James Siegel

(78)

Lovelybooks Bewertung

  • 140 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 18 Rezensionen
(21)
(26)
(19)
(10)
(2)

Bekannteste Bücher

Lügenspiel

Bei diesen Partnern bestellen:

Getäuscht

Bei diesen Partnern bestellen:

Entgleist

Bei diesen Partnern bestellen:

Verschollen

Bei diesen Partnern bestellen:

Desesperados/ Detour

Bei diesen Partnern bestellen:

Fraude/ Deceit

Bei diesen Partnern bestellen:

Detour and Derailed

Bei diesen Partnern bestellen:

DERAILED

Bei diesen Partnern bestellen:

Derailed

Bei diesen Partnern bestellen:

Epitaph

Bei diesen Partnern bestellen:

Deceit

Bei diesen Partnern bestellen:

Detour

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rasante Erpressungsgeschichte mit seltsamem Aufbau

    Entgleist

    sternblut

    11. August 2017 um 10:06 Rezension zu "Entgleist" von James Siegel

    Charles hat alles: einen Job, eine Familie. Doch nach und nach zerbricht sein Leben - seine Tochter distanziert sich nach ihrer Diagnose: juvenile Diabetes, er verliert seinen wichtigsten Auftrag bei der Arbeit und lernt zudem eine junge, hübsche Frau kennen, die sich augenscheinlich für ihn interessiert. Doch was als Seitensprung begann, endet in einem bösen Alptraum, der ihn beinahe seine Ehe, seine Arbeit und sein Leben kosten sollte. Nachdem ich zunächst dachte, das Buch noch nie gelesen zu haben, war ich dann doch irgendwie ...

    Mehr
  • Sehr fesselnd

    Entgleist

    Julia2610

    16. April 2017 um 19:09 Rezension zu "Entgleist" von James Siegel

    In dem Buch „Entgleist“ geht es um Charles, der in seiner Ehe nicht mehr wirklich glücklich ist und der dann eines Morgens in der Bahn eine sehr attraktive Frau kennenlernt. Er trifft sich des Öfteren mit ihr, doch damit hat der Albtraum gerade begonnen. Charles Leben verändert sich auf einen Schlag. Ich habe das Buch verschlungen. Die Geschichte ist absolut fesselnd geschrieben. Man erfährt sehr viel über die Gefühle des Protagonisten Charles. Er führt durch die Geschichte. Deshalb ist es auch sehr gut so viel über ihn und sein ...

    Mehr
  • "wer einmal lügt dem glaubt man nicht und wenn er auch die wahrheit spricht"

    Lügenspiel

    eskimo81

    04. January 2014 um 13:34 Rezension zu "Lügenspiel" von James Siegel

    Tom Valle war ein berühmter Starreporter - bis herauskam, seine Storys sind schlicht und einfach unwahr. Er hat sie erfunden, er hat gelogen, er hat den Status des Reporters beschmutzt...  Er erhält bei einem kleinen Lokalblättchen über "Vitamin-B" eine Stelle und versucht sich ab nun mit ehrlichen, aufrichtigen Berichten. Als er jedoch auf die Story des Jahrhunderts stösst, glaubt ihm niemand mehr. Kann er den Bericht veröffentlichen und ist er wirklich wahr? Aufgrund des Rückentextes, aufgrund der Berichte (unter anderem auch ...

    Mehr
  • Rezension zu "Getäuscht" von James Siegel

    Getäuscht

    sarahsbuecherwelt

    19. January 2012 um 10:38 Rezension zu "Getäuscht" von James Siegel

    James Siegel ist mir trotz seines verfilmten Erfolges „Entgleist“ völlig unbekannt. Hätte ich dieses Buch nicht in einem Wichtelpaket geschenkt bekommen, ich hätte nie was von ihm gehört. Ich muss sogar zugeben, dass ich an „Ralph Siegel“ dachte, als ich den Nachnamen las. Doch mit diesem hat der Autor nichts zu tun. James Siegel hat einen Stil an sich, der seine Leser von der ersten Seite in den Bann zieht. Leicht, aussagekräftig, beschreibend und auf das Wesentliche beschränkt. Man ist von der ersten Minute an mitten im ...

    Mehr
  • Rezension zu "Getäuscht" von James Siegel

    Getäuscht

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    31. January 2011 um 20:02 Rezension zu "Getäuscht" von James Siegel

    James Siegel: getäuscht • Broschiert: 413 Seiten • Verlag: Lübbe; Auflage: 1., Aufl. (10. Juni 2008) • Sprache: Deutsch • ISBN-10: 3404158768 • Preis: 8,95 Euro • Die gebundene Ausgabe gibt es bei Amazon derzeit als Restexemplar für 5,99 Euro. ~ Über den Autoren ~ James Siegel wurde bekannt als der Autor des Bestsellers "Entgleist", der mit Clive Owen und Jennifer Aniston verfilmt wurde. Er studierte an der City University of New York und arbeitet als Senior Creative Director für BBDO, eine große New Yorker Werbeagentur. Viele ...

    Mehr
  • Rezension zu "Getäuscht" von James Siegel

    Getäuscht

    melli.die.zahnfee

    03. October 2010 um 22:02 Rezension zu "Getäuscht" von James Siegel

    Paul und Joanna sind zweiunddreißig und seit sechs Jahren verheiratet. Paul ist Versicherungsangestellter, ein Mann, der jedes Risiko abzuwägen versteht. Alles was den beiden zu ihrem Glück fehlt, ist ein Kind. Doch all ihre Bemühungen sind vergebens. Aber in Kolumbien, so heißt es, ist es einfach, ein Baby zu adoptieren. Die kleine Joelle ist alles, was Joanna und Paul sich erträumt haben. Nur für kurze Zeit müssen sie das Baby einer einheimischen Kinderfrau anvertrauen. Als sie zurückkehren, ist Joanna plötzlich überzeugt: Das ...

    Mehr
  • Rezension zu "Lügenspiel" von James Siegel

    Lügenspiel

    Desire

    16. August 2010 um 15:13 Rezension zu "Lügenspiel" von James Siegel

    War nicht mein Geschmack, ist aber nicht schlecht geschrieben. Ich werde vielleicht noch etwas anderes von ihm lesen.

  • Rezension zu "Verschollen" von James Siegel

    Verschollen

    Prinzessin

    29. January 2010 um 16:19 Rezension zu "Verschollen" von James Siegel

    Kein Krimi den ich weiterempfehle. Die Hauptperson William (Privatermittler) war für mich mit der Zeit nervtötend, denn ständig jammerte er über das Altsein und über sein Alter. Bis zur Hälfte des Buches denkt man sich, was das nun mit einem Krimi zutun haben soll und wünscht sich endlich mal Spannung. Jedoch geht es gerade so langweilig und uninteressant weiter. Erst auf den letzten 50 Seiten wird klar welcher Fall verfolgt wird, was überhaupt passiert ist. Der Schluss des Buches war schlecht und ungenügend. Langweilendes und ...

    Mehr
  • Rezension zu "Getäuscht" von James Siegel

    Getäuscht

    Reever

    09. November 2009 um 23:06 Rezension zu "Getäuscht" von James Siegel

    War sehr spannend, ein Ehepaar will ein Kubanisches Kind adoptieren, wird entführt und erpresst. Gut geschrieben etwas abgehoben von der Realität. Aber ich fand es ok.

  • Rezension zu "Entgleist" von James Siegel

    Entgleist

    meerli1980

    02. November 2009 um 23:21 Rezension zu "Entgleist" von James Siegel

    Den Anfang fand ich etwas verwirrend, weil ich erst dachte, dass zwischen zwei unterschiedlichen Geschichten hin und her gesprungen wird. Aber dem ist nicht so, wie ich hinterher feststellte handelt alles von ein und der selben Person. Sehr spannend mit einer interessanten, aber für mich nicht ganz überraschenden Wendung. Leider erfährt man meiner Meinung nach zu wenig über den Täter, dafür ist das Gefühlsleben des Ich-Erzählers sehr detailiert beschrieben. Fazit: Wenn man sich erstmal reingelesen hat, dann ist man schnell durch ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks