James Herbert 'Achtundvierzig

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 17 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(3)
(4)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „'Achtundvierzig“ von James Herbert

London, nach dem Krieg: Eine sogenannte Wunderwaffe hat den Tod über die Weltstadt gebracht. Nur die wenigen Menschen mit der Blutgruppe AB-negativ überleben das tödliche Virus. Fünf von ihnen verschanzen sich in den Ruinen eines verwaisten Grandhotels. Der Nr. 1-Bestseller aus England, ist von archaischer Wucht. James Herbert hat weltweit 32 Millionen Bücher verkauft.

Stöbern in Romane

Acht Berge

Ein Buch über die liebe zu den Bergen der eigenen Heimat. Über Vaterschaft, Freundschaft, Liebe und Leben. Wundervoll

papaverorosso

Drei Tage und ein Leben

Ein Psychodrama der Extraklasse und ein Romanhighlight 2017!

Barbara62

Mensch, Rüdiger!

Es zählt nicht, wie oft Du hinfällst. Es zählt nur, wie oft Du wieder aufstehst! Dieses Buch macht Spaß und Mut!

MissStrawberry

Und es schmilzt

Gutes, trauriges Buch.

Lovely90

QualityLand

Tolles & spannendes Buch, das ich weiterempfehlen kann. Leider etwas abruptes Ende.

Jinscha

Durch alle Zeiten

Ein heftiges Leben vor trügerisch idyllischer Bergkulisse

buchmachtkluch

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen