James Sallis Driver 2

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(4)
(3)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Driver 2“ von James Sallis

Die lang ersehnte Rückkehr von James Sallis’ beliebtester Romanfigur Paul West alias Driver hat sich unsichtbar gemacht. Ist aus Los Angeles verschwunden und nach Phoenix geflohen. In die staubige Wüste. Sieben Jahre sind vergangen, seit mehrere Leute für eine Tasche mit gestohlenem Geld draufgegangen sind. Doch Drivers Feinde haben ihn nicht vergessen. Wenn er überleben will, muss er sich seiner Vergangenheit stellen.

Lakonisches wie stilsicheres Werk voller pointierter Miniaturen

— Medienjournal
Medienjournal

Stöbern in Krimi & Thriller

Oxen. Das erste Opfer

Sehr spannend und aufregend; macht neugierig auf die folgenden zwei Bände

Leserin3

Kreuzschnitt

Bogart Bull ist ein Kommissar, den ich gerne weiter begleiten möchte und auf dessen nächstes Abenteuer irgendwo in Europa ich gespannt bin.

misery3103

Durst

NEsbo knüpft mit diesem Thriller wieder an alte Stärke an. Mehr oder weniger die Fortsetzung von "Koma"

hundertwasser

In ewiger Schuld

Ich bin mega begeistert. Habe das Buch innerhalb von einer Nacht durchgelesen, weil es so spannend war.

elohweih

The Girl Before

Spannend, jedoch ziemlich sprunghaft und teilweise schleppend geschrieben.

Lina-Mit-Ell

Böse Seelen

Anders als die bisherigen Bücher der Reihe - aber sehr gut und spannend

Thommy28

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Review: Driver 2

    Driver 2
    Medienjournal

    Medienjournal

    18. October 2016 um 15:32

    Wenn auch Driver 2 nicht ganz an seinen formidablen Vorgänger heranreicht, da viele Elemente, der Sprach- und Erzähl-Duktus bereits bekannt scheinen, ist James Sallis dennoch ein lakonisches wie stilsicheres Werk voller pointierter Miniaturen gelungen, eine Aneinanderreihung von Schlaglichtern, die gemeinsam eine zwar oft fragmentarisch wirkende, doch in sich stimmige Geschichte bilden, die durchaus von ihren Auslassungen profitiert und eine sprachliche Wucht vermittelt, wie man es von der ersten Begegnung mit Driver gewohnt ist. Mehr gibt es unter: http://medienjournal-blog.de/2014/12/review-driver-2-james-sallis-buch/

    Mehr
  • eine Fahrt auf Sparflamme

    Driver 2
    pamN

    pamN

    16. January 2014 um 23:17

    Die Fortsetzung des Buchs Driver. Driver wird von seiner Vergangenheit eingeholt und muss mit Hilfe seiner Freunde herausfinden, wer es auf ihn abgesehen hat. Ich kann mich zwar nicht erinnern, wie genau die Story des ersten Teils abgelaufen ist. Was ich jedoch noch weiß ist, dass ich richtig begeistert von Teil 1 war. Bei diesem Buch hat mich die Story leider nicht wirklich gepackt. Driver lebt sehr zurückgezogen und versucht nur das Nötigste von sich preiszugeben und in diesem Stil ist das Buch auch verfasst worden. Alles ist kurz und knapp. Mir war es nicht möglich eine Verbindung zu einem der Charaktere oder der Story aufzubauen. Richtig schade, denn in diesem Buch gibt es mehrer richtig interessante Charaktere.

    Mehr