James Patterson Todesschwur

(46)

Lovelybooks Bewertung

  • 70 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(9)
(18)
(16)
(3)
(0)

Inhaltsangabe zu „Todesschwur“ von James Patterson

FBI-Agent Nick Pellisante ist das Unmögliche gelungen: Er hat den berüchtigten Mafiaboss Dominic Cavello festgenommen. Als dem Paten der Prozess gemacht wird, sieht zunächst alles nach einer Verurteilung aus. Doch der von Cavello beauftragte Profikiller Nordeshenko verübt einen Bombenanschlag auf den Bus, der die Jury vom Gericht ins Hotel bringen soll. Nur die Geschworene Andie DeGrasse überlebt das Attentat, aber ihr zwölfjähriger Sohn Jarrod kommt ums Leben. Seit diesem Tag kennen Nick und Andie nur ein Ziel: Rache an Cavello und Nordeshenko …

gut spannend

— CorneliaP
CorneliaP

Wahnsinnig spannend....in einem Rutsch durchgelesen...raffiniert in gewohnter Patterson-Manier.

— JessSoul
JessSoul

Stöbern in Krimi & Thriller

Die gute Tochter

Sehr gut umgesetztes Drama, mit Längen im Mittelteil, dafür aber Überraschungen zum Schluss

SillyT

Kalte Seele, dunkles Herz

Tolles Cover, aber recht enttäuschende Geschichte. Hatte mir etwas Anderes darunter vorgestellt.

Thrillerlady

Sag kein Wort

Unglaublich fesselnd!

Eori

Ich soll nicht lügen

Packend und bewegend. Allerdings ist ein Buch, in denen die Protagonisten an psychischen Erkrankungen leiden nicht gleich ein Psychothriller

LarryCoconarry

Redemption Road - Straße der Vergeltung

Großartig geschrieben und hochspannend, rasant. Ein Thriller-Highlight.

Nisnis

Kreuzschnitt

Verbrechen in Vergangenheit und Gegenwart

mareikealbracht

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen