James Scott Solange ich atme, hoffe ich

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(5)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Solange ich atme, hoffe ich“ von James Scott

Die Chance, im Winter länger als eine Woche im Himalaja ohne Nahrung und Schutz zu überleben beträgt eins zu einer Million. James Scott hielt es gegen jede Wahrscheinlichkeit 43 Tage aus - und überlebte, mit nichts als zwei Schokoladenriegeln, einigen Untensilien und Charles Dickens 'Great Expectations' in der Tasche. Obwohl niemand außer ihr an ein Überleben glaubte, ließ seine Schwester Joanne die ganze zeit über nach ihm suchen.§Eine wahre Geschichte über die Willensstärke und über die Kraft der Hoffnung, die sich den Teufel um Wahrscheinlichkeiten schert. (Quelle:'Flexibler Einband')
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen