Die Erziehung meiner Frau - SM-Roman

Cover des Buches Die Erziehung meiner Frau - SM-Roman (ISBN:B007XZJ4PC)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Erziehung meiner Frau - SM-Roman"

James goes SM - der eigentlich nette Ehemann James kann auch anders. Als er seine Frau Karen in flagranti beim Fremdgehen erwischt, beschließt er, sie zu bestrafen. Eiserne Disziplinierung und Bestrafung sind nötig, und James lernt schnell, wie er seine zickige Ehefrau gefügig macht ... zur Not mit Hilfe anderer. 18.000 Worte Inhalt: SM, Unterwerfung, Erziehung, Versklavung, Ehefrau Leseprobe: Karen fuhr mit der Zunge über ihre Unterlippe, nachdem ich ihr die Augen verbunden hatte. Ich drehte sie ein paar Mal im Kreis und lachte. Blinde Kuh für Erwachsene. „Knie dich hin“, befahl ich, als ich sie für orientierungslos genug hielt. „Und dann krabbel durchs Zimmer, mit offenem Mund, bis du findest, was du brauchst.“ Ich machte Carl ein Handzeichen, dass er seine Hose ausziehen sollte. Er starrte mich verdattert an und ich seufzte. „Na los, los“, sagte ich und setzte mich auf einen Stuhl hinter dem großen Esstisch, um die beiden zu beobachten. Carl zögerte, doch dann befreite er seinen Schwanz von der Hose. Er war schon ganz gut hart und sprang heraus wie ein Jack-in-the-box. Karen kroch derweil durchs Wohnzimmer, mit verbundenen Augen und aufgerissenem Mund, was ein wenig komisch aussah. „Kalt, kalt“, dirigierte ich, dann „wärmer, ganz warm“, als sie in Richtung des Sofas krabbelte. Mein Schwanz juckte schon gehörig, ich konnte von meiner Position aus direkt zwischen ihre Beine sehen, während sie auf Carl zu krabbelte. Sie glänzte verräterisch feucht, und ich wusste, dass sie das gerade wahnsinnig antörnte. Carls Schwanz zuckte erwartungsvoll, als sie sich ihm mit geöffnetem Mund näherte. „Heiß“, murmelte ich. „Ganz heiß, Kätzchen.“ Karen riss den Mund noch weiter auf, als sie Carls Eichel an ihren Lippen spürte, dann stülpte sie ihn über seinen Schaft. Ohne Befehl fing sie sofort an, an Carls Riemen zu saugen. Der keuchte und legte den Kopf in den Nacken. „Du musst dich nicht beherrschen, du kannst ihr sofort in den Hals spritzen“, erklärte ich, was ihm ein sehr lautes Stöhnen entlockte. Mein Schwanz wurde härter beim Anblick meiner nackten Frau, die mit verbundenen Augen vor unserem Sofa kniete und meinen Kollegen nach allen Regeln der Kunst blies.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B007XZJ4PC
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:60 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:26.04.2012

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Erotische Literatur

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks