James Dickey

(16)

Lovelybooks Bewertung

  • 29 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(7)
(5)
(3)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

Krachkultur

Bei diesen Partnern bestellen:

Flussfahrt

Bei diesen Partnern bestellen:

Death, and the Day's Light: Poems

Bei diesen Partnern bestellen:

Poems, 1957-1967

Bei diesen Partnern bestellen:

Deliverance

Bei diesen Partnern bestellen:

Flußfahrt

Bei diesen Partnern bestellen:

Flucht zum weißen Meer

Bei diesen Partnern bestellen:

Alnilam

Bei diesen Partnern bestellen:

The James Dickey Reader

Bei diesen Partnern bestellen:

Babel to Byzantium

Bei diesen Partnern bestellen:

Night Hurdling

Bei diesen Partnern bestellen:

Wayfarer

Bei diesen Partnern bestellen:

The One Voice of James Dickey

Bei diesen Partnern bestellen:

Striking in

Bei diesen Partnern bestellen:

The Early Motion

Bei diesen Partnern bestellen:

James Dickey

Bei diesen Partnern bestellen:

Helmets

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gut gemacht, Dicki!

    Flußfahrt

    Holden

    Rezension zu "Flußfahrt" von James Dickey

    Vier recht unterschiedliche Männer, die miteinander befreundet sind, unternehmen eine Kanutour in ein unberührtes Waldgebiet in den Südstaaten der USA, um mal wieder den Kopf vom öden Büroalltag freizubekommen. Kaum haben die vier ihre erste Übernachtung in freier Wildbahn überstanden, erwartet sie ein Alptraum aus Perversion und Lebensgefahr, als sie auf 2 mörderische Hinterwäldler treffen....Der Unterschied Stadt (Highways, Einkaufszentren)- Land (Einöde, Hinterwäldlern, denen man hochnäsig begegnet), wird sehr schön deutlich, ...

    Mehr
    • 3

    Arun

    05. June 2015 um 16:14
  • Survival of the fittest.

    Flussfahrt

    Gulan

    Rezension zu "Flussfahrt" von James Dickey

    Lewis, Ed, Drew und Bobby, vier Großstädter, beschließen eine Wochenend-Kanutour in den Wälden Georgias. In männlich-romantischer Atmosphäre beginnt der Trip auf dem wilden Cahulawassee. Doch am nächsten Tag begegnen die vorausgefahrenen Ed und Bobby plötzlich im Wald zwei Hinterwäldlern mit Gewehr. Der harmlose Ausflug schlägt um in einen mörderischen Alptraum. James Dickeys Romandebüt aus dem Jahr 1970 zählt inzwischen zu den Klassikern der amerikanischen Literatur. Bekannt ist der Roman unter anderem auch durch seine ...

    Mehr
    • 11

    Sabine17

    12. December 2014 um 22:36
  • Flucht zum Weißen Meer

    Flucht zum weißen Meer

    TheRavenking

    Rezension zu "Flucht zum weißen Meer" von James Dickey

    Zu Inhalt: Tokyo, März 1945. Als Sergeant Muldrow beim Angriffsflug auf die Stadt abgeschlossen wird, hat der wortkarge Einzelgänger nur ein Ziel: zu überleben – und so macht er sich auf in den Norden des Landes. Aufgewachsen in den schneebedeckten Weiten Alaskas, lernte er bereits als Kind zu jagen und sich perfekt zu tarnen. Nun werden diese Fähigkeiten lebenswichtig für ihn. Doch auf dem Weg in die Welt aus Eis und Schnee schreckt Muldrow auch vor Mord nicht zurück … Es sollte ein moderner Stummfilm werden, eine fast ...

    Mehr
    • 5
  • Wasser und Berge

    Flussfahrt

    Arun

    27. February 2014 um 17:44 Rezension zu "Flussfahrt" von James Dickey

    Ein Abenteuerroman auf Neudeutsch Survival Thriller der im Original 1970 unter dem Titel „Deliverance“ veröffentlicht wurde. Die deutsche Ausgabe von 1971 „Flußfahrt“ wurde 2011 in einer neuen Übersetzung „Flussfahrt“ vom Seeling Verlag herausgebracht. Der Roman wurde 1972 sehr erfolgreich verfilmt, dürfte vielleicht einigen bekannt sein, der Filmtitel „Beim Sterben ist jeder der Erste“ Ein Höhepunkt darin das Gitarren und Banjo Stück „Dueling Banjos“ https://www.youtube.com/watch?v=1tqxzWdKKu8 Diese Szene ist im Buch eher kurz ...

    Mehr
  • Into the Wild ...

    Flussfahrt

    Stefan83

    21. December 2012 um 18:59 Rezension zu "Flussfahrt" von James Dickey

    Das Wort „Sogkraft“ wird in den Besprechungen von Kriminalliteratur heutzutage schon fast inflationär benutzt – selten hat der Begriff aber so auf ein Buch gepasst, wie bei James Dickeys Klassiker aus den 70er Jahren. Mit „Flussfahrt“ gräbt der kleine Seeling Verlag einen lange verschollenen (und vergriffenen) Rohdiamanten aus, der sich neben den glattgebügelten, rasanten Mainstream-Thrillern von heute zwar wie ein Oldtimer verhält, von seiner erzählerischen Kraft jedoch genauso wenig verloren hat, wie von seiner Aktualität. Ganz ...

    Mehr
  • Rezension zu "Flussfahrt" von James Dickey

    Flussfahrt

    lokoschade

    21. June 2011 um 15:55 Rezension zu "Flussfahrt" von James Dickey

    Broschiert: 267 Seiten Verlag: Seeling; Auflage: 1 (April 2011) ISBN 978-3938973134 Preis: € 14,00 Kurzbeschreibung Bevor der wilde Cahulawassee River einem Staudammprojekt zum Opfer fällt und endgültig gezähmt wird, planen vier Großstädter, den unberechenbaren Fluss noch einmal mit dem Kanu zu bezwingen. Was als harmloser Wochenendausflug amerikanischer Wohlstandsbürger beginnt, die ein wenig Abenteuer suchen, entwickelt sich zusehends zum Überlebenskampf und endet in einem Alptraum."Flussfahrt" ist eine düstere Parabel über das ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks