James Lee Burke Sumpffieber

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sumpffieber“ von James Lee Burke

James Lee Burke ist "der Superstar der amerikanischen Kriminalliteratur!" Buchmarkt Vor vierzig Jahren ist Jack Flynn von vermummten Gestalten brutal erschlagen worden. Die furchtbare Geschichte wird wieder aufgewühlt, als sich ein neuer Mordfall in den Sümpfen des Mississippi-Deltas ereignet: Zwei Schwarze sind im Morgengrauen regelreht liquidiert worden. Offenbar ist Aley Guidry, ein berüchtigter Rassist, erneut in den Fall verwickelt. Kurz bevor er von einem Komplizen erschossen wird, gibt er Detective Dave Robicheaux einen Hinweis auf eine vergrabene Blechkassette ... "Niemand erweckt Schauplätze so gut zum Leben wie James Lee Burke, und niemand beschreibt emotionale Konflikte so perfekt wie er." Elizabeth George (Quelle:'E-Buch Text/03.01.2014')

Stöbern in Krimi & Thriller

Was wir getan haben

Leider langweilig und langatmig. Habe, nachdem ich den Klappentext gelesen habe, mehr erwartet.

Buchwurm05

Todesreigen

waaaahnsinn, diese reihe!.... band 4 haut mich komplett um.... spannend von seite 1 bis 570.. ohne längen.... hammer!

LeseSprotte

Die Party

Definitiv Lesenswert.

SaSu13

Geständnisse

Psychologisch ausgereift mit innovativem formalem Aufbau! (*****)

Insider2199

Ermordung des Glücks

Ein atmosphärisch dichter Krimi.

brenda_wolf

Durst

Sehr spannender, literarischer skandinavischer Kriminalroman

Magicsunset

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen