James Patterson 9th Judgement

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(5)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „9th Judgement“ von James Patterson

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Stunde des Wolfs

Anstrengend

brauneye29

Stimme der Toten

Sehr gelungene Geschichte über das Ende der DDR, den Kapitalismus und was er mit den Menschen macht - und über Töchter und Väter.

soetom

Blindes Eis

Nette Unterhaltung für zwischendurch. Thrillerelemente fehlen leider gänzlich.

MelE

The Ending

Ein unheimlicher Psychothriller mit einem fantastischen Showdown!

xxAnonymousxxx

Winterdunkel

Eine Reihe von Kurzkrimis

birgitfaccioli

Die Einsamkeit des Todes

Mich hat dieses Buch begeistert! Vom ersten Moment an fesselnd und spannend. Mein Lesehighlight 2017!

CarenL

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "9th Judgement" von James Patterson

    9th Judgement

    walli007

    01. August 2012 um 19:02

    Gut kombiniert Wie extra fies, ein Irrer irrt durch die Gegend und mordet Frauen und Kleinkinder. Das darf doch nicht wahr sein, denkt Lindsey Boxer. Und dennoch bekommt ein anderer Fall höhere Priorität. Die Frau eines sehr bekannten Schauspielers wird im eigenen Haus erschossen und ihr Schmuck wurde gestohlen. Bei diesem Fall liegt die Betonung auf reich und bekannt, dass muss natürlich vorrangig sein. Hier gehen die Autoren mal so vor, dass sie dem Leser schon am Anfang verraten, wer es war, auch wenn einige Dinge erst später geklärt werden oder auch im Verborgenen bleiben. Dennoch vermindert das die Spannung nicht im Geringsten. Drängt sich doch zunächst der Eindruck auf, die Fälle hätten nicht miteinander zu tun, verstehen es die Autoren doch sehr geschickt Fährten auszulegen und Verbindungen zu ziehen, mit denen so keiner rechnen kann. Ein sehr guter fesselnder Thriller, der doch mit einigen Überraschungen aufwartet. Das Privatleben der vier Mitglieder des Klubs ist hier nicht ganz so im Vordergrund, was teilweise etwas schade ist, teilweise aber auch gut, weil es die Rasanz der Entwicklung der Handlung nicht bremst. Wieder eines dieser Bücher, die zwar nicht so literarisch sind, die aber wegen ihrer Schnelligkeit, guten Konstruktion und sympathischen Akteuren zu bestechen wissen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks