James A. Owen Raumstation Alpha-Base 08

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Raumstation Alpha-Base 08“ von James A. Owen

AB 08 - Feind Captain Nicole Schwing erwacht aus ihrer Ohnmacht und findet sich in einer völlig fremden Welt wieder. Einer gefährlichen Welt. Und als sie auf Lebewesen trifft, wollen diese sie nicht leben lassen. Nicole versucht zu entkommen. Ohne Erfolg! Ihr Schicksal ist besiegelt und niemand kann ihr mehr helfen. Sprecher: Nicole Schwing Capitain:Gertie Honeck Tim Wagnis: Stefan Staudinger Abisai Abel: Frank-Otto Schenk Olsen: Michael Iwannek Ellis Thomas: Christian Toberentz Calal/Al Cardel: K.Dieter Klebsch

Stöbern in Science-Fiction

Scythe – Die Hüter des Todes

Spannender Reihen-Auftakt, den man nicht mehr aus der Hand legen kann.

SelectionBooks

Zeitkurier

Schöner Blick in die Zukunft, allerdings lag mir die Protagonistin nicht...

DunklesSchaf

Die drei Sonnen

Wirres Weltuntergangsscenario mit ein paar guten Ideen wie dem Computer aus 30 Mio. Menschen.

Alanda_Vera

Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten

Ein faszinierendes und sehr gutes Buch, in dem man vielen interessanten Spezies begegnet. Etwas mehr Tempo hätte allerdings nicht geschadet.

Leseratt

Borne

Für mich ist dieses Buch eine der schönsten und glaubwürdigsten postapokalyptischen Erzählungen

JulesBarrois

Afterparty

Teils verwirrendes Buch, welches aber absolut außergewöhnlich einem riesigen Trip gleicht, genial verrückt!

Raven

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Raumstation Alpha-Base 08" von James A. Owen

    Raumstation Alpha-Base 08
    sabisteb

    sabisteb

    13. August 2010 um 09:48

    Captain Nicole Schwing erwacht auf einem Fremden Planeten in einer Wüste. Sie irrt nur begleitet von einem seltsamen Wesen durch die Gegend, bis sie endlich, kurz vor dem Verdursten eine Quelle findet. Leider eine heilige Quelle und die Bewohner des Planeten gehen mit Frevlern nicht zimperlich um. Diese Episode lässt sich mit nur einem Wort beschreiben: Füllepisode. Nachdem die andere Teile der Serie mit Inhalt und parallel Verlaufenden Handlungen geradezu überfrachtet waren, ist diese Episode ein anderes Extrem: kaum Handlung, dafür aber sehr lineare Handlung. Kein Hinweis mehr auf Astoran oder was noch in der Folge davor geschah, es wurde einfach ein Schnitt gemacht und zusammenhanglos wird der Hörer in diese Episode katapultiert. Im Laufe der Folge ergeben sich dann wieder Anknüpfungspunkte an die Konflikte mit Konsul Al Cardel, was dem Hörer schon sehr früh klar ist, anhand dessen markanter Stimme, nur Captain Schwing braut etwas länger, um das zu bemerkten. Fazit: Eine Füllepisode, nicht mehr und nicht weniger. Kurzweilig und soweit unterhaltsam bringt sie die Handlung aber nicht wirklich weiter. Die Reihe Raumstation Alpha-Base 01: Raumstation Alpha-Base 02: Überleben Raumstation Alpha-Base 03: Raumstation Alpha-Base 04: Kontakt Raumstation Alpha-Base 05: Das letzte Lebenszeichen Raumstation Alpha-Base 06: Die Romani Raumstation Alpha-Base 07: Der Untergang der Alpha Base Raumstation Alpha-Base 08: Feind

    Mehr