James Patterson Letzter Gruß

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(3)
(1)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Letzter Gruß“ von James Patterson

Schwedens Krimistar Nr. 1 trifft auf den amerikanischen »King of Thrills« Seit seine Tochter in den Flitterwochen brutal ermordet wurde, ist Jacob Kanon wie besessen davon, die Täter zu fassen. Unterstützt wird er dabei von Dessie Larsson, einer attraktiven Reporterin aus Stockholm, die erst kürzlich eine Postkarte mit den grausigen Details eines ähnlichen Verbrechens erhielt. Schon bald glauben Dessie und Jacob, die Täter zu kennen. Doch noch während die Zwillinge Silvia und Malcolm Rudolph verhört werden, geschehen weitere Morde nach ähnlichem Muster. Einen entscheidenden Hinweis erhält Jacob erst, als er auf ein düsteres Kapitel im Leben der Zwillinge stößt. Und gemeinsam mit Dessie dringt er in eine bizarre Welt voller Gewaltfantasien vor … Starkstrom-Spannung garantiert: Mord in Rom ... Berlin ... Stockholm ...

Stöbern in Krimi & Thriller

Crimson Lake

Meisterhaft. Ich bin extrem begeistert.

Suse33

Das Apartment

Sehr gruselige Geschichte mit einem Hauch von Paranormal Activity.

_dieliebezumbuch

Blutzeuge

Thriller-Kost vom Allerfeinsten. Unerwartet, spannend und nervenaufreibend!

Seehase1977

Origin

Ganz anders als erwartet, aber trotzdem spannend

Faltine

YOU - Du wirst mich lieben

Beklemmend und atmosphärisch

lauravoneden

Die Brut - Die Zeit läuft

Super spannender zweiter Teil! Konnte mich sogar noch mehr überzeugen, als Teil eins.

.Steffi.

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Letzter Gruß" von James Patterson

    Letzter Gruß

    Daphne1962

    14. January 2012 um 20:08

    James Patterson und Liza Marklund haben einen gemeinsamen Thriller geschrieben. Ich habe mich an dem Hörbuch versucht und war sehr enttäuscht. Als Mogelpackung würde ich das bezeichnen. Wenn 2 berühmte Schriftsteller was gemeinsam auf die Beine stellen, geht man davon aus, das es gut wird. Fehlanzeige. Was die beiden hier abgeliefert haben ist eher blutleer und flach wie die Küste von Ostfriesland. Die Geschichte, die sie hier schildern ist derart unglaubwürdig, das man nur den Kopf schütteln kann. Ein Paar zieht mordend durch Europa und bringt jeweils frisch verheiratete Paare um. Erst werden sie betäubt und dann abgestochen. Danach werden die Leichen als Kunstwerke im Hotelzimmer drapiert und fotografiert. Danach werden die "Kunstwerke" per Postkarte verschickt und als folgender Mord angekündigt. Es lohnt sich nicht, dieses Machwerk zu Ende zu verfolgen bis die beiden dann geschnappt werden, Unter einem Thriller verstehe ich was anderes. Vor allem was logisch ist.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks