James Krüss , Ann H. Davidow Wir zeichnen Tiere

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wir zeichnen Tiere“ von James Krüss

Einfache und fantasievolle Zeichenanleitung für Kinder

33. Auflage!
Zeitlose Verse vom Klassiker James Krüss
Macht Mut zu eigenen Kreationen

Punkt, Punkt, Komma, Strich - so ähnlich haben alle kleinen Meister angefangen. In diesem Buch hier geht es aber noch ganz anders zur Sache, denn Meister James Krüss hilft den Mini-Künstlern beim Zeichnen mit seinen lustigen Versen. Flugs wird aus dem Ei eine Henne, aus der Wurst ein Dackel und aus der Mondsichel ein Seehund.

Tiere zeichnen macht Spaß und ist eine Kunst, die jeder lernen kann. Ann H. Davidow und James Krüss wecken mit einfachen Mitteln die Fantasie der Kinder: so macht Zeichnen richtig Spaß!

Stöbern in Kinderbücher

Luna - Im Zeichen des Mondes

Nicht schlecht, aber irgendwie ist bei mir der Funke nicht übergesprungen. Gegen Ende nahm es etwas an Fahrt auf.

killerprincess

Eintagsküken

Ein außergewöhnicher Roman über wichtige Themen.

Flammenstern25

Die hässlichen Fünf

Lenkt den Blick auf's Wesentliche: Auf die inneren Werte kommt es an! Da kommen einem die Tränen!

Smilla507

Der Weihnachtosaurus

Ein zuckersüßes Weihnachtsbuch!

Margo

Zarah & Zottel - Die Sache mit der gestohlenen Zeit

Eine wunderschöne Kinderbuchreihe- eine tolle Mischung aus Bilderbuch / Kinderbuch mit schönen Zeichnungen und viel Humor

Buchraettin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Wir zeichnen Tiere" von Ann H. Davidow

    Wir zeichnen Tiere

    WinfriedStanzick

    30. September 2011 um 14:42

    Dieses Buch ist ein Klassiker, das ich selbst (1954 geboren) schon in meiner Kindheit als Anregung zum Zeichnen benutzte. 1960 zum ersten Mal veröffentlicht, erscheint diese wunderbare Zeichenschule für Erwachsene und Kinder nunmehr in der 36. Auflage. James Krüss, der 1997 verstorbene Kinderbuchautor, dessen wunderbares Buch „Mein Urgroßvater und ich“ mein im Sommer eingeschulter Sohn soeben in seiner Schulbibliothek entdeckt und zum Vorlesen mit nach Hause gebracht hat, hat die schrittweise aufbauenden Zeichenanleitungen von Ann Davidow mit schönen und lustigen Reimen versehen, die den Kindern das Zeichnen noch attraktiver machen. Ich kann das Buch nur empfehlen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks