James Goss

(30)

Lovelybooks Bewertung

  • 33 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 10 Rezensionen
(16)
(8)
(6)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Doctor Who - Totenwinter

Bei diesen Partnern bestellen:

Doctor Who: Die Blutzelle

Bei diesen Partnern bestellen:

Confessions of Dorian Gray

Bei diesen Partnern bestellen:

Haterz

Bei diesen Partnern bestellen:

Torchwood: Almost Perfect

Bei diesen Partnern bestellen:

Being Human

Bei diesen Partnern bestellen:

Torchwood: First Born

Bei diesen Partnern bestellen:

Doctor Who: Dead of Winter

Bei diesen Partnern bestellen:

Torchwood: The Undertaker's Gift

Bei diesen Partnern bestellen:

Torchwood: Risk Assessment

Bei diesen Partnern bestellen:

Almost Perfect

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das Internet kann tödlich sein - Haterz

    Haterz

    N9erz

    11. May 2017 um 12:01 Rezension zu "Haterz" von James Goss

    Dave ist genervt vom Internet. Überall wird er überschüttet mit Informationen und Gejammer, dass er eigentlich gar nicht sehen und lesen will. Ganz egal ob auf Facebook, Twitter oder Co - der Spam nimmt zu viel Überhand. Deshalb entschließt er sich dagegen vorzugehen und schreck dafür auch vor Mord nicht zurück. Denn nur wenn besagte Spam-Personen aus dem Leben verschwinden, kann Dave das Internet wieder genießen. Doch natürlich muss er dafür nicht nur eine Person aus dem Weg räumen sondern wird immer mehr zum fast schon ...

    Mehr
  • Der Doctor und seine Sünden

    Doctor Who: Die Dynastie der Winter

    kleeblatt2012

    22. December 2016 um 16:39 Rezension zu "Doctor Who: Die Dynastie der Winter" von James Goss

    Der Doctor und Clara werden abermals zu einem Mitglied des Winter-Clans gerufen, weil dieser die unheilvolle Karte benutzt, die der Doctor einem Vorfahren der Winters gegeben hat. Die Karte besagt, dass am schlimmsten Tag seines Lebens der Inhaber den Doctor rufen kann, damit er hilft.Der Doctor reagiert missmutig und will endlich klären, was es mit der Karte auf sich hat, denn wahrscheinlich ist es sein zukünftiges Ich, das die Karte vergeben hat. Vorher jedoch muss er sich um das Problem kümmern, wegen welchem er gerufen wurde. ...

    Mehr
  • Eine tolle Lübbe Produktion

    Doctor Who: Die Dynastie der Winter

    EmmaZecka

    01. October 2016 um 10:36 Rezension zu "Doctor Who: Die Dynastie der Winter" von James Goss

    Gestaltung Gelesen wird die Geschichte von Lutz Riedel, einem sehr bekannten Synchronsprecher. Wahrscheinlich erkennen ihn viele nur an seiner Stimme. Bekannte Schauspieler, denen er seine Stimme leiht, sind u.a. Jonathan Pryce in den Filmen Fluch der Karibik und Bedtime Stories. Als Synchronsprecher eignet sich Lutz Riedel sehr gut. Er hat eine Stimme mit Wiedererkennungswert.Für die schnelle Handlung der Doctor Who Folge war er mir aber etwas zu schlicht, wobei er keinesfalls schlecht gelesen hat. Gerade die speziellen ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Doctor Who: Der kriechende Schrecken" von Mike Tucker

    Doctor Who: Der kriechende Schrecken

    Cross-Cult_Verlag

    zu Buchtitel "Doctor Who: Der kriechende Schrecken" von Mike Tucker

    Doctor Who: Neue Abenteuer mit dem 12. Doktor! Sie ist die am längstem laufende Science-Fiction-Serie der Welt: Doctor Who. Und nicht nur unter dem britischen Fernsehpublikum hat der Doktor eine treue Fangemeinde, sondern weltweit finden sich „Whovians“, die dem Time Lord durch Raum und Zeit folgen. Bei CROSS CULT ist der neue Roman „Der kriechende Schrecken“ mit dem 12. Doktor und seiner Begleiterin Clara, in der TV-Serie gespielt von Peter Capaldi und Jenna Coleman, erschienen. Wir laden Euch zu einer Leserunde mit ...

