James Patterson Stunde der Rache

(88)

Lovelybooks Bewertung

  • 120 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 10 Rezensionen
(23)
(46)
(19)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Stunde der Rache“ von James Patterson

In einem Park von San Francisco werden zwei makaber zugerichtete Jogger gefunden - wie von einem Vampir getötet. Ähnliche Morde wurden bereits in acht anderen Städten begangen. Die Ermittlungen führen den erfahrenen Polizeipsychologen Alex Cross in die bizarre Welt der Maskierungen, der Rollenspiele, und des ritualisierten Blutvergießens. Doch viel entsetzlicher ist der Killer aus Cross' Vergangenheit, der ihn gnadenlos verfolgt. Niemals zuvor war Alex Cross in größerer Gefahr, alles zu verlieren: seine Freunde, seine Familie, seinen Verstand ... Publishers Weekly

Stöbern in Krimi & Thriller

Toteneis

sehr spannend, mir gefällt die Reihe sehr gut

liebelesen

Der Sommer des Todes

Der Sommer des Todes

FitzNoah

Durst

Nach jedem Buch schwöre ich, ich lese das nächste nicht. Und was passiert? Kaum ist es da, muss ich es lesen.

Lesezeichenfee

Nachts am Brenner

3,5 Sterne werden hier zu 4 Sternen. ;-) Ein ungewöhnlicher Krimi, der fesselt, aber doch Fragen aufwirft.

Lesezeichenfee

Yakuza Requiem

Wieder hat es Andreas Neuenkirchen geschafft mit seinem Buch über Inspector Yuka Sato, mich total in den Bann zu ziehen. ALLES PERFEKT!!!

GinaFelisha87

Trüffeltod

Trüffelsaison im herbstlichen Gotland - nicht für alle ein Genuss. Doch der Krimi ist es allemal. Toller zweiter Teil der schwedischen Serie

talisha

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • James Patterson - Stunde der Rache

    Stunde der Rache

    Chrissy87

    08. October 2017 um 13:58

    Zwei Jogger werden tot aufgefunden und alles deutet darauf hin, dass sie von einem Vampir getötet wurden. Alex Cross nimmt die Ermittlungen auf und es wird im Laufe dieser immer bizarrer. Außerdem bedroht ihn ein Feind aus der Vergangenheit.Ein wirklich packender Thriller, der stellenweise zwar echt etwas skurill ist, aber das tut der Story keinen Abbruch. Eher im Gegenteil es macht die Geschichte nur umso spannender.

    Mehr
  • Alex Cross ist verzweifelt.

    Stunde der Rache

    Armillee

    12. February 2015 um 19:28

    Vampire (echte und falsche), die seit 11 Jahren (bis jetzt unentdeckt) in Amerika morden. Das Superhirn, dass bei Alex Cross unbemerkt durch das Haus streicht, wenn alle schlafen. Weiße Tiger, die an der Leine geführt werden und absolut auf Kommando hören. Gewölbe und Tunnel, die unter Häusern ins Nirgendwo führen und wo Verdächtige flüchten können, obwohl sie seit Tagen vom FBI und der örtlichen Polizei belagert werden. Morde und Magie, die vor den Augen der Gesetzeshüter vonstatten gehen. Bei James Patterson alles kein Problem. Dieses Buch ordne ich unter "Phantastische Triller-Magie" ein. Drei Sterne trotzdem, weil Alex Cross so eine menschliche und symphatische Romanfigur ist.

    Mehr
  • Biss zum Ende

    Stunde der Rache

    simonfun

    07. January 2015 um 20:34

    Die Sätze wirken perfekt geplant. Kurz, knapp, präzise. Daher wirkt das Ganze irgendwie teilnahmslos. Das ungewöhnlich dünne Taschenbuch kommt mir wie eine terminliche Pflichtabgabe vor. Erst gut zum Ende hin entsteht eine entscheidene Wendung, die aber wie zuvor kurz, knapp, präzise eingeleitet und abgearbeitet wird. Der Autor kann's besser und sollte zur alten Form zurückkehren. Die Vampire von Californien hätten auch ein besseres Ende verdient. Wie auch immer - gut mit Routine-Abzügen!

    Mehr
  • Alex Cross jagt das Superhirn

    Stunde der Rache

    Ireland

    12. April 2014 um 17:06

    In San Francisco werden zwei über zugerichtete Jogger gefunden. Der Mann hat tiefe Bisswunden davongetragen, die nach ersten Untersuchungen nur von einem Tiger stammen können. Die Frau hängt kopfüber und völlig ausgeblutet in einem Baum. Dr. Alex Cross stößt auf eine mysteriöse Mordserie. Über die ganzen USA verstreut, wurden in den letzten Jahren immer wieder Mordopfer gefunden, die durch dieselben tiefen Bisswunden getötet wurden – wie von einem Vampir. Die Ermittlungen führen den Polizeipsychologen Alex Cross in die bizarre Welt der Maskierungen, der Rollenspiele und des rituellen Blutvergießens. Alex besucht einen Vampirgelehrten und stolpert schließlich über ein Zaubererduo, das à la Siegfried & Roy mit einem Tiger sein Publikum unterhält. Doch noch viel entsetzlicher ist der Killer aus Alex’ Vergangenheit, der ihn gnadenlos verfolgt und jeden seiner Schritte beobachtet. Immer wieder kontaktiert Superhirn ihn und versetzt Alex in Angst und Schrecken, da er seine Freunde und seine Familie bedroht. Nach gut der Hälfte des Buches ist der Fall um die Vampiermorde gelöst und dann erst wird das Buch richtig gut. Denn nun folgt die Konfrontation mit Superhirn. Und als Alex endlich ein Licht aufgeht, ist es für seine Kollegin Jamilla in San Francisco schon fast zu spät.

    Mehr
  • Rezension zu "Stunde der Rache" von James Patterson

    Stunde der Rache

    smutcop

    01. July 2011 um 14:58

    Der 7 te Fall um den viel zu perfekten Ermittler Alex Cross, wartet diesmal mit Tätern auf, die glauben Vampire zu sein... nun, also müßen Sie sich auch entsprechend ernähren. Neben der Jagd auf die Vampire, hat dieser Teil der Serie auch noch einen großen Hammer bereit, welchen ich hier aber aus Gründen der Spannung nicht anschneiden werde. Patterson gehört einfach in Liga 1 der Krimi und Thrillerautoren rund um das FBI, Proifiling und gestörte Mörder. Auch Alex Liebesleben kommt wieder in Fahrt nur endete bisher jede seiner Freundinnen als kalter Klumpen Fleisch lange vor der Zeit... Und auch Jamilla, die schokoharte Kollegin taucht im Visier des Killers auf...

    Mehr
  • Rezension zu "Stunde der Rache" von James Patterson

    Stunde der Rache

    ginnykatze

    06. September 2010 um 00:02

    Dies ist wieder ein Buch aus der Alex-Cross-Reihe. Schade, dass die Bücher nicht mit Nummern versehen sind, so dass man dann weiß, dies ist der 1. Fall usw. Ich habe dieses Buch jetzt zwischendurch gelesen. Es muss wohl der 7. oder 8. Fall sein. Zum Inhalt: Alex Cross hat es diesmal mit Vampiren zu tun. Er glaubt erst, dass es sich um einen Einzelfall handelt, aber weit gefehlt. Morde dieser Art wurden auch schon in acht anderen Städten begangen. Nicht nur dieser Fall macht Cross schwer zu schaffen, nein auch sein größter Wiedersacher "das Superhirn" meldet sich wieder bei ihm... Lest selbst, denn mehr verrate ich nicht. Dies ist wieder ein Thriller der Extraklasse. Bravo James Patterson, mehr davon. Ich kann dieses Buch uneingschränkt weiterempfehlen. Sehr spannend! Nehmt Euch aber nichts anderes vor, denn erst einmal angefangen, kann man das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Viel Spaß beim Lesen.

    Mehr
  • Rezension zu "Stunde der Rache" von James Patterson

    Stunde der Rache

    zugroaster

    04. September 2010 um 18:36

    Oh ja. Dieses Alex Cross Buch ist richtig klasse. Alex bekommt es hier mit Vampiren zu tun, die es auf ihn abgesehen haben. Auch Magier und Tiger haben ihre Finger im Spiel. Sehr spannend, da man bis zum Ende mitfiebert, wer den der Obervampir sei und man ist wie immer überrascht.
    Sehr empfehlenswert.

  • Rezension zu "Stunde der Rache" von James Patterson

    Stunde der Rache

    Benni

    08. February 2009 um 14:28

    In einem Park von San Francisco werden zwei makaber zugerichtete Jogger gefunden - wie von einem Vampir getötet. Ähnliche Morde wurden bereits in acht anderen Städten begangen. Die Ermittlungen führen den erfahrenen Polizeipsychologen Alex Cross in die bizarre Welt der Maskierungen, der Rollenspiele, und des ritualisierten Blutvergießens. Doch viel entsetzlicher ist der Killer aus Cross' Vergangenheit, der ihn gnadenlos verfolgt. Niemals zuvor war Alex Cross in größerer Gefahr, alles zu verlieren: seine Freunde, seine Familie, seinen Verstand ... In Band 7 seiner Alex Cross-Reihe kombiniert James Patterson die spannende Geschichte um blutige Vampirmorde mit der Fortsetzung über die Jagd von Cross nach dem „Superhirn“. Die Story um die Vampire ist im Vergleich zu den letzten Handlungen etwas origineller, wovon der Spannungsbogen sicher profitiert. Des weiteren findet hier der Kampf gegen das „Superhirn“ ein würdiges Ende. Dem Leser wurde ja bereits auf der letzten Seite des Vorgängers „Rosenrot mausetot“ das Rätsel gelüftet, wer sich hinter diesem fiesen Psychopathen versteckt und wie nahe sich dieser in Cross’ Umgebung befindet. Insgesamt ein spannender Thriller für zwischendurch. Zwar nicht nur für Patterson-Fans, aber sollte man zum besseren Verständnis auch die früheren (teils auch schlechteren) Cross-Bände kennen. Dreieinhalb Sterne.

    Mehr
  • Rezension zu "Stunde der Rache" von James Patterson

    Stunde der Rache

    lesetitan

    21. July 2008 um 20:41

    james patterson jagt seine ermittler durch eine privat und berufliche hölle

  • Rezension zu "Stunde der Rache" von James Patterson

    Stunde der Rache

    Albert1985

    25. December 2007 um 12:28

    Super Buch, Patterson halt!!! Die Geschichte hat mir gefallen!!!

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks