James Graham Ballard Welt in Flammen

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Welt in Flammen“ von James Graham Ballard

Stöbern in Fantasy

Der Schwarze Thron - Die Schwestern

Abgebrochen auf Seite 112. Die Idee war toll aber an der Umsetzung hat es wirklich gemangelt. Der Schreibstil war absolut nicht meins.

Phina_Chan

Die Saat des weißen Drachen: Fantasy-Epos

Tolles und beachtenswertes Urban-Fantasy-Debüt

Mikadolos

Verrottet

Charakterstarke Protagonisten und eine Welt voller Zombies, was will man zum gruseln mehr? :D

Blacksally

Die Chroniken von Azuhr - Der Verfluchte

Warte sehnsüchtig auf den nächsten Teil

Sassenach123

Der Erbe der Schatten

der besteTeil aus dieser Reihe, auch wenn Fittz manchmal nervt

sternchennagel

Die Bibliothek der flüsternden Schatten - Bücherstadt

Guter Auftakt einer tollen Reihe für alle Büchernerds Eine riesige unterirdische Bibliothek. Ein Traum 😁

KillaBabeno

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Welt in Flammen" von James Graham Ballard

    Welt in Flammen

    rallus

    09. December 2010 um 13:52

    Woche um Woche ohne Regen verstrich, und überall auf der Welt bahnte sich die Katastrophe an. Die Flüsse wurden zu Rinnsalen, in deren Bett schließlich nur Schlamm zurückblieb, während die Erde austrocknete, rissig wurde und zu Staub zerfiel. Diese Staubschicht reichte zunächst bis zu den Knöcheln, dann bis zu den Waden und später sogar bis an die Knie ... Der größte Teil der Erdbevölkerung flüchtete ans Meer und verstopfte die Autobahnen mit Millionen von Fahrzeugen. Die Menschen wollten nur noch eines: Wasser. Die Dürre, handelt von der großflächigen Austrocknung der Erde, verursacht durch Umweltverschmutzung. Ballard, weiß wie in seinem ersten Katastrophenband Sturm aus dem Nichts nicht zu überzeugen, weder der Plot noch die Charaktere reizen hier zum weiterlesen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks