James Grippando Im Namen des Gesetzes

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Im Namen des Gesetzes“ von James Grippando

Einen Freispruch für seinen Mandanten erwirkt Jack Swyteck, Strafverteidiger am Beginn einer vielversprechenden Karriere, in einem aufsehenerregenden Prozeß. Mit fatalen Folgen: Der Mann, der des bestialischen Mordes an einem Mädchen angeklagt war, rühmt sich seiner Tat öffentlich und kündigt an, weiterzumorden. Jack zweifelt am Sinn seines Berufes und kündigt fristlos. Dann wird er von einem anonymen Anrufer terrorisiert, der sich an ihm und seinem Vater, dem beliebten Gouverneur Harry Swyteck, für ein früheres Urteil rächen will, schließlich den freigelassenen Mörder umbringt und alles so arrangiert, daß Jack mit erdrückender Beweislage angeklagt wird.

Stöbern in Krimi & Thriller

Dein Leben gegen meins

Schmarrn! Unfreiwillig komische Thriller-Soap.

lex-books

TICK TACK - Wie lange kannst Du lügen?

Hätte sicher ein unglaublicher guter Thriller werden können; hätte man alles anders gegliedert.

BooksAndFilmsByPatch

Kaiserschmarrndrama

Ein herrlich amüsanter Krimi

Ekcnew

Die Rache der Polly McClusky

Eine Geschichte zwischen hartem Western und Thriller.

Lischen1273

Schlüssel 17

Ein rasanter Psychothriller, den ich nicht mehr aus der Hand legen konnte.

Givemeabook

Totenweg

Die Lüge im Blick - Spannender, solider Kriminalroman

Nisnis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Im Namen des Gesetzes" von James Grippando

    Im Namen des Gesetzes

    Armillee

    25. December 2011 um 20:37

    So richtig symphatisch kommt Jack Swyteck nicht rüber und die Gerichtsverhandlung zum Schluss war auch nicht wirklich authentisch.
    Seine Beziehung zu Cindy und der Umgang zu ihrer besten Freundin...alles nicht wirklich nachvollziehbar (für mich).
    Dennoch ein schöner Grippando-Krimi mit einigen Überraschungen.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks