James Balog Baumriesen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Baumriesen“ von James Balog

Bizarr geformte Stämme und Wurzeln, Baumriesen, deren Kronen in die Unendlichkeit des Himmels zu wachsen scheinen - die Bäume Nordamerikas zählen zu den urwüchsigsten unserer Erde. Sie stehen als Symbol für die Baumwelt auf allen Kontinenten, gleichsam als "Urväter" aller Bäume. Sechs Jahre lang hat James Balog die größten, ältesten und eindrucksvollsten Bäume seines Landes fotografiert. Seine Bilder zeigen ausgeprägte Persönlichkeiten wie die schier unglaubliche Eiche "Angel Oak" in South Carolina, deren Alter auf 1400 Jahre geschätzt wird, und die Borstenkiefer "Methuselah", den mit knapp 5000 Jahren ältesten bekannten Baum der Welt. Auch biologische Besonderheiten stellt Balog vor, etwa die aus 47.000 miteinander verwachsenen und aus genetisch identischen Bäumen bestehende Espenkolonie "Pando" in Utah, die als größter lebender Organismus der Welt gilt. So individuell wie seine "Fotomodelle" ist auch sein fotografischer Ansatz. Eine seiner erstaunlichsten Entwicklungen sind die mosaikartig zusammengesetzten Porträts der gewaltigen Küstenmammutbäume, die im Buch als Ausklapptafeln gedruckt sind. Das Zusammenspiel von innovativer Fotografie und informativen Essays macht diese prächtige Baumschau zu einem Band, der aus anderen Baumbüchern herausragt wie der "Methuselah" über seine Umgebung.

Stöbern in Sachbuch

Unterwegs in Nordkorea

Es ist ein Reiseführer, das muss einem klar sein.

LillySj

„Die RAF hat euch lieb“

Spannend und sehr unterhaltsam...

Vielhaber_Juergen

Fire and Fury: Inside the Trump White House

Ich hätte mir leider etwas mehr erwartet.

reisendebuecher

Meinungsfreiheit!

Sollte an allen Schulen gelesen werden! Trotz Kürze sehr interessant!

Raven

Die Zukunft der Rebellion

Ein langatmiger Essay, der meine Fragen nicht beantwortet hat und sich alles andere als leicht durchdringen lässt.

seschat

Generation Kohl

eine kurze Beschreibung was in den 80er und 90er Jahren unter "Kohl" so passiert ist und wie der Autor es im Rückblick empfunden hat.

Sigrid1

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks