James Risen State of War

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „State of War“ von James Risen

Immer wieder sorgen Meldungen über die politischen Aktionen in der Ära Bush für öffentliche Entrüstung: Die Verschleppung und Folter von Gefangenen sowie vertuschte Verstöße gegen internationales Recht sind nur die Spitze des Eisbergs. Welche Rolle spielt die CIA dabei? Der renommierte Journalist und Pulitzer-Preisträger James Risen legt kenntnisreich die fragwürdigen Machenschaften der Bush-Regierung offen und enthüllt, wie der Geheimdienst zum Spielball der Politik geworden ist.

Stöbern in Sachbuch

Die Freiheit, frei zu sein

Zeitlos aktuell und lässt einen einige aktuelle Entwicklungen vielleicht in einem anderen Licht sehen...

Seralina1989

Leben lernen - ein Leben lang

Ich kenne niemanden, der praktische Philosophie so verständlich erklären kann:Ein Gewinn für jeden, der sein Leben glücklich gestalten will

SigiLovesBooks

Das Sizilien-Kochbuch

Bilder-Reise-Kochbuch mit viel Emotion

Kamima

Love your body und schließe Frieden mit dir selbst!

Etwas oberflächliches Motivationsbuch zur Selbstliebe

lizlemon

Brot

Eine Liebeserklärung an das Brot - klare 5 Sterne für das etwas andere Brot-Sachbuch.

peedee

Meine Nachmittage mit Eva

Ein sehr schönes und emotionales Buch.

Bambee

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Staat in einer Ausnahmesituation?

    State of War

    kassandra1010

    29. May 2016 um 19:12

    God bless america! James Risen betrachtet diese Aussage mit anderen Augen. Aus dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten ist ein Kriegsstaat geworden in dem Verschleppung, Folter und Big Brother an der Tagesordnung stehen.Der Top-Journalist der New York Times hat mit State of War ein aufsehenerregendes Sachbuch über das neue Amerika geschrieben bei dem wir uns fragen sollten, ob das die Nation ist, zu der wir doch so gerne aufblicken.Sachlich, ehrlich und brisant!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks