James Baldwin Sonny's Blues

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sonny's Blues“ von James Baldwin

Mit leidenschaftlicher Intensität schildert der Autor das Schicksal eines jungen, rauschgiftsüchtigen Afroamerikaners. (Quelle:'Flexibler Einband/01.08.2009')

Stöbern in Romane

Besuch von oben

ein sehr schönes Buch

Sutaho

Das Glück meines Bruders

Eine anspruchsvolle Geschichte über zwei Brüder, die versuchen, die Vergangenheit zu bewältigen.

Simonai

Ein Haus voller Träume

Familientreffen im spanischen Traumhaus: Mit unterschiedlichen Weltanschauungen, kleinen Reibereien und ganz viel Herz

Walli_Gabs

Das Ministerium des äußersten Glücks

Nach dem ersten Drittel hat es mich nicht mehr losgelassen. Eine absolut einmalige Leseerfahrung, die ich nicht hätte missen wollen!

Miamou

Töte mich

Ein typischer Nothomb mit spannender Handlung und dynamischen Dialogen.

Anne42

Die Zeit der Ruhelosen

Spannende Erlebnisse, menschliche Tragödien: Die Protagonistinnen und Protagonisten scheitern alle.

Tatzentier

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wenn Musik das Leben rettet

    Sonny's Blues
    Orisha

    Orisha

    "It wasn't like living with a person at all, it was like living with sound." (Baldwin, S. 54.) Sonny und sein Bruder wachsen in Harlem, New York auf. Geprägt von ihrem Umfeld, gerät Sonny auf die schiefe Bahn, nimmt Drogen, verkracht sich mit seinem Bruder, landet im Gefängnis. Ein Jahr später kommt er raus und die Brüder beginnen sich neu zu ergründen. Dabei schafft es Sonny erstmals, seinen Bruder zu erreichen und ihm seine Welt zu zeigen: die Welt der Musik. Dieses Buch ist wie ein gutes Lied. Kraftvoll, aussagekräftig, emotional. Die Geschichte zweier Brüder aus einfachen Verhältnissen, die um ihr eigenes Überleben kämpfen und über die Musik wieder zueinander finden. Baldwin hat ein wunderbares Buch verfasst, dass ich nun noch einmal neu entdecken durfte. Fazit: Unbedingt lesen. ----------------------------------------------------------------------- "It wasn't like living with a person at all, it was like living with sound." (Baldwin, S. 54.) Sonny and his brother grew up in Harlem, New York. Influenced by their environment, Sonny slides into drugs, fights with his brother and gets into prison. One year later the two brothers meet again and start to get to know each other once more. Though Sonny reaches his brother for the first time and he manages to show him his world through the music. This book is like a good song. Powerful, with a meaning and emotional. The story of the two brothers with a simple background, who fight for their survival and who get in touch with each other through the music, is a wonderful one. Baldwin has written it marvelous and I am glad to have it read once again. Conclusion: You should really read the book!

    Mehr
    • 4
  • "Let's read in English"-Lesechallenge 2014

    DieBuchkolumnistin

    DieBuchkolumnistin

    Let's read in English - die Englisch-Lesechallenge 2014 Mit den Neujahrvorsätzen ist es immer so eine Sache – viele haben wir bereits wieder vergessen und der Alltag hat uns definitiv wieder eingeholt. Mit „Let’s read in English“ möchten wir das jedoch gern ändern und euch die Moeglichkeit geben, Bücher und Autoren neu zu erleben – in der englischen Originalsprache! Einige von euch rezensieren schon fleissig englische Bücher und viele Lovelybooks-Leser sind an englischen Texten interessiert, würden jedoch lieber bei einer Leserunde einsteigen. Wir haben uns euer Feedback zu Herzen genommen und unsere Lesechallenge „Let’s read in English“ ins Leben gerufen. Zusammen mit dem englischen Verlagshaus Random House Group UK mit Sitz in London werden wir eine Vielzahl von Leserunden starten und ihr seid herzlich eingeladen mitzumachen. Das Motto der Lesechallenge verstehen wir als einen Aufruf nicht nur an alle von euch, die sich mühelos in der englischen Sprache zurechtfinden, sondern an alle Lovelybooks-Leser. Egal welche Sprachkentnisse du hast, trau dich einfach – und mach mit! „Let’s read in English“ – zusammen auf Lovelybooks. Viele unsererer Leser verwenden die englische Sprache oder werden sie in Zukunft brauchen. Bücher sind ein idealer Einstieg um Sprachkentnisse zu verbessern oder die Fremdsprache auch einfach mehr zu benutzen. Die Stimme der Autoren im Original zu lesen und sie neu kennenzulernen ist natürlich ein spannenender Bonus. Für die fleissigsten Rezensenten gibt es zum Jahresende tolle Preise und jeder kann sich gern in Deutsch und/oder Englisch in den Leserunden austauschen und Rezensionen in beiden Sprachen posten. Das ist voellig euch überlassen.  Alle Grundinfos findet Ihr auf unserer Englisch-Lesechallenge-Seite! Hier könnt Ihr nun alle Fragen stellen & stets fleissig Eure neuen Rezensionen posten! Die Liste wird am Anfang jedes Monats aktualisiert!  Bitte postet für jede neue Rezension auch einen neuen Beitrag. Auf die Plätze - fertig - let's read English!!!

    Mehr
    • 1684