James Lilliefors Wer Mord sät

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wer Mord sät“ von James Lilliefors

Touristen wie Susan Champlain reisen jedes Jahr durch die Region von Chesapeake Bay. Als Susan jedoch Pastor Luke Bowers einen Besuch abstattet , hat sie ihm Verstörendes mitzuteilen: Ihr Ehemann hat jüngst damit gedroht, sie verschwinden zu lassen - wegen eines Fotos, das sie mit ihrem Handy geschossen hat. Luke ist so besorgt, dass er Amy Hunter davon berichtet, der Chefermittlerin von Tidewater County. In derselben Nacht wird am Fuß der Klippe bei Widow's Point Susans Leiche gefunden. Die Spuren führen zu einer Verbrecherorganisation und einem verschollenen Meisterwerk von Rembrandt höchstpersönlich -

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Mädchen von der Englandfähre

Guter Plot, schwaches Ende, Übersetzungsfehler.

Juliane84

SOG

Eine beispiellose Verkettung von Verantwortungslosigkeit, Machtmißbrauch u. a. führte zur Katastrophe. Fesselnder sozialkritischer Thriller!

Hennie

AchtNacht

Dieser Thriller ist zwar nicht besonders innovativ, aber trotzdem so spannend, wie man es von Fitzek gewohnt ist

ShellyBooklove

Geständnisse

Welch grandioses und doch verstörendes Bucg über Rache und Schuld!

Kleines91

Ermordung des Glücks

Ein wirklich schön geschriebenes Buch, das einen in mit in das große Unglück zieht.

sabsisonne

Das Scherbenhaus

Facettenreicher Krimi mit psychologischer Spannungskomponente

Thommy28

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen