James Krüss Weil bald Ostern ist

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Weil bald Ostern ist“ von James Krüss

Woher wissen die Hasen, dass bald Ostern ist? Herr Theodor, der Rabe, klopft bei der Wühlmaus Mimi Meier an, und die wiederum macht sich auf den Weg ins Hasenland, um auch den Hasen die frohe Botschaft zu verkünden. Und siehe da, schon bald weiß die ganze Welt: Die Osterzeit ist da! Dieses witzige und frische Ostergedicht ist zauberhaft illustriert von Frauke Weldin.

Stöbern in Kinderbücher

Plötzlich Pony - Eine Freundin zum Pferdestehlen

Das Cover spricht für sich, aber der Inhalt ist noch viiieeellll besser. Dieses Buch legt auch der größte Lesemuffel nicht mehr aus der Hand

BeaSurbeck

Petronella Apfelmus - Überraschungsfest für Lucius

Meine Tochter hat eine neue große Liebe in der Kinderliteratur, zum Gluck gibt es noch viel Lesestoff von Petronella Apfelmus.

Nil

Woodwalkers - Hollys Geheimnis

Das tierische Abenteuer geht weiter!

secretworldofbooks

Celfie und die Unvollkommenen

eine kreative Idee mit interessanten Charakteren, deren Plot mich leider nicht zur Gänze mitnehmen konnte.

Siraelia

Die Duftapotheke - Ein Geheimnis liegt in der Luft

Duftig, geheimnisvoll und abenteuerlich - für alle Fans der Glücksbäckerei!

Smilla507

Rotzhase & Schnarchnase - Möhrenklau im Bärenbau

Sehr lustige Geschichte um eine Bärin und einen Köttel essenden Hasen - ungewöhnlich und mal was anderes

Smilla507

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Weil bald Ostern ist" von James Krüss

    Weil bald Ostern ist

    WinfriedStanzick

    21. March 2012 um 11:11

    Das vorliegende, von Frauke Weldin wunderschön illustrierte Bilderbuch, ist ein neuer Beweis, wie man die zahlreichen Gedichte des Kinderbuchautors James Krüss auch für die gegenwärtige Generation von Kindern gut und ansprechend in Szene setzen kann. „Herr Theodor, der Rabe, kriegt einen sanften Blick. Ihm scheint auf seinem Birkenbaum, die Sonne ins Genick.“ Und sofort macht er sich auf, die frohe Botschaft weiterzusagen. Als erste ist die Wühlmaus dran, die ihm zunächst misstraut, dann aber genau zuhört, als Theodor sagt: „Verzeihen Sie, die Sonne scheint und Ostern ist nicht weit.“ Und die Wühlmaus Mimi Meier freut sich und läuft zum Hasen Hans Benjamin und ruft: „.. Ach du liebe Zeit, die Sonne scheint, Hans-Benjamin, und Ostern ist nicht weit!“ Und der springt froh davon, um allen seinen Hasenkollegen Bescheid zu sagen. Bald schon ist klar: „Da tummeln sich im Grünen die Hasen, fern und nah. Und plötzlich weiß die ganze Welt: Die Osterzeit ist da!“ Und wie zum Zeichen dieser frohen Botschaft sitzen der Rabe und die Wohlmaus Mimi Meier auf der letzten Bilderbuchseite picknickend zusammen unter dem Birkenbaum auf der blühenden Wiese. Ein schönes Bilderbuch zum Vorlesen für die Osterzeit.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks