James Joyce Pöeme - fürn Pfinniggehnsweg

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Pöeme - fürn Pfinniggehnsweg“ von James Joyce

Nach »Ulysses« (1922) und vor ›Finnegans Wake‹ (1939) erschien 1927 mit nur dreizehn Gedichten der letzte Gedichtband von James Joyce: »Pomes Penyeach‹. Die mittleren elf Gedichte, die den Hauptteil ausmachen, entstanden als ›lyrische Epiphanien‹ während der Arbeit an »Ulysses«. Sie werden zum großen Teil beherrscht von Eindrücken eines späten Liebesfrühlings, die er aus Gedankenspielen gewann, wobei ihm die Gefühle und Gedanken wichtiger waren, die er für einen Charakterzug seiner Figur des Leopold Bloom beziehungsweise dessen ›Gefühlsableger‹ Henry Flower benötigte.
Der verfremdete Titel sagt nichts über den Inhalt aus: die oberschichtige Bedeutung ›Poems 1 Penny each‹ passt immer, wo 12 Gedichte für 12 Pennies verkauft werden. Der deutsche Titel betont den Charakter eines Übergangswerks zu »Finnegans Wake«.
Im Anhang folgt das Gelegenheitsgedicht »Pennipomes Twoguineaseach« (»Pfinnigpöeme – für Zweischillinggehnsweg«) sowie ein weiteres aus dieser Zeit: »A Portrait of the Artist as an Ancient Mariner« (»Ein Portrait des Künstlers als alter Fahrensmann«), die beide nicht in der »Frankfurter Ausgabe« seiner Werke enthalten sind.

Stöbern in Romane

Ehemänner

Eine wundervolle bildhafte Sprache, realistisch wirkenden Figuren, eine emotionale und zum Nachdenken über das Leben anregende Geschichte.

Buchraettin

Das Papiermädchen

Der beste Musso aller Zeiten!

aanaa1811

Der Sandmaler

Ein Buch mit wichtigen Botschaften.

Buecherwurm1973

Kleine Stadt der großen Träume

Wieder ein wunderschöner Roman. Ich kann ihn sehr empfehlen.

SLovesBooks

Lennart Malmkvist und der ganz und gar wunderliche Gast aus Trindemossen

Gelungene Fortsetzung, die auch wieder viel Spaß macht.

Kaddi

Alles wird unsichtbar

Ein wahnsinnig tolles Buch. Anders wie die anderen. Anders im positiven Sinne. Es macht süchtig 😍 Ich konnte es kaum weglegen!!

Kat_Von_I

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks