Endgame. Die Hoffnung

von James Frey 
2,0 Sterne bei2 Bewertungen
Endgame. Die Hoffnung
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

M

Noch schlechter als der erste Band

Zoey_l_booknerds avatar

Das Buch war gut und spannend, aber schwächer als der erste Band der Reihe.

Alle 2 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Endgame. Die Hoffnung"

Rasant, actionreich, atemlos: Der 2. Band des Spiegel-Bestsellers! Mit dem ersten Schlüssel löst Sarah ein unheilvolles Ereignis aus: Ein Asteroid wird auf die Erde stürzen und sie für immer verändern. Die Ereignisse überschlagen sich und erstmals stellt sich die Frage: Sind die Spieler im Kern empfindsamer, als sie es sich weismachen wollten? Doch kaum überwindet einer von ihnen seine Skrupel, scheint das Ende der Welt näher als je zuvor. Nur noch wenige Tage bleiben ihnen.
Perfekter Taschenbuchstoff!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783841504548
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Oetinger Taschenbuch
Erscheinungsdatum:01.05.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
2 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    M
    msBlack99vor 10 Monaten
    Kurzmeinung: Noch schlechter als der erste Band
    Nicht zu empfehlen

    Da ich den ersten Band schon nicht sonderlich fand, dachte ich mir hole ich mir trotzdem den zweiten vielleicht ist der ja besser. Schnell habe ich auch hier gemerkt das ich da falsch liege. Auch hier ist wieder der gleiche Mängel und die Geschichte finde ich auch nicht wirklich interessant muss ich zu geben. Der dritte band wird aufgrund dessen nicht gekauft

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Zoey_l_booknerds avatar
    Zoey_l_booknerdvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Das Buch war gut und spannend, aber schwächer als der erste Band der Reihe.
    Das Buch ist okay

    Ich mochte die Charaktere in dem Buch gerne und der Schreibstil, der ziemlich sachlich ist, hat mir relativ gut gefallen. Das Buch ist eine Art Thriller mit Science-Fiction Elementen und ich bin nicht so ein Fan davon, weshalb mich das Buch nicht ganu überzeugen konnte leider.
    Ich fand den ersten Band wirklich echt gut, aber der zweite Band hat mich echt enttäuscht.
    Der Plot war gut und im Gegensatz zum ersten Band war es auch nicht mehr so eine große Ähnlichkeit zu "Die Tribute von Panem" vorhande.
    Abschließend kann ich sagen, dass das Buch zwar kein Must-Read ist, aber für Fans dieses Genres ist die Fortsetzung von "Endgame-Die Auserwählten" auf jeden Fall lesenswert. Außerdem ist dieses schöne Cover ein Eye-Catcher in jedem Bücherregal.

    Kommentieren0
    1
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks