James Herriot Auf den Hund gekommen

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(4)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Auf den Hund gekommen“ von James Herriot

Der berühmte englischen Tierarzt eroberte mit seinen Büchern weltweit die Bestsellerlisten. Wer Herriots Erzählungen liebt, wird in den Hundegeschichten auf alte Bekannte treffen und neue Freunde gewinnen: Den Pekinesen Tricki Woo, bekannt aus «Der Doktor und das liebe Vieh», den obdachlosen Golden Retriever Roy, den zutraulichen Brandy mit dem schlichten Gemüt, der am liebsten in der Mülltonne stöbert und dann nicht mehr herausfindet, oder den sportlichen Jock, der sich gern beim Jagen möglichst schneller Autos verausgabt. Die Warmherzigkeit und der Humor, die aus jeder Zeile seiner Bücher sprechen, und die Zuneigung zu seinen vierbeinigen Patienten haben Herriot, zu einem weltweit erfolgreichen Erzähler gemacht.

Stöbern in Romane

Eine bessere Zeit

Leider konnte ich auch nach 550 Seiten nicht mit Miquel Gensana und seiner Familiengeschichte warm werden.

Ulf_Borkowski

Schwestern für einen Sommer

Ein unterhaltsames und auch ein wenig nachdenklich machendes Buch über Krisen und Freuden innerhalb einer Familie. Einfach schön!

carathis

Das Meer so nah

Wunderbar melancholische Geschichte über Lucys Suche nach ihrem unbekannten Vater, ein verrückten rRoadtrip, der immer weitere Kreise zieht

hasirasi2

Die andere Schwester: Roman

Eine Geschichte über zwei Schwestern und über Vertrauen und Vergeben

momomaus3

Fische

Eine schwindelerregende Geschichte über die Sucht nach Liebe, Anerkennung, Bestätigung.

BirPet

Wenn Martha tanzt

Liest sich schön, mir hat es gefallen!

Mira20

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Auf den Hund gekommen" von James Herriot

    Auf den Hund gekommen

    fruchtsirup311

    16. April 2010 um 17:44

    Hundeliebhaber werden sich in diesem Buch in der einen oder anderen Begebenheit wieder finden. Kaum ein Tier vermag es, unser Herz so für sich zu gewinnen, wie ein Hund. James Herriot erzählt liebevoll von eigenen Hunden und von Hunden, die er als Landtierarzt behandelt hat. Das Buch ist eine Hommage an das besondere Wesen von Hunden und berührt das Herz all jener, die Hunde genauso sehr lieben.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks