Jamie Beck

 4.4 Sterne bei 29 Bewertungen
Autor von Schon immer dein, Trotz allem dein und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Trotz allem dein

 (10)
Neu erschienen am 25.12.2018 als Taschenbuch bei Montlake Romance.

Alle Bücher von Jamie Beck

Schon immer dein

Schon immer dein

 (14)
Erschienen am 25.09.2018
Trotz allem dein

Trotz allem dein

 (10)
Erschienen am 25.12.2018
Schon immer dein (Die St. James Family 1)

Schon immer dein (Die St. James Family 1)

 (4)
Erschienen am 25.09.2018
Alles auf Liebe

Alles auf Liebe

 (0)
Erschienen am 30.06.2015
Alles auf Liebe (German Edition)

Alles auf Liebe (German Edition)

 (0)
Erschienen am 30.06.2015
Worth the Wait

Worth the Wait

 (1)
Erschienen am 17.03.2015
In the Cards

In the Cards

 (0)
Erschienen am 09.12.2014

Neue Rezensionen zu Jamie Beck

Neu
Y

Rezension zu "Trotz allem dein" von Jamie Beck

Geniales Buch
Yvonne76vor 20 Tagen



Kommentare: 1
1
Teilen
K

Rezension zu "Trotz allem dein" von Jamie Beck

Liebesroman mit kleinen Schwächen!
Karin_Pfvor 23 Tagen

Cat steht vor lebenswichtigen Veränderungen und muss sich entscheiden. Als sie Hank wiedertrifft spinnt sich die zarte Liebesgeschichte weiter.

Meine Meinung:
Cat hat nach einer Nacht voller flirten und Küssen Hank verlassen und nicht mehr zurückgeschaut. Wie die Rückkehr zu ihrem Exfreund Justin ausging, haben wir in Band eins erfahren. Nun erfahren wir aber wie es weiterging mit Cat.

Hank und Cat nähern sich wieder an und die Liebesgeschichte nimmt langsam Fahrt auf. Dies war schön zu verfolgen wie sich das Model und der Tischler ineinander verliebten. Hank ist ein Familienmensch, durch und durch.
Cat wiederum hat am Anfang des Buches bereits eine Diagnose erhalten, die sie ihre weitere Lebensplanung überdenken lässt. Dies war schon ein kleiner Hammer. Aber nichts womit man nicht umgehen könnte..)

Mein Fazit:
Cat ist ein sehr verschlossener Mensch, dies passt zu der ganzen Familie. Den auch ihre Brüder Jackson und David. Deshalb schreien sie ihre Gefühle nicht laut in die Weltgeschichte. Nur manchmal dachte ich wäre es nett gewesen, gerade bei Cat, wenn eine Änderung eingetreten wäre.
Diesen Band empfand ich schwächer wie der erste. Dafür war die Geschichte von Cat und Hank persönlicher. Auch wie es mit Jackson weitergeht wird hier eingeläutet und dies empfand ich als sehr spannend. Cat ist für ihren Bruder im Fall des Falles da und was da am Schluss noch ans Tageslicht kommt.
Aber auch Hank ist für seine Familie der Fels in der Brandung. Der Weg der Beiden ist steinig und mit einigen Schwierigkeiten versehen. Es war spannend nachzuverfolgen und man merkte die innere Leere von Cat schon fast körperlich.
Aber insgesamt konnte der Band mich nicht zu 100% überzeugen! Deshalb 4 Sterne! Macht aber nichts, denn ich freue mich schon auf die Geschichte rund um Jackson in „Für allzeit dein“ (ET 19.03.19)!

Vielen Dank an den Verlag und an netgalley.de für das Leseexemplar! Das hat aber meine Meinung in keinster Weise beeinflusst.

Kommentieren0
0
Teilen
M

Rezension zu "Trotz allem dein" von Jamie Beck

Hoch emotional und gefühlvoll
Marrojeannevor 24 Tagen

„Trotz allem dein“ von Jaimie Beck ist der zweite Roman in der „St. James“ Reihe über die St. James Geschwister.
Nachdem im ersten Teil David seine große Liebe gefunden hat, ist nun Catalina, genannt Cat, dran. Nur ist das nicht so einfach. Zum Einen ist sie ein internationales Model, von welchem viele Männer gern was abhaben wollen, insbesondere ihren Ruhm und Einfluss und zum Anderen ist da noch Hank, der Zimmermann der in der Fima ihres anderen Bruders arbeitet. Beide hatten schon vor einiger Zeit einen heißen Flirt, aber Cat stoppte eine damals eine mögliche Romanze.
Seit sich die beiden während des Urlaubes wieder gesehen haben und nun bei der Hochzeit von David und Vivi liegt eine gewisse Spannung in der Luft zwischen Hank und Cat die sich nicht leugnen lässt. Dennoch hält Cat ihn auf Abstand, da sie ihm nicht das geben kann, was er möchte/will. Dabei will er nur sie.
Die Autorin versteht es den Leser an das Buch zu fesseln. Besonders der Wechsel zwischen den Perspektiven von Cat und Hank, als Leser ist man immer direkt mit ihren Emotionen verbunden. Besonders bei Cat kommt das zu trage, da sie ja noch ein Geheimnis hütet, weswegen ihr eine Beziehung zu Hank unmöglich erscheint. Da stellte sich mir auch als Leser, welche Entscheidung würde ich wählen, das Geheimnis mitteilen oder erst mal nichts sagen und abwarten. Auch schön war quasi der zusätzliche Blick in Cats Kopf durch die Tagebucheinträge am Ende eines Kapitels, diese haben ihren Zwiespalt noch deutlicher gemacht.
Wie schon vorher gesagt, fesselt das Buch ungemein und es ist wirklich schwer aus der Hand zu legen.
Hoch emotional und gefühlvoll.
Zum Glück muss noch nicht vollständig Abschied von Cat, Vivi, David und Hank genommen werden, denn Jackson ist ja auch noch da und seine Geschichte ist noch offen.


Vielen Dank an Montlake Romance and NetGallery für das zur Verfügung stellen eines Rezensionsexemplars.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 42 Bibliotheken

auf 5 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks