James Rollins [The Devil Colony: A SIGMA Force Novel]The Devil Colony: A SIGMA Force Novel BY Rollins, James(Author)Hardcover

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „[The Devil Colony: A SIGMA Force Novel]The Devil Colony: A SIGMA Force Novel BY Rollins, James(Author)Hardcover“ von James Rollins

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sigma Force rettet die Welt

    [The Devil Colony: A SIGMA Force Novel]The Devil Colony: A SIGMA Force Novel BY Rollins, James(Author)Hardcover

    walli007

    16. October 2013 um 21:03

    Stätten der amerikanischen Ureinwohner bergen rätselhafte Artefakte. Und wer die Orte stört ist mit dem Leben bedroht, was zwei Jugendliche nicht davon abhält einen der geheimen Orte zu betreten. Dabei finden sie mumifizierte Leichen und sie müssen Erfahrung machen, dass die Bedrohung mit dem Tod sehr ernst zu nehmen ist. Der Großvater des einen erschießt zunächst seinen Enkel und dann sich selbst. Entsetzt muss der Freund des Enkels zusehen. Er kann von großem Glück reden, dass er nicht entdeckt wurde. Als Wissenschaftler die Stätte erforschen wollen, lösen sie eine riesige Explosion aus, die einige Menschen das Leben kostet. Da völlig unklar ist, was für eine Substanz explodierte und welche Gefahren noch bestehen, wird die Sigma Force eingesetzt um das Rätsel zu lösen. Natürlich handelt es sich hier um eine Reihe, auf die ich zufällig gestoßen bin. Wenn alle Bücher des Autors sich im Sigma Force Kosmos abspielen, ist es bereits der 13. Band. Sicherlich wäre es nicht schlecht gewesen, sich mit der Rahmenhandlung des Kampfes der Sigma Force gegen die Gilde und den privaten Geschichten der Mitarbeiter der Sigma Force auszukennen. Dennoch handelte es sich bei dem Roman um eine ausgesprochen spannende und interessante Deutung der Gründung der Vereinigten Staaten, die um einiges von der bekannten Geschichte abweicht. Die Charaktere um Painter Crowe sind harte Kämpfer, aber dabei nicht eindimensional. Sie setzen alles daran, das Problem zu lösen. Ihre privaten Sorgen und Nöte dürfen sie davon nicht abhalten, eigentlich, doch so ganz gelingt das nicht einmal dem Leiter der Gruppe Painter Crowe, der feststellen muss, dass seine Nichte möglicherweise etwas mit der Sache zu tun hat.  Wer so wie ich die Romane um Dirk Pitt mag und einen einfach guten und packenden Thriller zu schätzen weiß, wird mit der Sigma Force vermutlich bestens unterhalten.

    Mehr
  • Rezension zu "[The Devil Colony: A SIGMA Force Novel]The Devil Colony: A SIGMA Force Novel BY Rollins, James(Author)Hardcover" von James Rollins

    [The Devil Colony: A SIGMA Force Novel]The Devil Colony: A SIGMA Force Novel BY Rollins, James(Author)Hardcover

    Manfred_SH

    16. August 2012 um 12:19

    Habe das Buch in Deutsch "Feuerflut". Gibt es nur als "Weltbild - Ausgabe". Daher finde ich es nicht in der Datenbank. Klappentext aus Weltbild.de In einer Höhle in den Rocky Mountains werden mumifizierte Leichen und seltsame goldene Platten entdeckt, die mit unverständlichen Zeichen graviert sind. Bevor die Funde geborgen werden können, erschüttert eine gewaltige Explosion die Grabungsstätte – und eine junge Indianerin verschwindet mit einem wichtigen Beweisstück. Die Söldner der Geheimorganisation Gilde heften sich auf ihre Fersen, und es gibt nur einen Menschen, der ihr noch helfen kann: Ihr Onkel Painter Crowe, Direktor der Sigma Force. Welches Interesse hat die Gilde an den alten indianischen Artefakten? Die Männer der Sigma Force kommen einer dunklen, jahrhundertealten Verschwörung auf die Spur, und bald wird klar: Die Ereignisse in den Rocky Mountains haben eine furchterregende Kettenreaktion in Gang gesetzt, die den Westen der USA zu zerstören droht. Nach dem Lesen kann ich nur positiv über das Buch sprechen. Die Spannung wird bis zum Schluss gehalten. Ich finde die Erläuterungen am Ende sehr gut. Was ist wahr, was Fiktion? Ich habe öfters nachgeschlagen im Lexikon und im Internet. Die Ureinwohner Amerikas hat es mich auf jeden Fall näher gebracht. Als ich zufällig die Frühgeschichte der USA aus Sicht der Indianer im TV sah fand ich viele Parallelen zum Buch. Wer sich für Wissenschaft und Geschichte interessiert und auch Thriller liebt, dem sei dieses Buch anheimgestellt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks