James Krüss , Jutta Bauer Der Leuchtturm auf den Hummerklippen

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(7)
(5)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Leuchtturm auf den Hummerklippen“ von James Krüss

Wer James Krüss kennt, weiß, dass nichts so ist, wie es zunächst scheint, dass hinter den Bildern immer ein listiger Gedanke lauert - stets bereit, den Leser ins Reich der Phantasie zu entführen in eine Mischung aus Seemannsgarn und 1001 Nacht. »Der Leuchtturm auf den Hummerklippen« ist ein Ort, an dem nichts wirklicher ist als das Märchen. Denn hier heißt die Möwe nicht Emma, sondern Alexandra, hier kreischt sie nicht im Wind, sondern weiß wunderliche Geschichten zu erzählen von ihren Flügen über das Meer. Johann, der Leuchtturmwärter, erweist sich als ebenbürtiger Partner seiner gefiederten Freundin. So fabulieren die beiden munter drauflos, dass es nur so eine Freude ist, ihnen zuzuhören. Mit diesem ersten Buch für Kinder begründete James Krüss seinen Ruhm. In Jutta Bauer hat er jetzt eine Illustratorin gefunden, die seine Geschichten in ein- drucksvolle Bilder fasst. So hat der »Leuchtturm auf den Hummerklippen« nichts von seiner magischen Kraft verloren. "

Ein wunderbares Buch! Wind und Wellen und viel Phantasie!

— Buchgespenst
Buchgespenst

Johann strahlt so viel Frieden und Zufriedenheit aus, dass man gerne Leuchturmwärter würde!

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Kinderbücher

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Kniffelig, witzig und gruselig. Dieser Comic-Roman begeistert nicht nur Junior-Detektive und Lesemuffel!

danielamariaursula

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Ein wunderbares Buch über London im Jahr 1909

Alina1011

Evil Hero

Mit viel Humor und Spannung setzt die Autorin ihre Grundidee super um. Auf jeden Fall mal etwas anderes und absolut nach meinem Geschmack.

Buechersalat_de

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

WARNUNG: Scary Harry macht süchtig! Total witzig, super spannend, wunderbar schräg und einfach nur…. gut! Ein absolutes Lese-MUSS!

BookHook

Drachenstarke Abenteuergeschichten

Ein unterhaltsames Buch, zum schmunzeln und nachdenken

Chris_86

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Henry Smart als Agent zwischen Nornen, Götter und Helden, witzig, actiongeladen, pfiffig und spannend bis zur letzten Seite

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Bei Geschichten kommt es nicht darauf an, dass sie wahr, sondern dass sie schön sind

    Der Leuchtturm auf den Hummerklippen
    Buchgespenst

    Buchgespenst

    11. August 2014 um 10:15

    Nach diesem Motto erzählen sich die Figuren Märchen und Gedichte. Der Leuchtturmwärter Johann, seine Freundin Tante Julie, der Poltergeist Hans im Netz, die Möwe Alexandra und der Wassermann Markus Marre – alle haben wundersames, märchenhaftes und auch lehrreiches zu erzählen. Dabei vergisst man schon mal sich vor einem Gewitter zu fürchten, einen gemeinen Plan durchzuführen, sich seiner Erschöpfung hinzugeben oder es regnen zu lassen. So kann Tante Julie unversehrt die Hummerklippen erreichen. Wunderschöne Märchen verpackt in eine interessante Rahmengeschichte, die in mir das Heimweh nach dem Norden weckt. Die Geschichten sind mal rührend (Ommo und Gesine), mal lustig (Der Poltergeist von Helgoland) und mal einfach nur schön (Der Kuchenbäcker Martin). Zeitgeschichte ist sowohl Hintergrund der Rahmengeschichte (Tante Julie flieht nach dem Bombenangriff auf ihr Heimatdorf) als auch Thema der Märchen (Krieg auf Pappamannakaska), doch sie ist kindgerecht aufbereitet, sodass sie keine Alpträume verursachen kann. Ein Buch, das man eigentlich an einem Regentag lesen muss, bei einer Tasse Tee und dem Seufzen des Windes vorm Fenster. Ich liebe die Hummerklippen und werde mir auch den Rest holen. Ich will viel mehr James Krüss lesen! Solange ich nicht im Norden leben kann, muss ich mir meine Heimat in der Phantasie aufbauen und mit Krüss kann man nichts falsch machen. Ein großartiger Erzähler!

    Mehr