James W. Nichol

(388)

Lovelybooks Bewertung

  • 626 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 2 Leser
  • 50 Rezensionen
(68)
(172)
(105)
(35)
(8)

Bekannteste Bücher

Ausgesetzt: Psychothriller

Bei diesen Partnern bestellen:

Ausgesetzt

Bei diesen Partnern bestellen:

Verachtet

Bei diesen Partnern bestellen:

Spirala smierci

Bei diesen Partnern bestellen:

Death Spiral

Bei diesen Partnern bestellen:

Transgression

Bei diesen Partnern bestellen:

Midnight Cab

Bei diesen Partnern bestellen:

The Stone Angel

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sehr schöne Zwischentöne

    Ausgesetzt
    Armillee

    Armillee

    21. October 2015 um 19:32 Rezension zu "Ausgesetzt" von James W. Nichol

    Dieser Thriller ist anders, denn er hat einige private und intime Zwischentöne, die ich bisher so noch nicht las. Das Entstehen der Beziehung und Liebe zwischen Walker und Krista sind etwas ganz besonderes. Hinzu kommt, dass ich gerne mit Walker durch die Seiten geflitzt bin, um das Geheimnis seiner Herkunft zu lüften. Klasse durchdacht, menschlich wertvoll und super-spannend.

  • Interessant, aber kein Psychothriller

    Ausgesetzt
    buecher_liebe21

    buecher_liebe21

    02. February 2015 um 20:33 Rezension zu "Ausgesetzt" von James W. Nichol

    Ich habe mir das Buch gekauft, da sich der Klappentext sehr interessant und spannend angehört hat. Das Buchcover ist einfach gehalten, man erkennt einen See und dahinter einen Wald. Es passt somit super zum Inhalt, da dieser Ort eine große Bedeutung in der Geschichte hat. Ich bin gut in die Geschichte hinein gekommen, wahrscheinlich weil der Autor einen flüssigen und leichten Schreibstil hat. Das Buch hat sich einfach und schnell lesen lassen. Die Geschichte ist von Anfang an interessant geschrieben. Die Erzählperspektive ...

    Mehr
  • Fesselnde Geschichte, leider zum Ende hin etwas flach

    Ausgesetzt
    Code-between-lines

    Code-between-lines

    21. June 2014 um 12:01 Rezension zu "Ausgesetzt" von James W. Nichol

    Zum Inhalt: Als der neunzehnjährige Walker sich aus der kleinen Provinzstadt Big River im Norden Kanadas auf den Weg nach Toronto macht, verschweigt er seinen Adoptiveltern seine wahren Gründe. Natürlich zieht es ihn raus aus der nordkanadischen Provinz, natürlich ist er gespannt auf das Leben in der Großstadt und bereit für neue Menschen und neue Erfahrungen – doch sein Hauptmotiv ist die Suche nach seiner leiblichen Mutter. Nur eine verschwommene Erinnerung bleibt ihm an die Frau mit den langen dunklen Haaren, die ihn als ...

    Mehr
  • Kein Thriller, aber ein tolles Buch!

    Verachtet
    Krimifee86

    Krimifee86

    27. May 2014 um 13:44 Rezension zu "Verachtet" von James W. Nichol

    Inhalt: Paris, Kanada, Winter 1946: Kinder entdecken beim Spielen im Wald einen abgetrennten Finger – und bald darauf die Leiche eines Mannes, der einem schrecklichen Verbrechen zum Opfer fiel. Die Hintergründe dieses Verbrechens reichen zurück in die Vergangenheit: Sie stehen in Verbindung mit dem Schicksal der jungen Französin Adele, die sich während des Krieges in einen deutschen Soldaten verliebt und als Kollaborateurin aus ihrer Heimat verjagt wird. In Kanada hofft sie, ihr dunkles Geheimnis vergessen zu können. Doch dann ...

    Mehr
  • Walker & Bobby

    Ausgesetzt
    Arun

    Arun

    01. March 2014 um 14:22 Rezension zu "Ausgesetzt" von James W. Nichol

    „Ausgesetzt“ ein Psychothriller aus Kanada. Klappentext: Neben einer Landstraße in Ontario wird ein dreijähriger Junge ausgesetzt. Seine Mutter flüstert ihm noch zu, sich an einem Zaun gut festzuhalten - doch sie kehrt nie zurück. Mit neunzehn weiß Walker Devereaux immer noch nicht, wer er eigentlich ist. Außer einem Foto von zwei Mädchen und dem Brief eines Teenagers, die man damals in seiner Jackentasche fand, hat er keine Anhaltspunkte. Aber er gibt nicht auf. Walker will das Rätsel um seine Familie lösen - und kreuzt den Weg ...

    Mehr
  • Die Suche nach der Vergangenheit

    Ausgesetzt
    carpe

    carpe

    28. February 2014 um 14:19 Rezension zu "Ausgesetzt" von James W. Nichol

    In Kürze: Neben einer Landstraße in Ontario wird ein dreijähriger Junge ausgesetzt. Seine Mutter flüstert ihm noch zu, sich an einem Zaun gut festzuhalten – doch sie kehrt nie zurück. Mit neunzehn weiß Walker Devereaux immer noch nicht, wer er eigentlich ist. Außer einem Foto von zwei Mädchen und dem Brief eines Teenagers, die man damals in seiner Jackentasche fand, hat er keine Anhaltspunkte. Aber er gibt nicht auf. Walker will das Rätsel um seine Familie lösen – und kreuzt den Weg eines mörderischen Psychopathen. Puh, ein Buch, ...

    Mehr
  • Spannung pur!

    Ausgesetzt
    locke61

    locke61

    28. February 2014 um 13:43 Rezension zu "Ausgesetzt" von James W. Nichol

    ++++++++++++++++Klappentext+++++++++++++++++ Neben einer Landstrasse in Ontario wird ein dreijähriger Junge ausgesetzt. Seine Mutter flüstert ihm noch zu, sich an einem Zaun gut festzuhalten - doch sie kehrt nie zurück. Mit 19 weiß Walker Devereaux immer noch nicht, wer er eigentlich ist. Außer einem Foto von zwei Mädchen und dem Brief eines Teenagers, die man damals in seienr Jackentasche fand, hat er keine Anhaltspunkte. Aber er gibt nicht auf, Walker will das Rätsel um seine Familie lösen -  und kreuzt den Weg eines ...

    Mehr
  • SuB-Abbau-Challenge 2014 - ran an die ungelesenen Bücher!

    Daniliesing

    Daniliesing

    Achtung: Man kann jederzeit noch einsteigen! Er ist Freude und Leid zugleich, er wächst und wächst und wird dabei immer schöner, aber auch erdrückender. Die Rede ist vom SuB ( Stapel ungelesener Bücher), der sich bei immer mehr Lesern in ungeahnte Höhen ausweitet. Bei vielen ist es mittlerweile sogar so weit, dass es gar nicht mehr möglich ist, alle ungelesenen Bücher auf einen Stapel zu stapeln. Es sei denn man nimmt die Gefahr in Kauf, vom eigenen Bücherstapel erschlagen zu werden. Deshalb muss ganz dringend eine Lösung her, ...

    Mehr
    • 2011
  • Ausgesetzt

    Ausgesetzt
    Karokoenigin

    Karokoenigin

    30. December 2013 um 12:18 Rezension zu "Ausgesetzt" von James W. Nichol

    In dem Psychothriller „Ausgesetzt“ geht es um das Waisenkind Walker Devereaux, der als dreijähriger Junge ausgesetzt wurde und nach vielen verschiedenen Pflegefamilien bei den Devereaux in der Nähe von Ontario gelandet ist. Mit Beginn des Romans macht Walker sich auf die Suche nach seinen wahren Eltern, über die er bis zu diesem Zeitpunkt nichts wusste. Er besitzt bloß einen Brief und ein Foto, die Personen sind ihm jedoch zunächst unbekannt. Seine Reise führt ihn zunächst nach Ontario, zu den großen Seen und schlussendlich auch ...

    Mehr
  • Buchempfehlungen: Jeden Monat, eine Buchempfehlung der anderen lesen - Abstimmung für November 2013

    Kanjuga

    Kanjuga

    Hallo Ihr Lieben, ihr wolltet es nicht anders, deswegen bin ich weiterhin eure Themeneröffnerin *freu* Worum geht es hier eigentlich? Nun, bestimmt kennt das jeder von euch: man steht vor seinem SuB (Stapel ungelesener Bücher, wahlweise auch Regal oder Berg ^^ ) und weiß einfach nicht, welches Buch man als nächstes lesen soll. Wir wollen uns bei diesem Problem gegenseitig helfen ;o) Die Idee: Jeder Teilnehmer nennt hier  maximal 10 Bücher, die er sich eventuell vorstellen könnte, im nächsten Monat zu lesen. Alle anderen ...

    Mehr
    • 287
  • weitere