James P. Hogan

 4.1 Sterne bei 17 Bewertungen

Alle Bücher von James P. Hogan

Sortieren:
Buchformat:
Das Erbe der Sterne

Das Erbe der Sterne

 (8)
Erschienen am 12.12.2016
Stern der Riesen: Roman (Riesen-Trilogie 3)

Stern der Riesen: Roman (Riesen-Trilogie 3)

 (2)
Erschienen am 12.12.2016
Das Erbe der Sterne

Das Erbe der Sterne

 (1)
Erschienen am 15.05.2017
Der tote Raumfahrer

Der tote Raumfahrer

 (2)
Erschienen am 01.01.1988
Es war dreimal . . .

Es war dreimal . . .

 (1)
Erschienen am 01.01.1987
Unternehmen Proteus

Unternehmen Proteus

 (1)
Erschienen am 01.10.1990

Neue Rezensionen zu James P. Hogan

Neu
itwt69s avatar

Rezension zu "Stern der Riesen: Roman (Riesen-Trilogie 3)" von James P. Hogan

Star Wars vs. 007
itwt69vor 9 Monaten

Der abschließende Roman der Trilogie ist mit einigen Spionageaspekten und Verschwörungen gespikt und somit nicht mehr ganz so wissenschaftlich wie die Vorgänger. Allerdings ist es schon ein kleiner Kulturschock, als auch noch die Thurier auftauchen und Kontakt mit ihnen hergestellt wird. Wie man sich schon vor vierzig Jahren solch eine Technik ausdenken konnte ... unfassbar. Interessant auch, dass die Entwicklung der Computertechnologie und selbst des Internets so exakt vorhergesehen und beschrieben wurden.

Kommentieren0
41
Teilen
itwt69s avatar

Rezension zu "Die Riesen von Ganymed: Roman (Riesen-Trilogie 2)" von James P. Hogan

Contact - with gentle giants
itwt69vor 9 Monaten

Im 2.Teil der Trilogie kommt es zum Kontakt zwischen Menschen und Ganymedern. Ein ungeheuer freundlicher und enthusiastischer Kontakt, die Außerirdischen bekommen ein eigenes Gebiet auf der Erde, um sich dort niederzulassen, da ihre eigene Heimat vor zigtausend Jahren zerstört wurde. Aus heutiger Sicht scheint mir das recht naiv in Zeiten von weltumspannendem Terrorismus. Aber letztendlich eine romantische Zukunftsvision, die so niemals möglich sein wird. Nachdem sich die Ganymeder ein paar Monate auf der Erde akklimatisiert haben, zwingt sie ein düsteres Geheimnis, wieder in die unendlichen Weiten des Weltalls aufzubrechen - ohne Aussicht auf Rettung. Aufgrund der vielseitigen wissenschaftlichen Abhandlungen zu Genetik und Evolution gibt es dieses Mal "nur" 4 Sterne - dennoch überaus leseswert.

Kommentieren0
41
Teilen
itwt69s avatar

Rezension zu "Das Erbe der Sterne" von James P. Hogan

ein außergewöhnlicher Wissenschaftsthriller - faszinierend!
itwt69vor 9 Monaten

Das Buch beginnt zunächst etwas zäh, entwickelt sich dann aber rasant - immer mehr Fakten zu dem 50000 Jahre alten Raumfahrer auf dem Mond werden bekannt. Es steht nicht die Raumfahrtechnologie im Mittelpunkt, sondern die Entstehungsgeschichte der Menschheit. Ein packender Wissenschaftsthriller, man muss sich allerding auch mit den vielen menschheitsgeschichtlichen Details anfreunden und darauf einlassen, dann gibt es nur ein Wort dafür: "faszinierend". Erstaunlich, dass frühe SF immer wieder davon ausging, dass man in der heutigen Zeit zumindest die Planeten des Sonnensystems bemannt erkunden kann - gefühlt sind wir da noch Jahrzente wenn nicht sogar Jahrhunderte entfernt - und bis dahin wird die Erde kaum noch bewohnbar sein.

Kommentieren0
32
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 25 Bibliotheken

auf 9 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks