James Swallow

 4,1 Sterne bei 71 Bewertungen
Autorenbild von James Swallow (©Zaffre / Bonnier UK 2016)

Lebenslauf von James Swallow

Geheimagenten, Serienstars und jede Menge Action: James Swallow ist 1970 in London geboren. Er ist ehemaliger Journalist und hat sich inzwischen als Schriftsteller und Drehbuchautor einen Namen gemacht, war sogar bereits für einen BAFTA-Award nominiert. Seine Bücher standen auf den Bestsellerlisten der New York Times und der Sunday Times. Nicht nur seine eigenen Romane sind sehr erfolgreich, sondern auch die Bücher zu Serien wie beispielsweise „Doctor Who“, die er geschrieben hat. Zudem schreibt er die Texte für verschiedene Hörspielabenteuer und Videospiele. Unter seinen eigenen Geschichten ist besonders die „Marc Dane“-Reihe bekannt und erfolgreich. In der Action-Thriller-Reihe geht es um den gleichnamigen Geheimagenten des MI6, Marc Dane, der als einziger einen Anschlag auf sein Team überlebt und nun gemeinsam mit der Agentin Lucy Keyes nicht nur seine eigene Unschuld beweisen, sondern auch sein ganzes Land vor einer großen Gefahr retten muss. Die Reihe wurde auch ins Deutsche übersetzt und erscheint seit 2017 als „Rubicon“-Reihe.

Neue Bücher

Cover des Buches Star Trek – Picard 2 (ISBN: 9783966586368)

Star Trek – Picard 2

Erscheint am 11.11.2021 als Hardcover bei Cross Cult.
Cover des Buches Star Trek - Picard (ISBN: 9783754000694)

Star Trek - Picard

Erscheint am 17.11.2021 als Hörbuch bei Lübbe Audio.

Alle Bücher von James Swallow

Cover des Buches Star Trek - Titan 6 (ISBN: 9783941248670)

Star Trek - Titan 6

 (11)
Erschienen am 01.06.2011
Cover des Buches Horus Heresy - Der Flug der Eisenstein (ISBN: 9781781931127)

Horus Heresy - Der Flug der Eisenstein

 (5)
Erschienen am 07.05.2015
Cover des Buches Die Rubicon-Verschwörung (ISBN: 9783734103780)

Die Rubicon-Verschwörung

 (5)
Erschienen am 17.07.2017
Cover des Buches Star Trek Discovery 3 (ISBN: 9783959818650)

Star Trek Discovery 3

 (4)
Erschienen am 11.07.2018
Cover des Buches Star Trek - The Fall 4: Der Giftbecher (ISBN: 9783864257810)

Star Trek - The Fall 4: Der Giftbecher

 (3)
Erschienen am 07.12.2015
Cover des Buches Deus Ex: Der Icarus-Effekt (ISBN: 9783833223235)

Deus Ex: Der Icarus-Effekt

 (3)
Erschienen am 19.07.2011
Cover des Buches Die Rubicon-Mission (ISBN: 9783734106262)

Die Rubicon-Mission

 (3)
Erschienen am 20.08.2018

Neue Rezensionen zu James Swallow

Cover des Buches Watch Dogs: Legion – Tag Null (ISBN: 9783966584166)annlus avatar

Rezension zu "Watch Dogs: Legion – Tag Null" von James Swallow

Die Zeiten ändern sich
annluvor 9 Monaten

„Was bedeutet dir diese Stadt? Was bist du zu tun bereit, um sie zu retten?“


London in der Zukunft: Jeder und alles wird von Drohnen und Computersystemen überwacht. In wenigen Tagen soll eine internationale Tech-konferenz stattfinden. Währenddessen versucht die ;Militär- und Sicherheitsfirma Albion die Kontrolle über die Stadt zu bekommen. Mitten in diesen Wirren finden sich nicht nur Widerständler rund um DedSec wieder, sondern auch eine ambitionierte Politikerin und die Mitglieder der Untergrundclans. Mehrere Auftragsmorde führen die unterschiedlichsten Protagonisten in den Kampf um London.



Die Geschichte wird von den unterschiedlichsten Protagonisten erzählt: Olly ist ein kleiner Kurier bei DedSec, der plötzlich einen viel umfassenderen Einblick in die Wiederstandbewegung bekommt. Die Politikerin Sarah Lincoln will sich für ihren Stadtbezirk einsetzen und sich Albion entgegenstellen. Dabei weiß sie nicht, dass ihre persönliche Assistentin DedSec Informationen liefert. Auf Seiten von Albion steht ihr Vertreter Faulkner, der zu allem bereit ist. Danny hingegen ist nur ein Soldat, der für Albion Befehle ausführt, bis er erkennt, dass er nicht alles tun kann, was von ihm verlangt wird. Seine Schwester Ro hingegen wurde in die Machenschaften des Kelley-Clans involviert und findet sich tiefer in deren Angelegenheiten wieder, als ihr lieb ist. Und dann ist da noch der Auftragskiller, dem alle auf der Spur sind. 


Schon die Vielzahl der involvierten Charaktere zeigt, dass die Geschichte komplex aufgebaut ist. Zusammen mit den vielen Neuerungen, die diese Zukunftsvision betreffen, fiel mir der Einstieg in die Geschichte nicht ganz leicht. Doch dann finden die unterschiedlichen Handlungsstränge an, immer mehr Verbindungen zueinander aufzuweisen, was mir zugesagt hat. Die Spannung nimmt zu, ebenso wie das Tempo der Geschichte. 


Die Zukunft wird hier bedrückend beschrieben. Allein schon die ständige Überwachung spricht für sich. In dem Zusammenhang gibt es ein paar kritische Worte zu den Versäumnissen der Vergangenheit, die sich auf unsere Gegenwart beziehen. Zudem sorgten die Andeutungen von Intrigen und Verschwörungen ebenso wie die involvierten Organisationen für eine passende Stimmung.


Fazit: Nach einem etwas holprigen Einstieg habe ich mich in einer zwar bedrückenden dafür aber spannenden Zukunftsvision wiedergefunden und mit den Charakteren mitgefiebert. 

Kommentare: 10
18
Teilen
Cover des Buches Watch Dogs: Legion – Tag Null (ISBN: 9783966584166)Saskia1410s avatar

Rezension zu "Watch Dogs: Legion – Tag Null" von James Swallow

Watch Dogs: Legion - Tag Null
Saskia1410vor 10 Monaten

Inhalt:

DIE BRITISCHE HAUPTSTADT SOLL INS CHAOS GESTÜRZT WERDEN! EINE GEHEIM OPERIERENDE WIDERSTANDSBEWEGUNG IST DIE LETZTE VERTEIDIGUNGSLINIE LONDONS.

Fahrradkurier Olly Soames ist der neueste Rekrut der Widerstandsbewegung DedSec, doch als direkt vor seinen Augen ein Fremder erschossen wird, beginnt er zu begreifen, dass die Gefahr viel näher ist, als er dachte … Sarah Lincoln ist eine aggressive junge Politikerin mit fragwürdigen Methoden und großen Ambitionen, und als sich in ihrem Wahlbezirk eine Mordserie ereignet, könnte das die Gelegenheit sein, auf die sie gewartet hat, um sich einen Namen zu machen … Ro Hayes war früher eine MMA-Kämpferin, heute bricht sie Knochen für den gefährlichen Kelley-Clan, die brutalste Verbrecherorganisation in Londons Unterwelt. Doch plötzlich hängt ihr Leben davon ab, dass sie das Geheimnis eines toten Mannes lüftet … Und ihr Bruder Danny, ein Ex-Soldat, muss erkennen, dass ihn seine neue Anstellung bei dem privaten Sicherheits- und Militärunternehmen Albion einen sehr dunklen Pfad hinabführt, auf Entscheidungen zu, die er womöglich nie zurücknehmen kann … Die Leben dieser vier werden in eine mörderische Intrige verwickelt, die droht, DedSec zu zerstören und London ins Chaos zu stürzen. Etwas verdammt Übles braut sich über der Stadt zusammen … 


Meine Meinung:

Da ich großes Interesse habe Watch Dogs Legion zu spielen,dachte ich mir ich lese die Vorgeschichte dazu. Da sich der Klapptext unter anderem recht interessant angehört hat.

Das Buch lässt sich durch den flüssigen Schreibstil sehr gut lesen. Nach den ersten Kapiteln kommt Spannung auf und man möchte unbedingt wissen wie es weiter geht,doch für mich verliert die Story ab einem gewissen Zeitpunkt an Spannung und zieht sich. Zum Schluss hin ging es wieder ein wenig bergauf.


Olly,Sarah,Danny und Ro waren mir sympathisch aber mir gingen Olly und Sarah ab und an ein wenig auf den Keks.

Kommentieren0
2
Teilen
Cover des Buches Die Rubicon-Verschwörung (ISBN: 9783734103780)misery3103s avatar

Rezension zu "Die Rubicon-Verschwörung" von James Swallow

Doppeltes Spiel
misery3103vor einem Jahr

Bei einem Einsatz in Frankreich wird ein komplettes Team des
Britischen Geheimdienstes getötet. Nur der Technikexperte Marc Dane kann
entkommen und schlägt sich irgendwie nach London durch, nur um dort
festzustellen, dass er als Verräter gilt und nun seine Unschuld beweisen muss.
Er kann niemandem trauen, nimmt nur die Hilfe der Agentin Lucy Keyes an, ohne
die er wohl nicht überleben würde. Doch wer steckt hinter dem Verrat am Team –
und wird es Marc gelingen, eine Bedrohung für London zu verhindern?

Nach der Lektüre der „Orphan X“-Reihe von Gregg Hurwitz
hatte ich Lust auf mehr Agententhriller und landete so bei den Rubicon-Büchern.
Der Einstieg ins Buch und Marcs spannende Flucht aus Frankreich nahmen mich
auch gleich komplett für das Buch ein, weil auch ich wissen wollte, wer hinter
dem Tod des Teams steckt, ob es einen Maulwurf im Britischen Geheimdienst gibt,
der zur Gefahr für das ganze Land wird.

Bei Marc mochte ich besonders, dass er eigentlich nicht
ausgebildet ist, sich per Waffengewalt durchzuschlagen, denn wie schon erwähnt
ist er der Techniknerd des Teams, der seine Wunder am Computer vollbringt. Doch
mit Hilfe der toughen Lucy Keyes wird Marc zu einer Gefahr für den Maulwurf,
was ich mochte.

Insgesamt war mir das Buch allerdings eine Spur zu
langatmig. Es ging hin und her mit der Geschichte und den verschiedensten Orten
der Welt, die für die Verschwörung eine Rolle spielen – das war mir persönlich
alles etwas zu viel des Guten. Trotzdem gibt es 3 Sterne für eine spannende und
angenehm zu lesende Verschwörung!

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks