James Barclay Die Chroniken des Raben 4 - Himmelsriss

(23)

Lovelybooks Bewertung

  • 36 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(11)
(7)
(4)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Chroniken des Raben 4 - Himmelsriss“ von James Barclay

Wer Stan Nicholls "Die Orks" mag, kann an James Barclays "Chroniken des Raben" nicht vorübergehen: Actionreich, spannungsgeladen und mit unvergesslichen Charakteren beschreibt der neue Star der britischen Fantasy die Abenteuer einer magischen Gruppe von Söldnern.

Stöbern in Fantasy

Endless - In einem anderen Leben

Mit Endless - In einem anderen Leben hat sich die Autorin echt selbst übertroffen. Ich gebe es zu, mein Favorit ist dieses Genre (Unsterblic

manu710

Endless - Kein Leben ohne dich (Teil 2)

Mit Endless - In einem anderen Leben hat mich Amanda Frost schon so begeistert, dass ich mit Spannung und voller Freude Endless – Kein Leben

manu710

Coldworth City

...

privatesecretsophie

Die Legenden von Karinth (Band 2)

Ich liebe es <3

Pingu1988

Der Dunkle Turm – Schwarz

Interessant und mysteriös, aber kompliziert und verwirrend, muss im Kontext der Gesamthandlung betrachtet werden, um Sinn zu ergeben.

Ravell

Riders - Schatten und Licht

Erfrischende Idee gepaart mit unterhaltsamen Charakteren

merle88

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Himmelsriss" von James Barclay

    Die Chroniken des Raben 4 - Himmelsriss
    Tungdil

    Tungdil

    24. September 2007 um 13:46

    Der Rabe reist in die Dimension der Drachen, doch dort finden sie eine trostlose Welt vor. Die verschiedenen Drachenbruten bekämpfen sich gegenseitig, doch das unheimlichste sind die hunderte Drachen, die um eine wabernde Wolke kämpfen: Einen Dimensionsspalt nach Bailaia. Währenddessen geht der Krieg gegen die Wesmen in die entscheidende Phase. Trotz der fehlenden Unterstützung sind die Wesmen immer noch in der Lage Bailai zu erobern und versuchen aufgrund einer alten Prophezeiung zu verhindern, was der Rabe versucht. Nur mit Hilfe des obersten Magiers des dunklen Kollegs und den Protektoren kann man die Wesmen aufhalten. Die Frage ist nur: Wie lange? Dieses Buch erfüllt alle Erwartungen, die man an ein Buch von James BArclay stellen kann. Blutige Schlachten, epische Geschichten über Drachen, ein Kampf ums Überleben und ein Ende, welches mehr als nur ein Ende ist. Es ist ein Anfang einer noch großartigeren Geschichte. Ein Buch, welches nur so überschäumt mit wunderbaren Charakteren. Meiner Meinung eines der besten Bücher des Zyklus.

    Mehr