaine

Durch alle Zeiten

Eine starke Frau, die von der Liebe betrogen wurde, dennoch ihren Weg trotz vieler Hindernisse geht. Hervorragend geschrieben!

dicketilla

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen