James Patterson

(6.660)

Lovelybooks Bewertung

  • 3616 Bibliotheken
  • 101 Follower
  • 81 Leser
  • 1224 Rezensionen
(2127)
(2769)
(1371)
(298)
(95)

Lebenslauf von James Patterson

Nonstop Spannung und Autor der Superlative: Er hat mehr Serienhelden geschaffen, als jeder andere zeitgenössische Autor und hält den Guinness Rekord als Schriftsteller mit den meisten Nummer-Eins-Platzierungen auf der Bestsellerliste der New York Times. Patterson hat mehr als 350 Millionen Bücher weltweit verkauft und gilt als einer der erfolgreichsten Krimiautoren. Seine Karriere startet, der am 22. März 1947 in Newburgh in den USA geborene, James Patterson als Werbetexter. Dem Schreiben von Kriminalromanen wendet er sich 1976 zu. Sein Erstlingswerk „The Thomas Berryman Number“ (1976; dt.: „Die Toten wissen gar nichts“, 2002) wird 1977 mit dem Edgar Allan Poe Award ausgezeichnet. Der endgültige Durchbruch gelingt ihm nach mehreren Einzeltiteln mit „Along Came a Spider“ (1993; dt.: „Morgen Kinder wird‘s was geben“, 1993), dem ersten Thriller um den Washingtoner Polizeipsychologen Alex Cross. Auch als Hollywood-Blockbuster sind seine Storys erfolgreich, wie zum Beispiel „… denn zum Küssen sind sie da“ (1997) und „Im Netz der Spinne“ (2001) mit Morgan Freeman“ in der Rolle des Alex Cross. James Patterson lebt zusammen mit seiner Familie in Palm Beach, Florida.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • besser als der Vorgänger

    Die 5. Plage

    Laudia89

    03. September 2018 um 13:47 Rezension zu "Die 5. Plage" von James Patterson

    Der »Women’s Murder Club« hat ein neues Mitglied: Yuki Castellano hat noch vor kurzem Lieutenant Lindsay Boxer brillant vor Gericht verteidigt. Jetzt ist die Rechtsanwältin selbst auf Lindsays Hilfe angewiesen. Ihre Mutter ist das jüngste Opfer in einer Reihe mysteriöser Todesfälle im San Francisco Hospital. Versucht der eiskalte Dr. Garza eigene Fehldiagnosen zu kaschieren? Oder hinterlässt ein perfider Serienmörder seine blutige Spur im Krankenhaus? Gier oder Wahnsinn – wer verbreitet das tödliche Chaos? Mit diesem Buch ist ...

    Mehr
  • Rezension zu "Heart. Beat. Love." von James Patterson & Emily Raymond

    Heart. Beat. Love.

    LaDragonia

    28. August 2018 um 14:29 Rezension zu "Heart. Beat. Love." von James Patterson

    Klappentext: Der Roadtrip ihres Lebens. Die erste große Liebe. Und nichts mehr zu verlieren. „Man kann seine Flucht planen, sein Leben und seine Familie zurücklassen und auf einer geklauten Harley über den Highway rasen. Aber vor manchen Dingen kann man nicht weglaufen...“ Kurz vor ihrer Abschlussprüfung und scheinbar aus heiterem Himmel schlägt Axi ihrem besten Freund Robinson einen spontanen Trip quer durch die USA vor. Und Robinson macht mir – doch er spielt das Spiel nach seinen Regeln und verwandelt die Reise in ein ...

    Mehr
  • leicht, aber empfehlenswert

    Die 4. Frau

    Laudia89

    21. August 2018 um 20:54 Rezension zu "Die 4. Frau" von James Patterson

    Lieutenant Lindsay Boxer steht unter Anklage: Selbst von zwei Kugeln getroffen, hat sie in Notwehr eine jugendliche Mörderin erschossen. Auf der Flucht vor der Hetzkampagne der Presse zieht Lindsay Boxer sich ins idyllische Half Moon Bay zurück. Als dort ein Mord geschieht und alles auf einen Serientäter deutet, setzt sich ein Alptraum nahtlos fort, der Lindsay seit ihrem allerersten Mordfall nie mehr losgelassen hat … Wieder ein gutes Buch der Reihe.  Ich mag die kürze der Kapitel und die Leichtigkeit des schreibens und dadurch ...

    Mehr
  • schwächer als die ersten Teile

    Der 3. Grad

    Laudia89

    21. August 2018 um 20:49 Rezension zu "Der 3. Grad" von James Patterson

    Mitten in San Francisco geht ein Wohnhaus in Flammen auf. Menschen sterben, ein Baby wird vermisst. Es ist der Anfang einer schrecklichen Terrorserie. Detective Lindsay Boxer und der Club der Ermittlerinnen nehmen die Spur des wahnsinnigen Killers auf - und ahnen nicht, dass sie direkt in ihre Mitte führt … Der dritte Fall für Lindsay Boxer, den einzigen weiblichen Detective bei der Mordkommission von San Francisco, und ihre Freundinnen vom Club der Ermittlerinnen: raffiniert, unvorhersehbar und so spannend wie nie zuvor. ...

    Mehr
  • Locker und leicht erzählter historischer Abenteuerroman.

    Die Rache des Kreuzfahrers

    Tudde

    20. August 2018 um 06:44 Rezension zu "Die Rache des Kreuzfahrers" von James Patterson

    Leicht zu lesen. Spannend. Die Guten gegen die Bösen. Liebe. Verrat. Freundschaft. Krieg. Alles drin. Sehr gut.

  • Es geht spannend weiter.....

    Die 2. Chance

    Laudia89

    18. August 2018 um 15:46 Rezension zu "Die 2. Chance" von James Patterson

    Eine eiskalt geplante Mordserie erschüttert San Francisco: Die Opfer waren zwar unterschiedlich alt und wurden mit verschiedenen Waffen getötet, allen gemeinsam aber ist, dass sie Verbindungen zur Polizei hatten. Lieutenant Lindsay Boxer, der einzige weibliche Detective bei der Mordkommission San Franscico, nimmt diesen Fall sehr persönlich, denn die Blutspur führt in die eigenen Reihen. Ein neuer Fall also für ihre Freundinnen, den „Club der Ermittlerinnen“: Mit Wut, Witz und Erfahrung setzen sich die Staatsanwältin Jill ...

    Mehr
  • spannende Reihe über 4 Frauen

    Der 1. Mord

    Laudia89

    18. August 2018 um 15:39 Rezension zu "Der 1. Mord" von James Patterson

    Ein grausamer Doppelmord erschüttert San Francisco! Ein Fall für Inspector Lindsay Boxer, den einzigen weiblichen Detective bei der Mordkommission, und den „Club der Ermittlerinnen“. Obwohl die Reporterin Cindy Thomas, die Pathologin Claire Washburn, die Staatsanwältin Jill Bernhardt und Lindsay Boxer dabei gegen alle professionellen Regeln verstoßen: Sie müssen untereinander mit offenen Karten spielen - denn sie suchen einen Mörder, der Geschmack am Töten gefunden hat. Aber dann übersieht Lindsay Boxer dieses eine kleine Detail, ...

    Mehr
  • Gut gemacht

    Morgen, Kinder, wird's was geben

    Henriette

    12. August 2018 um 12:56 Rezension zu "Morgen, Kinder, wird's was geben" von James Patterson

    Meine Meinung: Es werden zwei Kinder entführt, kommen nach der Schule nicht nach Hause. Es gibt eine hohe Lösegeldforderung, die auch bezahlt wird. Alex Cross, Kriminalbeamter und Psychologe, beschäftigt sich intensiv mit diesen Fall. Schnell ist klar, wer die Kinder entführt hat, doch sie bleiben ach nach der Zahlung des Lösegelds verschwunden. Doch dann wird das eine Kind tot aufgefunden. Immer mehr tauchen verwirrende Fakten auf, die dem Fall neue Ermittlungsrichtungen geben. Der Sprecher hat mir sehr gut gefallen. Es war ...

    Mehr
  • Mitreißend und wendungsreich

    Das 14. Verbrechen

    aly53

    12. August 2018 um 04:17 Rezension zu "Das 14. Verbrechen" von James Patterson

    Der Womens Murder Club gehört zu meinen liebsten Reihen , weshalb ich mich sehr auf den mittlerweile 14. Band gefreut habe.Vielen Dank an den Verlag für das Rezensionsexemplar. Dies beeinflusst meine Meinung jedoch in keinster Weise.James Patterson macht es einem leicht dem Geschehen zu folgen. Durch seinen leichten und lockeren Schreibstil hat man sein Werk in kürzester Zeit inhaliert.Zudem mit kurzen Kapiteln behaftet.Trotz allem hatte ich leichte Anlaufschwierigkeiten.Ich kam einfach nicht an Lindsay ran. Emotional gesehen war ...

    Mehr
  • Morgen, Kinder, wird's was geben

    Morgen, Kinder, wird's was geben

    Elenas-ZeilenZauber

    29. July 2018 um 19:48 Rezension zu "Morgen, Kinder, wird's was geben" von James Patterson

    ‘*‘ Meine Meinung ‘*‘Ja, es ist total dämlich, zuerst den dritten Teil einer Reihe zu hören und dann den ersten. Aber so ist es nun mal gelaufen. Die Handlung an sich klingt spannend und ich erwartete vom ersten Teil der Reihe Pep und mitreißende Handlung. Was ich hörte, war ein Buch, welches durch langatmige Beschreibungen oder Monologe des Protagonisten Alex Cross in seiner Spannung immer gebremst wurde.Äußerst hübsch fand ich auch die Stereotypen. Nehmen wir den Protagonisten: ein schwarzer Ermittler, der immer wieder die ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.