    Mehr
    • 179
  • Sehr spannend, man legt es nicht mehr aus der Hand

    Doctor Who: Die Blutzelle

    sechmet

    02. April 2016 um 13:43 Rezension zu "Doctor Who: Die Blutzelle" von James Goss

    Am Rande des Universums befindet sich ein Asteroid – das sicherste Gefängnis für die grausamsten Mörder. Und eines wird dann ein Mann eingeliefert, der der grausamste Verbrecher des Quadranten genannt wird. Sein Name: der Doktor. Und dieser neue Häftling unternimmt einen Fluchtversuch nach dem nächsten. Also beschließt der Gouverneur des Gefängnisses herauszufinden, warum der Doktor, Häftling 428, immer wieder versucht zu fliehen. Wer ist dieser Mann, der sich selbst der Doktor nennt und weshalb ist er überhaupt im Gefängnis? Und ...

    Mehr
  • Doctor Who: Die Blutzelle, rezensiert von Götz Piesbergen

    Doctor Who: Die Blutzelle

    Splashbooks

    22. July 2015 um 09:36 Rezension zu "Doctor Who: Die Blutzelle" von James Goss

    Nachdem man zuletzt ein Abenteuer des sogenannten "War Doctors" bei Cross Cult lesen konnte, wird sich jetzt der aktuellen Inkarnation des Doktors zugewandt, die von Peter Capaldi in der TV-Serie gespielt wird. "Doctor Who: Die Blutzelle" wird dabei von James Goss geschrieben. James Goss wurde 1974 geboren. Er wurde im Jahr 2000 Senior Content Producer der BBC und kümmerte sich hauptsächlich um die Doctor Who-Webseite kümmern. Daraus baute er eine Homepage, die sich um alles kümmerte, was damals in Sachen Fernsehserien beliebt ...

    Mehr
  • Der Doctor geht ins Gefängnis ... und hat eine Menge Spaß dabei.

    Doctor Who: Die Blutzelle

    Avenger

    13. June 2015 um 17:16 Rezension zu "Doctor Who: Die Blutzelle" von James Goss

    Ein Doctor Who Roman ist wie eine Wundertüte, man weiß nie genau was einem erwartet. Natürlich sind gewisse "Eckpunkte" (Der Doctor, Companien, Tardis) vorgegeben, doch der Rest ist immer anders. Auch dieser Roman hat mich wieder überrascht. Der Doctor befindet sich im Gefängnis. Kenner der Abenteuer des Doctors wissen, dass er natürlich nicht ohne Grund dort ist, irgendwas scheint in der Einrichtung nicht zu stimmen. Als Gefangener mit "besonderen Privilegien" ;-) erkundet er den Komplex und stößt dabei nicht nur auf die ...

    Mehr
  • Half perfect

    "Doctor Who": The Hounds of Artemis

    JuliaO

    30. March 2015 um 23:39 Rezension zu ""Doctor Who": The Hounds of Artemis" von James Goss

    As I said before - I do love these auio books of doctor who. they have a perfect length to have a compelling story, but not get to complex for listening on the go, when you will have to watch out for streetlights and stuff ;) The ones read by the "real" doctors are of course the best! But this one was a bit strange for me, because it was only half read by Matt Smith - the other half was read by an unfamiliar voice. I would have loved if it could have been read by Karen Gillian, but half perfect is better than not perfect ;) The ...

    Mehr
  • Rezension zu "Torchwood: First Born" von James Goss

    Torchwood: First Born

    Red-Sydney

    13. February 2013 um 02:41 Rezension zu "Torchwood: First Born" von James Goss

    James Goss – Torchwood: First Born Torchwood will never leave you behind! Gwen Cooper und ihr Mann Rhys finden mit ihrem Baby Zuflucht in einem abgelegenen Dorf in Nordwales und hoffen dort, ihren Verfolgern entkommen zu sein. Doch Rawbone ist nicht ohne Grund derart abgelegen. Die Handlung spielt im Anschluss der dritten Staffel Children of Earth. Gwen und Rhys sind auf der Flucht vor denjenigen, die ein Interesse daran haben, dass sämtliche Mitglieder von Torchwood vom Erdboden verschwinden oder ihnen die Geheimnisse ihrer ...

    Mehr
  • Rezension zu "Torchwood: Risk Assessment" von James Goss

    Torchwood: Risk Assessment

    Dunkelkuss

    Rezension zu "Torchwood: Risk Assessment" von James Goss

    Inhalt: Agnes Havisham, ihres Zeichens Risk Assessor (frei übersetzt "Sicherheitsbeauftragte", streng genommen "Risiko-Bewerterin") von Torchwood, erwacht aus ihrem Dornröschenschlaf, was in den letzten hundert Jahren 'nur' viermal passiert ist. Denn durch den Raum-Zeit-Spalt landen haufenweise Aliensärge in Cardiff. Ist die Situation wirklich so brisant? Jack hat seine Zweifel und er scheint auch schon vorher mit Miss Agnes Havisham im Clinch gelegen zu haben... ****** Meinung: Dieses ist das 13. von 15 Büchern der ...

    Mehr
    • 2
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks