James Patterson Maximum Ride 01

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(4)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Maximum Ride 01“ von James Patterson

Maximum Ride und ihre 'Geschwister' Angel, Nudge, Iggy, der Gasman und Fang sind Opfer eines genetischen Experiments: Sie wurden in einem mysteriösen Labor namens 'Schule' gezüchtet – als Menschen mit Flügeln. Der Traum vom Fliegen entpuppt sich für die fünf jedoch schnell als Albtraum, denn Angel wird von den Schergen der Schule entführt. Nun müssen Max und die restlichen Mitglieder des 'Schwarms' einen Rettungsplan auf die Beine stellen, oder ist Angel etwa für immer verloren? Der Manga zur internationalen Bestseller-Serie von James Patterson!

Der einzige Manga in meinem Besitz. Lohnt sich definitiv. Super spannend! Der zweite wird bald gekauft.

— buecher_heldin
buecher_heldin

Stöbern in Comic

Sherlock 1

Ein Fall von Pink - in Grautönen gehalten. Sherlock, mal ganz anders und rückwärts... mich hat es überzeugt.

kleeblatt2012

Valerian & Veronique

Wer den Film mochte wird das Comic lieben

dieDoreen

Horimiya 03

Einfach schön.

Buchgespenst

Der nasse Fisch

Fabelhafte, grandios umgesetzte Graphic Novel der Bestseller-Krimi-Reihe aus den 20er Jahren! Optisch & inhaltlich ein großer Genuß!

DieBuchkolumnistin

Wir sehen uns dort oben

Beeindruckendes Buch. Intensiv und teilweise unglaublich gut geschrieben. Ein Highlight

PagesofPaddy

Devolution

Wow der Wahnsinn ... Extrem cool gezeichnet .. Story und Charakterzeichnung super ... Was für ein Trip! Ganz klare Empfehlung!

reason

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Maximum Ride 01" von NaRae Lee

    Maximum Ride 01
    Draco_Tenebris

    Draco_Tenebris

    22. November 2011 um 12:02

    Dies ist die Manwah-Umsetzung von James Pattersons "Maximum Ride". Als ich herausfand, das es dazu auch ein Manwah gab, war ich sehr überrascht. Das Buch "Das Pandora Projekt" hat mich derart fasziniert, so dass ich nicht lange überlegen musste, ob ich mir das Manwah nun kaufe oder nicht. Wie das Buch, ist es angenehm zu lesen, und die Figuren sind wirklich sehr hübsch gezeichnet. Ich mag den weichen Zeichenstil von Narae Lee, denn zu den Kindern passt er ganz hervorragend. Natürlich habe ich mir den einen oder anderen beim Buch anders vorgestellt, als gezeichnet, doch das macht nichts - "Maximum Ride" erhält trotzdem die volle Sternzahl von mir. Zur Geschichte gibt es nicht viel zu sagen, es ist das selbe wie im Buch und geht eben um eine Gruppe von Kindern, welche sich "Der Schwarm" nennt und versuchen, ihre kleine Schwester Angel vor den wahnsinnigen Wissenschaftlern zu retten. Im Manwah wurde das problemlos umgesetzt und auch die Eraser waren sehr cool und beeindruckend gestaltet. Für die weiblichen Fans dürfte vielleicht Fang besonders interessant sein, auch wenn er mich ein bisschen an Yuu Kanda aus Dorian G.rey-man erinnert. Allgemein hat sich die Zeichnerin etwas Besonders für das Charakterdesign einfallen lassen. Wer mag bei dieser Art Comics keine gut aussehenden Jungs und Mädchen? Auch Max hat sie super getroffen und sie wirkt trotz ihrer Fähigkeiten die sie durch die Experimente bekommen hat, wie eine normale Jugendliche. Dennoch bleibt einfach meine liebste Figur die süße Angel. Im Manwah sah sie genauso aus wie ich es mir vorgestellt habe. Und das war auch einer der Gründe warum ich mich entschieden habe, diese Reihe weiter zu sammeln. Da es mir sehr gut gefällt und ich gespannt bin, wie es mit den Kindern weiter geht!

    Mehr