Jamari Lior Jamari Liors besondere Techniken in der Modelfotografie

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Jamari Liors besondere Techniken in der Modelfotografie“ von Jamari Lior

In ihrem letzten Buch „Modelfotograf werden“ beschrieb Ihnen Jamari Lior wie Sie die anfänglichen Hürden eines angehenden Modelfotografen mit Bravur meistern können. Nun, da Sie schon über die Modelsuche, den Umgang mit den Models, die Wahl des Künstlernamens sowie der nötigen Ausrüstung für ein Modelshooting Bescheid wissen, lernen Sie in diesem neuen Buch anhand mehrerer Workshops besondere Techniken der Modelfotografie. Die Fotokünstlerin versteht es, Ihnen zu zeigen, wie Sie Bildideen mit Hilfe von vielfältiger Ausstattung, leuchtenden Farben und gefühlvollen Posen adäquat umsetzen können. Viele Anreize und imposante Modelfotografien werden Sie motivieren, selber einzigartige Bildkompositionen zu erstellen und tiefer in die Welt der Modelfotografie einzusteigen. .

Stöbern in Sachbuch

Mix dich schlank

Perfekt für den Einsteiger. Ausführliche Einleitung und eine große Auswahl an einfach umzusetzenden Rezepten für Jedermann.

Kodabaer

Reiselust und Gartenträume

Schön geschrieben mit einer Prise Humor bekommt man Lust aufs Reisen,leider fehlen die Fotos, um das Geschriebene richtig zu genießen

Kamima

Der Ruf der Stille

Leider ganz anders als erwartet, da Knight dem Autoren nur wenige Details seines Lebens im Wald erzählt hat.

beyond_redemption

Glücklich wie ein Däne

Die Dänen sind immer vorne mit dabei trotz hoher Lebenshaltungskosten und Steuern

X-tine

Die Stadt des Affengottes

Ziemlich spannend - besonders für ein Sachbuch!

StMoonlight

Fire and Fury: Inside the Trump White House

Sehr interessant und absolut lesenswert!

Nepomurks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Jamari Liors besondere Techniken in der Modelfotografie" von Jamari Lior

    Jamari Liors besondere Techniken in der Modelfotografie

    sascha_basmer

    12. December 2012 um 11:53

    Ich lese eine Menge Bücher über Fotografie und Bildbearbeitung. Dabei verfolge ich erster Linie das Ziel, mich inspirieren zu lassen um auf neue, interessante Techniken oder Bildideen zu kommen. Also großer Fan der Bilder von Jamari Lior, war es für mich ein Muss, mich dem neuen Buch „Besondere Techniken der Modelfotografie“ zu widmen, denn nachdem ich vor geraumer Zeit bereits Ihr Buch „Modelfotograf werden“ gelesen habe, konnte ich schon im Vorfeld davon ausgehen, dass mein Kopf von neuen Bildideen durchflutet wird. In dem Buch geht es, wie der Name schon vermuten lässt, um Techniken, die zu außergewöhnlichen Bildergebnissen führen. Teilweise kommen einem die engesetzen Methoden und Hilfsmittel zwar kurios vor, aber wenn ich mir die Beispielbilder von Jamari dazu ansehe, bekomme ich schon große Lust, mein Objektiv mit einem butterverschmierten Filter auszustatten. Ja! Ihr habt richtig gelesen. Von Schleifenbändern außerhalb der Schärfeebene, über zerbrochene Filter, oder Filter die mit Butter beschmiert oder Wasserfarben bemalt sind, hat Jamari nichts noch nicht probiert, um neuartige, außergewöhnliche Bildlooks zu erzielen. Das Schwenken, Zoomen und mehrfache Blitzen bei langen Verschlusszeiten, ist zwar weniger kurios, führt aber dennoch – ein wenig Übung vorausgesetzt – zu Bildergebnissen, die sich so nur schwer in der Bildbearbeitung umsetzen lassen. Das dies teilweise aber schon mit Photoshop & Co. möglich ist, wird nicht verheimlicht und wie es geht, wird ebenfalls groß erklärt. Wie man welche Technik einsetzt und zu welchen Bildern diese passen, erklärt Jamari sehr ausführlich. Dabei weist Sie auch auf mögliche Risiken und Fehlerquellen hin, die die Ergebnisse nicht wie gewünscht aussehen lassen. Leider sucht man in dem Buch vergeblich, nach Making-Of-Bildern, die den Text verdeutlichen. Zwar ist dieser leicht verständlich, aber neugierig wäre ich schon darauf gewesen, wie so ein bemalter Filter, oder ähnliches, im Einsatz aussieht. Dafür gibt es aber Bilder, die die Ergebnisse zeigen im Überfluss! Genau das richtige für mich, um diese auf mich wirken zu lassen, um mein Ideenbuch zu füllen. Fazit: Inspiration Pur! Ich kann gar nicht genau sagen, auf wie viele Ideen ich beim Lesen des Buches gekommen bin, aber mein Skizzenbuch hat sich um einige Seite gefüllt. Das liegt zum Großteil, an den vielen ansprechenden Bildern, die sich durch das ganze Buch ziehen. Jamari schafft es, mit dem Buch den Leser anzuregen, ein paar Ihrer Techniken auszuprobieren um zu außergewöhnlichen und kreativen Bildern zu gelangen. Wie das Ganze dann zum Schluss aussehen kann, seht Ihr unter anderem an den vielen Bildern die Jamari regelmäßig auf Ihrer Facebook-Seite http://www.facebook.com/JAMARI.LIOR.PHOTOGRAPHY?fref=ts veröffentlicht.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks