James Krüss Timm Thaler. Das Originalhörspiel zum Kinofilm (CD)

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Timm Thaler. Das Originalhörspiel zum Kinofilm (CD)“ von James Krüss

Das Originalhörspiel zum Kinofilm: Timm Thalers Lachen steckt alle an. Bis er einen Vertrag mit dem geheimnisvollen Baron Lefuet schließt: Der Baron erhält Timms Lachen, und Timm gewinnt ab jetzt jede Wette. Doch bald merkt Timm, dass ein Mensch ohne Lachen kein richtiger Mensch ist und so macht er sich auf, sein Lachen zurückzuerobern.
Mit Axel Prahl und Justus von Dohnányi.

Stöbern in Kinderbücher

Serafinas Geheimnis. Dreimal schwarzer Kater

Leider nicht wie erwartet

Eslin

Johnny und die Pommesbande

Haben leider so gar nichts mit den cleveren Sprünasen von Emil und der Detiktive gemeinsam. Eher enttäschend -schade-

isabellepf

Nevermoor

Durch und durch Wunder... Dies war mein erstes Buch von Jessica Townsend und gefiel mir sehr gut. Sehr zu empfehlen.

Martina_Renoth

Emmi und Einschwein. Einhorn kann jeder!

Witzig, niedlich und voller schöner Ideen. Da möchte jeder nochmal Kind sein und sich sein eigenes Fabelwesen ausdenken!

leolas

Amalia von Flatter, Band 01

Etwas schräg, aber total witzig und ein bisschen anders toll!

Tine_1980

Lilli Luck

Meergeschichte mit liebenswerter Familie und Freunden und einer Prise Magie

Minangel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Klassiker neu verfilmt

    Timm Thaler. Das Originalhörspiel zum Kinofilm (CD)

    Seelensplitter

    05. February 2017 um 09:40

    Meine Meinung zu: Timm Thaler oder das verkaufte Lachen Aufmerksamkeit und Erwartung: Warum mir Timm Thaler so viel bedeutet und warum es nicht wegzudenken ist, ihn zu kennen, das erzähle ich euch in meinem Blogbeitrag :) Inhalt in meinen Worten: Timm Thaler hat ein so schönes Lachen,das jeder in seinem Umfeld lachen muss, als dann aber ein komischer Kauz um die Ecke kommt, und sein Lachen haben möchte, dafür ihm aber schenkt, dass er jede Wette gewinnt, dachte Timm ja warum nicht? Doch gerade das war tückisch, denn damit hat er sich selbst verkauft. Wie er letztlich wieder an sein Lachen kommt, oder ob er wieder an sein Lachen kommt, das erzählt euch das Buch. Wie ich letztlich das Buch wahr nehme? Nachdem ich diese Geschichte als Kind kennen lernen durfte und als Kind meine Geschichte mit dieser Geschichte hatte, war ich sehr gespannt auf dieses Neuauflage. Irgendwie hab ich auch das Gefühl das manches anders ist, als ich es als Kind kennen lernte, doch das kann ich nicht mit 100 Prozent sagen, deswegen einfach meine Sicht als Erwachsene auf diese Geschichte. Geschichte: Es ist einerseits keine Fantasygeschichte, andererseits eben schon. Den wo finden wir heute noch den Teufel, der ein Lachen einkauft? Doch gerade in dieser Geschichte geht es darum. Timm verliert sein Lachen und merkt sehr schnell, ohne sein Lachen fehlt nicht nur das Lachen es fehlt Leben. Seine Freunde die es auch noch mitbekommen das etwas anders ist, helfen ihm um wieder an sein Lachen zu kommen, das ist aber überhaupt nicht einfach, wenn Timm nicht erzählen darf, warum er nicht mehr lacht. Seine beste Freundin gibt aber nicht auf, und als sie ein Erlebnis mit diesem Teufel, der als Person in der Geschichte agiert, und weiß wie sie Timm helfen kann, dabei setzt sie alle Hebel in Bewegung. Und wie diese Geschichte endet? Das solltet ihr euch am besten selbst zu Gemüte führen. Hörspiel: Wer nicht die Möglichkeit hat, das Buch oder gar den Film zu lesen/sehen, sollte zu diesem schönen Hörbuch greifen. Es ist wie der Film aufgebaut, eben ein Filmhörspiel, und zeigt sehr gut auf, wie das Buch oder der Film verläuft. Interessant finde ich hier vor allem die Stimmen. Denn wenn man so wie ich Timm Thaler schon ewig kennt, der ist dann etwas kritisch, und beobachtet ob ja auch alles so ist, wie es gehört, und ich finde das hat die Neuauflage des Filmes wunderbar geschafft. Spannung: Wer sich mit falschen Mächten einlässt, muss schauen, wie er wieder aus der falschen Gewalt entkommen kann, und gerade hier ist das Buch wirklich spannend. Aber auch die verschiedenen Handlungen und Gedanken in diesem Buch finde ich spannend, einerseits merkt man, dass das Buch etwas älter ist, und doch ist es eben so zeitlos. Ich denke, das jeder der die Geschichte von Timm noch nicht kennt, hier gut aufgehoben ist. Empfehlung? Ich muss gestehen, ich bin eingenommen, weil diese Geschichte einfach zu meiner Lebensgeschichte gehören, dennoch würde ich jedem empfehlen diese tolle Geschichte zu erleben. Sei es als Film, Buch oder Hörspiel. Autor Information: Das Buch hat James Krüss geschrieben. 1962 kam es das erste Mal auf den Buchmarkt - leider verstarb der Autor am 2. August 1997 in Gran Canaria. Geboren ist er am 31.Mai. 1926. Für mich ist das Buch ein wirklicher Klassiker. Bewertung: Timm Thaler bekommt klare 5/5 Sterne.Jedoch bin ich ehrlich, es ist schwer eine Geschichte zu bewerten die schon so lange bekannt ist und doch immer wieder ein neues Gewand erhalten darf.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks