James Luceno Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels“ von James Luceno

Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels Dr. Henry"Indiana" Jones ist zurück und stürzt sich in sein 4. Kino Abenteuer! 1957: Indiana Jones führte zuletzt ein recht beschauliches Leben, doch damit ist es vorbei, als skrupellose Schatzjäger einer geheimen, kommunistischen Organisation einem mysteriösen Schädel aus Kristall auf die Spur kommen. Der Schädel ist einem Wesen nachempfunden, das nicht von der Erde stammen kann. Hatte unser Planet Besuch von Außerirdischen? Wenn diese Frage jemand beantworten kann, dann der Mann mit Hut und Peitsche! Und für dieses Abenteuer bekommt er sogar noch gänzlich unerwartete Unterstützung. Die braucht der heißspornige Archäologe auch, denn seine Gegner sind so hinterhältig und rücksichtslos wie nie zuvor. Indiana Jones ist wieder da. Schlagkräftiger denn je!

Stöbern in Romane

Mensch, Rüdiger!

Es zählt nicht, wie oft Du hinfällst. Es zählt nur, wie oft Du wieder aufstehst! Dieses Buch macht Spaß und Mut!

MissStrawberry

Und es schmilzt

Gutes, trauriges Buch.

Lovely90

QualityLand

Tolles & spannendes Buch, das ich weiterempfehlen kann. Leider etwas abruptes Ende.

Jinscha

Durch alle Zeiten

Ein heftiges Leben vor trügerisch idyllischer Bergkulisse

buchmachtkluch

Sweetbitter

Die Poesie der Gerichte und das Flair des Restaurants verschwindet im Drogen- und Alkoholrausch des Personals. Echt schade.

Josetta

In einem anderen Licht

Keineswegs nur für Frauen ist dieser einfühlsame Roman von Katrin Burseg.

Sigismund

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels" von James Luceno

    Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels
    Meliebook

    Meliebook

    25. March 2012 um 13:48

    Dr. Henry "Indiana" Jones ist zurück und stürzt sich in sein 4. Kino Abenteuer! 1957: Indiana Jones führte zuletzt ein recht beschauliches Leben, doch damit ist es vorbei, als skrupellose Schatzjäger einer geheimen, kommunistischen Organisation einen mysteriösen Schädel aus Kristall auf die Spur kommen. Der Schädel ist einem Wesen nachempfunden, das nicht von der Erde stammen kann. Hatte unser Planet Besuch von Außerirdischen? Wenn diese Frage jemand beantworten kann, dann der Mann mit Hut und Peitsche! Und für dieses Abenteuer bekommt er sogar noch gänzlich unerwartete Unterstützung. Die braucht deeer heißspornige Archäologe auch, denn seine Gegner sind so hinterhältig und rücksichtslos wie nie zuvor. Indiana Jones ist wieder da. Schlagkräftiger denn je! Meine Meinung zum Buch: Ich fand die Filme von Indiana Jones schon immer gut. Überhaupt wenn ich die Titelmusik gehört habe, habe ich mit gesummt :). Das Buch ist genauso ein renner wie die Filme. Es macht mir jedesmall spaß es zu lesen. In dem Buch gibt es Bilder von dem Film und viele witzige Stellen in dem man einfach nur lachen muss. Die Bücher und Filme sind bei mir einfach schon Kult :D Das Cover gefällt mir am besten und erst die Personen wie sie beschrieben sind und der Schreibstil. Man kommt schnell durch mit dem Buch. Wer sich für Archäologie oder Action interessiert oder gefällt wird dieses Buch mögen.

    Mehr