Jamie McGuire

 4.1 Sterne bei 3.536 Bewertungen
Autorin von Beautiful Disaster, Walking Disaster und weiteren Büchern.
Autorenbild von Jamie McGuire (©Amy Murtola at be.loved.photography)

Lebenslauf von Jamie McGuire

Jamie McGuire wurde in Tulsa, Oklahoma, geboren und hat 1997 die High School beendet. Später hat sie die Universität mit einem Abschluss in Radiographie abgeschlossen. Derzeit lebt sie in mit ihrem Ehemann und ihren drei Kindern, vier Pferden, vier Hunden und Rooster, der Katze, in Enid. Mit ihrem Roman "Beautiful Disaster" hat sie ein extrem erfolgreiches Debüt vorgelegt, das es bis in die Top 10 der New York Times-Bestsellerliste schaffte und an das sich weitere erfolgreiche Romane anschließen.

Neue Bücher

From Here to You

Erscheint am 05.08.2019 als Taschenbuch bei Piper. Es ist der 1. Band der Reihe "Crash and Burn".

Alle Bücher von Jamie McGuire

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Beautiful Disaster (ISBN:9783492303347)

Beautiful Disaster

 (1.672)
Erschienen am 16.04.2013
Cover des Buches Walking Disaster (ISBN:9783492304610)

Walking Disaster

 (544)
Erschienen am 13.08.2013
Cover des Buches Beautiful Oblivion (ISBN:9783492305815)

Beautiful Oblivion

 (272)
Erschienen am 19.01.2015
Cover des Buches Beautiful Wedding (ISBN:9783492305808)

Beautiful Wedding

 (289)
Erschienen am 14.04.2014
Cover des Buches Beautiful Redemption (ISBN:9783492308175)

Beautiful Redemption

 (151)
Erschienen am 14.01.2016
Cover des Buches Beautiful Sacrifice (ISBN:9783492309455)

Beautiful Sacrifice

 (112)
Erschienen am 02.05.2016
Cover des Buches Bound to You - Providence (ISBN:9783492280778)

Bound to You - Providence

 (127)
Erschienen am 02.05.2016
Cover des Buches Happenstance Teil 1 (ISBN:9783492307246)

Happenstance Teil 1

 (96)
Erschienen am 14.09.2015

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Jamie McGuire

Neu

Rezension zu "Beautiful Wedding" von Jamie McGuire

Frechheit !!!
Freyheitvor einem Monat

Meine Meinung:

Ich bin immer wieder erschrocken, warum einige Leser Autoren mit 5 Sternen belohnen... Der zweite Teil dieser Reihe war schon eine Frechheit, doch dieses Buch setzt allem noch einmal die Krone auf!

McGuire schlachtet ihr erstes Buch weiterhin aus, nimmt die Schlussszene aus Band 1, um diese wiederzugeben und durch Kleinigkeiten zu erweitern. Während wir für die ersten beiden Bände schon um die 10,00 Euro zahlen mussten, gibt sie uns dieses Mal für den gleichen Preis die Hälfe der Seitenanzahl.

Wenn wenigstens etwas Neues, Aufregendes, Romantisches oder sonst irgendetwas drinstehen würde... Nein! Es ist einfach nur die Reise nach Las Vegas nebst Hochzeit.


Fazit:

Finger weg von diesem Buch. Reine Geldschneiderei!
Meine Meinung:

Ich bin immer wieder erschrocken, warum einige Leser Autoren mit 5 Sternen belohnen... Der zweite Teil dieser Reihe war schon eine Frechheit, doch dieses Buch setzt allem noch einmal die Krone auf!

McGuire schlachtet ihr erstes Buch weiterhin aus, nimmt die Schlussszene aus Band 1, um diese wiederzugeben und durch Kleinigkeiten zu erweitern. Während wir für die ersten beiden Bände schon um die 10,00 Euro zahlen mussten, gibt sie uns dieses Mal für den gleichen Preis die Hälfe der Seitenanzahl.

Wenn wenigstens etwas Neues, Aufregendes, Romantisches oder sonst irgendetwas drinstehen würde... Nein! Es ist einfach nur die Reise nach Las Vegas nebst Hochzeit.


Fazit:

Finger weg von diesem Buch. Reine Geldschneiderei!
Ich vergebe hier 1 von 5 Sternen, aber keineswegs für die Autorin, sondern für Mona Kashani-Far für die Umschlaggestaltung.

Kommentieren0
108
Teilen

Rezension zu "Walking Disaster" von Jamie McGuire

Es ist einfach nur eine Wiederholung des ersten Teiles.
Freyheitvor einem Monat

Meine Meinung:


Ich empfinde es als pure Frechheit, wenn ein Autor sich hinsetzt, und das gleiche Buch erneut wiedergibt, nur aus einer anderen Erzählerperspektive. Dieses Buch ist eine Beleidigung für jeden Leser und reine Geldschneiderei!

Wenn ich das Buch unabhängig vom ersten Teil betrachte, so ist dieser Teil für meinen Geschmack etwas besser.
Die Geschichte bleibt wie gesagt die gleiche, doch wirkt sie aus Travis Sicht etwas reifer. Den Eindruck, den ich schon im ersten Teil von ihm hatte, dass hinter der Fassade dieses jungen Mannes wesentlich mehr steckt, wird hier bestärkt.

Die Ausdrucksweise in diesem Teil ist etwas direkter und derber. Für meinen Geschmack etwas angenehmer. Außerdem wird der erotische Teil ebenfalls nicht ganz so blumig beschrieben.

Wenn ich mich erneut entscheiden müsste, so würde ich zu diesem Teil und nicht zum ersten greifen. Die Entscheidung liegt natürlich bei dir. :-)


Fazit:


Es ist einfach nur eine Wiederholung des ersten Teiles. Ich heiße solch ein Verhalten seitens des Autors nicht gut, dennoch gefällt mir die Sicht aus dieser Perspektive besser.

Kommentieren0
107
Teilen

Rezension zu "Beautiful Disaster" von Jamie McGuire

vergnügliche Lesestunden
Freyheitvor einem Monat

Inhalt:


Abby trifft gleich zu Beginn ihres Studiums den Womanizer Travis.
Nein, niemals würde sie sich auf solch einen protzigen, eingebildeten Typen einlassen! So hatte sie es sich zumindest fest vorgenommen...


Meine Meinung:


Ich hatte mich sehr auf dieses Buch gefreut, aber schnell begriff ich, dass die Frauenbewegung und Psychologen in jedem Kapitel etwas finden würden, dass sie zerpflücken könnten. :-) Nichtsdestotrotz wollte ich einfach nur eine leichte Lektüre, die mir ein paar angenehme Lesestunden verschaffen kann.

Bitte vergesst beim Lesen nicht, dass es sich hier um ein Young Adult Buch handelt. Was habt ihr denn erwartet? Die Protagonistin Abby ist gerade einmal 18 Jahre alt und Travis... nun, das erfährt man nicht. Vielleicht ein, zwei Jahre älter. Da erwartet man noch nicht wirklich viel. Und genau unter dieser Voraussetzung las ich das Buch. ;-)

Die kleine Abby trifft also auf den muskulösen, tätowierten Travis, der sich mit verbotenen Boxkämpfen etwas Geld dazuverdient und schwupp, sie ist hingerissen. Würde sie das jemals zugeben? Niemals! Denn Travis verkörpert so ziemlich alles, wovor Abby wegrennt. Oder doch nicht? Die Wortgefechte, die die beiden sich liefern, sind erfrischend und recht komisch. Ich lachte doch recht häufig.

Die Entwicklung der Geschichte zeigte mir mal wieder, dass eine Hülle noch lange nichts über den Menschen sagte. So war ich recht erstaunt, was sich hinter Travis verbarg. Ein Einser-Student, der Strafrecht studierte und nur allzu bereit war, für Abby sein ganzes Leben umzukrempeln. Hier wurde es manchmal etwas komisch, denn er legte Stalkerallüren an den Tag und seine Gewaltbereitschaft hatte er auch nicht unter Kontrolle. Zusehens entwickelte er sich vom taffen Womanizer zum Schoßhündchen, um dann wieder der stahlharte Kämpfer zu sein, der ihr zur Seite stand.

Auch Abby trug nur eine Fassade. Das kleine biedere Mädchen, welches nicht mit jedem Typ ins Bett ging. Sie wollte etwas solides,sicheres... langweiliges. Bis Travis kam. ;-)
Hinter ihrem Verhalten verbirgt sich natürlich auch eine Geschichte und ich muss sagen, dass mich diese ganz schön mitgenommen hat. Armes Ding. Als das erst einmal alles ans Licht kam, wurde aus Abby eine Kämpferin mit Pokerface. Doch dann war sie wieder das verletzt Mädchen, völlig irrational in ihrem Verhalten.

Du siehst, es handelt sich hier um eine Geschichte, die einer Achterbahn gleicht. Ein stetiges Auf und Ab.
Ich huschte nur so durch die Story. Manchmal lachend, manchmal Kopf schüttelnd oder erstaunt. Manchmal gelangweilt und manchmal elektrisiert.
Zum Ende hin wurde es dann kurzfristig auch richtig spannend, das eigentliche Ende ließ mich augenrollend aber zufrieden zurück.


Fazit:


Eine leichte Young Adult Romanze, die man nicht zu erst nehmen sollte.

Kommentieren0
84
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Huhu ihr Lieben,

diese Leserunde geht vom 20.01. bis zum 16.02.
Es werden keine Bücher verlost.
Jeder darf gerne mitlesen :)

Viel Spaß beim Lesen <3
Letzter Beitrag von  MichelleDoreenvor 4 Jahren
Zur Leserunde

Sexy, romantisch und absolut süchtig machend!

Du liebst prickelnde Bücher, in denen man so richtig bei den romantischen Liebesgeschichten der Figuren mitfiebern kann? Du kannst damit für ein paar Stunden komplett den Alltag vergessen und dich einfach nur mitreißen lassen? Dann laden wir dich zusammen mit dem Piper Verlag ein, die neuen "YOUNG & SEXY"-Romane zu entdecken!

Wir haben uns deshalb etwas ganz besonderes überlegt, denn ihr habt ab sofort die Möglichkeit insgesamt 5 heiße Buchpakete mit jeweils 10 Romanen eurer Wahl von Jamie McGuire, Abbi Glines, Adriana Popescu und J. Lynn zu gewinnen. Alles zu den Büchern und zur Aktion findest du auf unserer "YOUNG & SEXY"-Aktionsseite.

Lass dich von den neuen „YOUNG & SEXY"-Büchern inspirieren und schreibe bis zum 29. Mai einen „heißen“, „romantischen“ oder „prickelnden“ Liebesbrief – ganz so, wie er in einem der „YOUNG & SEXY“-Bücher vorkommen könnte. Die besten 5 Briefe gewinnen! Die Gewinner werden am 02. Juni bekannt gegeben und hier präsentiert. Leg gleich los und poste hier deinen Brief!

Romantische Lesestunden im Sommer sind dir mit diesem Gewinn garantiert!
Zur Buchverlosung

Zusätzliche Informationen

Jamie McGuire wurde am 06. November 1978 in Tulsa (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Jamie McGuire im Netz:

Community-Statistik

in 3.045 Bibliotheken

auf 1.301 Wunschlisten

von 74 Lesern aktuell gelesen

von 108 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks