James Patterson

 4 Sterne bei 6.961 Bewertungen
Autor von Heart. Beat. Love., Der 1. Mord und weiteren Büchern.
Autorenbild von James Patterson (© Peter Jönsson)

Lebenslauf von James Patterson

Nonstop Spannung und Autor der Superlative: Er hat mehr Serienhelden geschaffen, als jeder andere zeitgenössische Autor und hält den Guinness Rekord als Schriftsteller mit den meisten Nummer-Eins-Platzierungen auf der Bestsellerliste der New York Times. Patterson hat mehr als 350 Millionen Bücher weltweit verkauft und gilt als einer der erfolgreichsten Krimiautoren. Seine Karriere startet, der am 22. März 1947 in Newburgh in den USA geborene, James Patterson als Werbetexter. Dem Schreiben von Kriminalromanen wendet er sich 1976 zu. Sein Erstlingswerk „The Thomas Berryman Number“ (1976; dt.: „Die Toten wissen gar nichts“, 2002) wird 1977 mit dem Edgar Allan Poe Award ausgezeichnet. Der endgültige Durchbruch gelingt ihm nach mehreren Einzeltiteln mit „Along Came a Spider“ (1993; dt.: „Morgen Kinder wird‘s was geben“, 1993), dem ersten Thriller um den Washingtoner Polizeipsychologen Alex Cross. Auch als Hollywood-Blockbuster sind seine Storys erfolgreich, wie zum Beispiel „… denn zum Küssen sind sie da“ (1997) und „Im Netz der Spinne“ (2001) mit Morgan Freeman“ in der Rolle des Alex Cross. James Patterson lebt zusammen mit seiner Familie in Palm Beach, Florida.

Neue Bücher

Der 16. Betrug

Erscheint am 24.08.2020 als Taschenbuch bei Limes.

Alle Bücher von James Patterson

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Heart. Beat. Love.9783423761529

Heart. Beat. Love.

 (379)
Erschienen am 09.12.2016
Cover des Buches Der 1. Mord9783442369195

Der 1. Mord

 (317)
Erschienen am 11.06.2007
Cover des Buches Die 2. Chance9783442369201

Die 2. Chance

 (236)
Erschienen am 11.06.2007
Cover des Buches Tagebuch für Nikolas9783404770137

Tagebuch für Nikolas

 (224)
Erschienen am 18.01.2005
Cover des Buches Der 3. Grad9783442369218

Der 3. Grad

 (220)
Erschienen am 11.06.2007
Cover des Buches Die 4. Frau9783442367566

Die 4. Frau

 (193)
Erschienen am 09.10.2007
Cover des Buches Die 5. Plage9783442370375

Die 5. Plage

 (176)
Erschienen am 09.06.2008
Cover des Buches Wenn die Mäuse Katzen jagen9783404773329

Wenn die Mäuse Katzen jagen

 (170)
Erschienen am 06.08.2009

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu James Patterson

Neu

Rezension zu "Das 9. Urteil" von James Patterson

Das 9. Urteil von James Patterson
zickzackvor einem Tag

Inhalt: Das reiche Ehepaar Dowling wird von einer Juwelendiebin beraubt. In dieser Nacht kommt es zur Ermordung der Ehefrau Casey Dowling. Die Juwelendiebin wird des Raubmordes bezichtigt. Doch parallel läuft ein weiterer Fall, der Sergeant Lindsay Boxer wesentlich näher geht. Ein skrupelloser Mörder erschießt wahllos Mütter und deren Kinder und versetzt damit ganz San Francicso in Angst und Schrecken.

 

Bei der „Women’s Murder Club“-Reihe erwarte ich sowieso einen spannenden Krimi, nicht nur des Genres wegen, sondern auch weil diese Bände bis jetzt immer Spannung gebracht haben. Aber dieser Band hat mich besonders begeistert.

Ich glaube, das lag vor allem auch daran, dass dem Autor (oder eher den Autoren, James Patterson schreibt die Reihe ja mit mehreren) die Tätersicht dieses Mal gut gelungen ist. Der Roman wirkte sehr abwechslungsreich. Zwar hätte ich mir wieder einmal gewünscht, dass Lindsays Freundinnen mehr in den Fall mit hineinbezogen werden, aber durch die spannenden Perspektivenwechsel hat mich das nicht gestört. Außerdem hat der Mörder Psychospielchen insbesondere mit Lindsay gespielt. Wenn Täter die Ermittler mit persönlicher Note zur Verzweiflung bringen, gibt das einen besonderen Kitzel.

Zudem fand ich auch beide Fälle ansprechend. Die Juwelendiebin wirkte dabei sogar noch recht sympathisch, wenn man ihr Motiv hinter den Diebstahl erkannt hatte, ihre Lebenssituation kannte etc. und der andere Fall mit dem skrupellosen Mörder hat mich in Atem gehalten. Während der Raubmord-Fall eine gewisse Entschleunigung gebracht hatte und dabei dennoch fesselnd war, hat der Mutter- und Kindermörder die Spannungskurve immer wieder nach oben geschraubt und keine Luft zum Durchschnauben gelassen.

 

Je mehr man über den Täter erfahren, war es dennoch so, dass ich keinerlei Empathie für ihn empfinden konnte. Seine Perspektive war auf verstörende, morbide Art interessant. Ich halte ihn am Ende für einen Irren. Ganz gleich was die Vergangenheit traumatisches mit ihm angerichtet hat, das entschuldigt keinesfalls seine Taten. Auch wie er mit seiner eigenen Familie umgeht. Da fragt man sich schon, warum so ein Mann überhaupt Kinder gezeugt hat, wenn sie ihm doch nichts bedeuten.

Der Täter war kein Dummer und hat die Polizei nicht nur einmal falsch an der Nase entlang geführt. Als es um seine Geldforderung ging und Lindsay die Geldübernahme machen sollte, war es schon erschreckend, wie er die Polizei ins Aus gespielt hat. Manchmal kann man nur hoffen, dass das nur so im Buch stattfindet und die Polizei in der Realität etwas bedachter vorgeht.

 

Und neben den ganzen Fällen gab es natürlich auch im Privatbereich Veränderungen. Yuki, die Staatsanwältin, hat einen Freund gefunden und Cindy und Richie Conklin (Lindsays Partner auf der Arbeit) sind nun fest zusammen. Dabei kommt immer mal wieder diese leichte Spannung zwischen Lindsay und Conklin auf und Andeutungen, dass das zwischen ihnen noch nicht ganz ausgestanden ist. Ich habe ja schon beim letzten Band Lindsays Unentschlossenheit genervt aufgefasst und das sie Cindy und Richie in Ruhe lassen soll. Sie hat ihre Chance gehabt, sich aber für ihren Joe entschieden. Warum manche dann insgeheim das haben wollen, was sie nicht mehr bekommen. 

Lindsay und Joe haben ja immer noch nicht geheiratet. Vielleicht gibt es ja noch den großen Krach vor der Hochzeit. Irgendwie finde ich diese Konstellation, obwohl ich Lindsay in der Situation dennoch als sehr nervig halte, als spannend. Es bringt halt in die sonst so harmonische Freundschaft der vier Frauen einen kleinen Twist. Lindsay und Cindy rasseln ja sowieso immer mal wieder aneinander, da ja Polizei und Presse ab und an uneins sind. Aber damit können sie ja inzwischen umgehen.

 

Der flotte Schreibstil hat natürlich auch zur hohen Spannung beigetragen, sowie die gewohnten kurzen Kapitel. Lindsays Sicht wurde wieder aus der Ich-Perspektive geschrieben, die restlichen in der personellen Er/Sie-Perspektive.

 

Fazit: Auch wenn ich ein paar kleine Kritikpunkte habe, war der Band für mich überragend gut und bis jetzt der Beste aus dieser Reihe. Daher vergebe ich 5 Sterne.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Die 13. Schuld" von James Patterson

Lindsay Boxer ermittelt zum 13. Mal
Mary2vor einem Monat

 Hier liegt schon der 13. Band des „Women´s Murder Club” vor.

Noch immer macht es Freude, Detective Lindsay Boxer und ihre Freundinnen bei den Ermittlungen rund um San Francisco zu begleiten. Wie gewohnt, kommt auch das Private nicht zu kurz. Lindsay genießt inzwischen das Muttersein, Yuki befindet sich auf Hochzeitsreise und Cindy wittert ihre ganz große Story…

 

Thematisch geht es um „Körperbomben“, die aus einer Fast-food-Kette stammen, um eine Piratengeschichte sowie um eine Psychopathin, die mit Lindsay noch eine Rechnung offen hat. Im 13. Band werden wieder mehrere Handlungsstränge parallel entwickelt. Allerdings ist es für meinen Geschmack zu viel des Guten und leider werden auch nicht alle offenen Fragen beantwortet: Insbesondere, dass der eigentliche Kriminalfall nicht bis zum Ende ermittelt wird, finde ich unbefriedigend.

 

Ansonsten ist auch dieser Band wieder die gewohnt gute Unterhaltung. Die Gliederung in knackig kurze Kapitel macht die Lektüre übersichtlich.

 

Fazit:

Dies ist das ideale Buch für alle, die mit Thrillern entspannen können anstatt einem blutigem Fernseh-Krimi zu folgen.

Kommentieren0
0
Teilen
S

Rezension zu "Heart. Beat. Love." von James Patterson

Berührend und tiefgründig
Sternschnuppe2702vor 2 Monaten

Teil 1: Axi möchte ihrem Alltag entfliehen und schlägt ihrem besten Freund Robinson vor, gemeinsam abzuhauen. Sie hat alles genaustens geplant und sich eine tolle Route überlegt, doch schon beim Start kommt alles ganz anders. Axi möchte mit dem Bus starten, Robinson hingegen hat darauf keine Lust und stielt kürzer Hand eine Harley Davidson. Zuerst protestiert die brave Axi noch, doch sie kann Robinson einfach nicht böse sein und gemeinsam schwingen sie sich auf das Motorrad und Düsen los. Sie kommen an tolle Orte, steigen irgendwann auf ein geklaute Auto um und genießen ihren gemeinsamen Trip. Axi merkt, dass sie sich mehr und mehr zu Robinson hingezogen fühlt. Kann aus ihrer Freundschaft mehr werden? 

Teil 2: Robinson möchte Axi das Autofahren beibringen. Sie versuchen es auf einem Parkplatz, was anfangs noch gut zu klappen scheint. Doch dann fährt Axi gegen eine Parkuhr und Robinson fährt lieber selber wieder weiter. Plötzlich geht es ihm nicht mehr gut und er hustet Blut. Axi macht sich große Sorgen und fährt mit ihm in ein Krankenhaus. Nach und nach erfährt der Leser, dass die beiden sich auf einer Krebsstation kennenlernten und beide geheilt wurden. Doch ist nun die Krankheit bei Robinson zurückgekehrt? 

Für mich war dieses Buch Anfangs einfach nett zu lesen, wie sich zwei Jugendliche in ein Abenteur stürzen. Als dann allerdings die Krankheit ins Spiel kam, habe ich sehr mit de Figuren mitgelitten und es hat mich sehr berührt, wie die beiden dann nach so langer Zeit endlich zueinander gefunden haben, aber es dann im Grunde fast schon zu spät war. Für alle, die eine tiefsinnige Liebesgeschichte suchen, ist das genau das richtige.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

LovelyBooks lädt auch im Jahr 2020 zu spannenden Challenges ein.

Und auf euch warten tolle Gewinne.
Die anspruchsvolle Gegenwartsliteratur ist natürlich 2020 wieder dabei!

Liest du gerne Bücher mit Niveau?
Dann ist diese Challenge genau das Richtige für dich.


15 anspruchsvolle Romane möchten wir vom 01.01.2020 bis 31.12.2020 lesen.

Es gelten nur Bücher - Gegenwartsliteratur -, die in diesem Zeitraum erscheinen (Ersterscheinungen) und an diesem Beitrag angehängt sind.
Auch Neuauflagen – 2020 erschienen - von Klassikern.

Die Regeln:

Melde dich mit einem kurzen Beitrag hier im Thread an.

Einstieg ist jederzeit möglich. Und du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Du verpflichtest dich zu nichts.

Schreibe bitte zu jedem Buch, das du für die Challenge gelesen hast, eine Rezension bei LovelyBooks, und verlinke diese in einem einzigen Beitrag in diesem Thread. Dieser Beitrag, wird von mir unter dem entsprechenden User-Namen in der Teilnehmerliste verlinkt. Das wird dein Sammelbeitrag für deine Rezensionen sein.

Es gelten nur Bücher (Achtung: keine Hörbücher, keine Bildergeschichten, keine Graphic Novels), die an diesem Beitrag angehängt sind!

Bitte beachten: Die Liste der Bücher erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Nimmst du die Herausforderung an?

Unter allen Teilnehmern, die es schaffen, 15 Romane mit Niveau bis zum 31.12.2020 zu lesen und zu rezensieren, wird ein tolles Buchpaket verlost.

Natürlich mit den passenden Büchern zum Thema.

Ich freue mich auf viele Anmeldungen!

Teilnehmer:

anna_m

anushka

BluevanMeer

Buchraettin

Celebra

Caro_Lesemaus

Corsicana

czytelniczka73

Dajobama

Federfee

Fornika

GAIA

Heikelein

Hellena92

Insider2199

Jariah

jenvo82

JoBerlin

Julia79

leselea

luisa_loves_literature

kingofmusic

krimielse

Maddinliest

marpije

Miamou

MilaW

miro76

miss_mesmerized

naninka

nonostar

parden

Petris

renee

Ro_Ke

sar89

Schmiesen

Schnick

schokoloko29

Sikal

Simi159

solveig

Sommerkindt

StefanieFreigericht

SternchenBlau

sursulapitschi

Susanne_Reintsch

TanyBee

TochterAlice

ulrikerabe

wandablue

Wuestentraum

Xirxe

Zauberberggast

499 Beiträge
Zum Thema
Cover des Buches Grausame Willkürundefined

Wir von HarperCollins Germany laden euch herzlich zur Leserunde unseres ersten „BookShots by James Patterson“

"Grausame Willkür"(Ein Alex-Cross-Thriller)

ein. Bitte bewerbt euch bis zum 24.04.2017 für eines von 40 Leseexemplaren (E-Book) und zur gemeinsamen Diskussion sowie Rezension des Romans.


Was sind BookShots by James Patterson?

BookShots sind pulsbeschleunigende, spannungsgeladene, ich-kann-sie-nicht-weglegen-Romane, die so lang sind, dass ein aufregender Plot darin Platz hat und so kurz, dass man einfach nicht aufhören kann sie zu lesen. Egal wann, egal wo und egal auf welchem Gerät. Sie sind ideal für Smartphone, eReader oder Kindle und natürlich auch fürs Tablet.

Alle Bookshots im Überblick findest du hier: www.bookshots.de

Über den Inhalt:

Alex Cross ist routiniert im Lösen von Kriminalfällen. Aber diesmal befindet er sich selbst im Fadenkreuz … Und er hat es scheinbar mit einem Untoten zu tun: Der Mörder Gary Soneji, den Alex vor mehr als zehn Jahren hat sterben sehen, hat Alex Cross‘ Partner niedergeschossen und ist nun hinter ihm her. Ist Soneji doch am Leben? Ist es sein Geist? Als Cross der ersten Spur folgt, die nicht ins Jenseits führt, wird bald klar: Nichts ist so verstörend wie die Wirklichkeit.


Du willst "Grausame Willkür" von James Patterson lesen?
Dann bewerbe dich jetzt um eines der 40 Leseexemplare. Wir sind gespannt auf dich, deine Fragen und Leseeindrücke und würden uns freuen, wenn du deine Rezension dann ab 04.05. auch auf Amazon & Co und auf HarperCollins.de teilst.

Viel Glück und ein tolles Leseerlebnis wünscht dir das Team von HarperCollins Germany

216 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Cross Kill: BookShots (An Alex Cross Thriller)undefined
Liebe Leser,

Diesen Monat möchten wir euch unsere neue Buchreihe BookShots von James Patterson vorstellen. 

James Patterson kennen die meisten bestimmt schon durch seine Alex Cross oder Women’s Murder Club-Reihen.

Mit BookShots will James Patterson diejenigen unter uns ansprechen, die gerne kurze aber ereignisreiche Unterhaltung mögen, die in unseren stressigen Alltag passt und bietet somit tolle Geschichten im prägnanten Format.
Jedes Buch ist maximal 150 Seiten lang und kostet nur ein paar Euro. BookShots umfasst hauptsächlich Krimi- und Romantiktitel, etwas später sollen aber auch Sachbücher erscheinen.
Sie sind im kompakten Taschenbuchformat, als E-Book und zukünftig auch als Hörbuch erhältlich.

Ich möchte hier mit euch drei unserer Krimi-Bookshots lesen. Jeder, der sich hier auf Cross: Kill bewirbt, erhält zur gleichen Zeit auch die anderen beiden Titel. Ihr könnt euch hier über alle drei Krimis austauschen. Da die Bücher alle schnell zu lesen sind, werde ich die BookShots nicht in Leseabschnitte aufteilen, sondern jeder BookShot wird ein Leseabschnitt sein. Bitte eure Rezensionen zu den anderen Titeln trotzdem mit den Profilseiten dieser verlinken.

Cross: Kill – An Alex Cross Story

ALEX CROSS, I’m coming for you – even from the grave if I have to.
Along Came a Spider killer Gary Soneji has been dead for over ten years. Alex Cross watched him die. But today, Cross saw him gun down his partner. Is Soneji alive? A ghost? Or something even more sinister?
Nothing will prepare you for the wicked truth.

The Trial – A Women’s Murder Club Story

‘I’m not on trial. San Francisco is.’
Detective Lindsay Boxer has finally managed to capture the drug cartel boss who has been tormenting her for months. And now he’s about to go on trial for his life.
But after threatening to unleash violence on everyone involved in the case, the whole city is paralysed, and Lindsay and the Women’s Murder Club are caught in the eye of the storm.

HIER GEHT ES ZUM TITEL

Chase – A Michael Bennett Story


A man plunges to his death from the roof of a Manhattan hotel. It looks like a suicide – except the victim has someone else's fingerprints and $10,000 in cash.
Enter Detective Michael Bennett.

HIER GEHT ES ZUM TITEL

Ich verlose jeweils 25 Exemplare von jedem Titel.

Um die drei BookShots zu gewinnen beantwortet bitte diese Frage:
Wie gefällt euch das Konzept der Reihe?

Liebe Grüße und viel Erfolg,

Svenja
148 BeiträgeVerlosung beendet

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks