James Baldwin Sie nannten ihn Malcolm X

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sie nannten ihn Malcolm X“ von James Baldwin

'Wir schwarzen Menschen sind nicht nur unserer Bürgerrechte, sondern auch unserer Menschenrechte beraubt worden, des Rechts auf menschliche Würde. Aber es gibt auch hier Weiße, die ebenso leidenschaftlich eine Veränderung wollen wie ich.'§Das Drehbuch des berühmten Autors und Bürgerrechtlers James Baldwin ist mehr als die 'Story' des Malcolm X. Es zeichnet das Porträt eines Mannes, der sich zu äußersten Menschlichkeit verpflichtete und so zu einem heldenmütigen Menschen wurde. Nach Baldwins Drehbuch und Alex Haleys Biographie drehte Spike Lee seinen aufsehenerregenden Film 'Malcolm X'.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks