James J Cramer Bekenntnisse eines Wallstreet-Süchtigen

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Bekenntnisse eines Wallstreet-Süchtigen“ von James J Cramer

"Bekenntnisse eines Wallstreet-Süchtigen" führt den Leser von der Börsenfaszination eines Mittelklassejungen aus Philadelphia nach Harvard, wo Cramer Geld zu verwalten begann. Auf brillante Weise beschreibt der Autor sein Leben als Vermögensmanager - das irrsinnige Tempo, den ständigen Druck, den Markt und die anderen Fondsmanager zu übertreffen.§§Cramer - der die Wall Street besser kennt als irgendjemand sonst - nimmt den Leser mit auf eine Besichtigungstour, bei der keine Tür verschlossen bleibt - er enthüllt, wie das Spiel gespielt wird, wer die Regeln bricht und wer den Schaden davonträgt.

Stöbern in Sachbuch

Freundinnen

Kein Ratgeber, aber eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden von wertvoll/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Green Bonanza

Informativ, interessant & nützlich-nur leider wieder mal ohne Angaben v.Kcal/BE/KH/EW & F, dafür m.entbehrl. Fotos irrelevanter Leute!

RobinBook

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen