Jamie Oliver

 4,4 Sterne bei 713 Bewertungen
Autor von Jamies 30 Minuten Menüs, Genial italienisch und weiteren Büchern.
Autorenbild von Jamie Oliver (© really short)

Lebenslauf von Jamie Oliver

Jamie Oliver kochte schon als Achtjähriger im Pub siener Eltern in Clavering, Essex. Nach Abschluss seiner Ausbildung im Londoner Westminster Catering College arbeitet er mit einigen der besten Köche weltweit. 2002 eröffnete Jamie Oliver sein eigenes Restaurant Fifteen in London, in dem er arbeitslosen Jugendlichen eine Kochausbildung ermöglicht und eine Zukunft gibt. Inzwischen gibt es Filialen des Kultlokals in Cornwall, Amsterdam und Melbourne. Jamies Kampgane für die gesunde Ernährung von Kindern und Jugendlichen in Schulküchen macht nicht nur in England Furore. In Fernsehsendungen kocht sich Jamie in die Herzen von Millionen von Zuschauern weltweit, und seine Bücher sind Bestseller rund um den Globus. Jamie Oliver lebt mit seiner Frau Jools und seinen drei Töchtern in London und Essex.

Neue Bücher

Cover des Buches Billy und der geheimnisvolle Riese (ISBN: 9783831047871)

Billy und der geheimnisvolle Riese

Erscheint am 21.04.2023 als Gebundenes Buch bei DK Verlag Dorling Kindersley.

Alle Bücher von Jamie Oliver

Cover des Buches Jamies 30 Minuten Menüs (ISBN: 9783831018345)

Jamies 30 Minuten Menüs

 (91)
Erschienen am 01.10.2010
Cover des Buches Genial italienisch (ISBN: 9783831008797)

Genial italienisch

 (70)
Erschienen am 11.01.2006
Cover des Buches Genial kochen mit Jamie Oliver (ISBN: 9783831016372)

Genial kochen mit Jamie Oliver

 (69)
Erschienen am 01.01.2010
Cover des Buches Besser kochen mit Jamie Oliver (ISBN: 9783831010318)

Besser kochen mit Jamie Oliver

 (58)
Erschienen am 11.01.2007
Cover des Buches Essen ist fertig! (ISBN: 9783831007295)

Essen ist fertig!

 (49)
Erschienen am 01.02.2005
Cover des Buches Jamies Kochschule (ISBN: 9783831013227)

Jamies Kochschule

 (43)
Erschienen am 13.11.2008
Cover des Buches Natürlich Jamie (ISBN: 9783831011025)

Natürlich Jamie

 (43)
Erschienen am 01.11.2007
Cover des Buches Kochen mit Jamie Oliver (ISBN: 9783831037629)

Kochen mit Jamie Oliver

 (39)
Erschienen am 15.04.2019

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Jamie Oliver

Cover des Buches ONE (ISBN: 9783831045792)
baerins avatar

Rezension zu "ONE" von Jamie Oliver

Leckeres Essen mit weniger Abwasch!
baerinvor 4 Stunden

Da ich ein großer Jamie Oliver-Fan bin, durfte ich mir dieses Buch nicht entgehen lassen, da mir die TV-Sendung dazu auch sehr gut gefallen hat. Es sind wieder viele interessante, teils auch sehr schnell zuzubereitende Gerichte enthalten, von denen ich einige nachkochen werde.

Im Prinzip geht es darum, für Gerichte nur einen Topf, eine Pfanne oder eine Auflaufform zu verwenden. Das können Nudelgerichte, Gemüse-, Fleisch- und Fischgerichte sein, auch Süßes kommt nicht zu kurz. Jedes Rezept wird sehr genau beschrieben, daneben sind alle Zutaten abgebildet und natürlich darf ein großes, appetitliches Foto des fertigen Gerichts nicht fehlen. Oft gibt es unter dem Rezept auch noch Tipps zur vegetarischen Variante, außerdem sind auch die Nährwerte zu lesen.

Also wieder ein schönes Kochbuch in meiner großen Jamie Oliver Kochbuch-Sammlung!

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Jamies 5-Zutaten-Küche (ISBN: 9783831034215)
malins_dagboks avatar

Rezension zu "Jamies 5-Zutaten-Küche" von Jamie Oliver

Einfach und lecker
malins_dagbokvor 2 Tagen

Das Buch ist voller Rezepte, die dank der nur fünf Zutaten einfach sind, aber trotzdem lecker.

Nach einem langen Tag stresst mich das Kochen eher und wenn ich noch etliche Zutaten rausholen muss, wird es noch nerviger. Zudem hab ich eine eher kleine Küche und wenig Platz für Zutaten, die man einmal braucht und dann nie wieder. Ich finde das Buch daher wirklich super! 

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches ONE (ISBN: 9783831045792)
CoffeeToGos avatar

Rezension zu "ONE" von Jamie Oliver

Nicht nur klassisch One-Pot!
CoffeeToGovor 22 Tagen

Die Kochbücher von Jamie Oliver mag ich total gerne, lassen sich seine Gerichte doch immer super nachkochen. So musste auch "One" bei mir einziehen.

Den Titel des Kochbuches darf man nicht zu wörtlich nehmen. Es sind keineswegs nur die typischen "One-Pot" Gerichte. Vielmehr versteht Jamie Oliver darunter, nur ein Gargeschirr zu verwenden. Die klassischen One-Pot Gerichte gibt es dennoch. Allerdings dann eben auch noch Sachen wie Fleisch aus dem Ofen ohne Beilage und am Ende des Rezeptes steht dann, dass man da Reis, Kartoffeln oder ähnliches zu essen kann. Naja, dafür muss ich dann aber doch ein zweites Gargeschirr benutzen, wenn man es genau nimmt ;)

Jedes Rezept nimmt eine Doppelseite ein. Rechts gibt es ein unglaublich appetitliches Foto des fertigen Gerichts und links die Zutaten, Zubereitung, so wie Zeit und sogar Nährstoffangaben. Die Zutaten sind zusätzlich als Fotos entlang des linken Randes abgebildet. Insgesamt eine ansprechende Strukturierung, man blättert gerne durch.

Gegliedert sind die Rezepte in die folgenden Kategorien:
Pfannen-Pasta
Gemüsefreuden
Hähnchenvergnügen
Allerlei Eier
Burger & Toasties
Fabelhafter Fisch
Fantastisches Fleisch
Vorratsküche
Nachtisch & Gebäck

Pfannen-Pasta hat mir am besten gefallen. Schnelle und einfache Gerichte, die man mit der ganzen Familie essen kann. Zudem sind die meisten für eine Person angegeben und lassen sich leicht umrechnen.
Bei der Fisch Kategorie hat mich gefreut, dass auch Garnelen und Muscheln zum Einsatz kommen.

Im Fleisch Kapitel dreht sich viel um Fleisch aus dem Ofen, erfreulicherweise kommt sogar lang geschmortes auf den Tisch.

Desserts waren für mich am überflüssigsten, da sie einfach nicht meinen Geschmack getroffen haben. Sehr überladen und süß.

Vorratsküche hat mir dagegen wieder sehr gut gefallen. Hier wird ein Gericht gekocht und auf der nächsten Seite gibt es ein paar Ideen, wie man es als neues Gericht essen kann. So wird ein Chili mal zur Suppe, oder Zutat einer Bowl, oder aber auch Füllung eines Wraps.

Beim Durchblättern hatte ich den Eindruck, dass es sehr fleischlastig ist. Doch wenn man ins Glossar schaut (dort sind die vegetarischen Gerichte gekennzeichnet) scheint es doch ziemlich ausgewogen zu sein.
Ganz davon abgesehen, dass man Fleisch oft weglassen kann (außer bei den Bratengerichten).

Ab und zu haben mir jedoch ein paar mehr Gewürze gefehlt. Lammhackbällchen nur mit Minze, Salz und Pfeffer ist mir irgendwie zu wenig. Aber wenn man sich im Würzregal gut auskennt, kann man ja nach eigenem Gusto noch verfeinern.
Und ich fand das Kapitel "Lachs in Folie" nicht zeitgemäß. Hier wird Fisch mit verschiedenen Beilagen in Alufolie gegart. Sorry, hab ich so gar nicht verstanden bei der heutigen Umweltsituation.

Sehr hervorheben möchte ich abschließend noch die Idee der Pfannenbrote. Man hat das Rezept und die Zubereitung für einen Grundteig in der Pfanne und auf den folgenden Seiten Ideen, wie man diese Brote füllen kann. Beim lesen hatte ich schon zig Abwandlungen im Kopf und die Fotos der knusprigen gefüllten Brote lassen einem (wieder einmal) das Wasser im Mund zusammen laufen!

Ein tolles Buch mit überwiegend schnellen Rezepten für die ganze Familie. Auch für Vegetarier geeignet, wenn man kreativ genug ist, sich die fleischlastigen Rezepte umzumodeln.

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Jamie Oliver wurde am 26. Mai 1975 in Clavering, Essex (Großbritannien) geboren.

Jamie Oliver im Netz:

Community-Statistik

in 534 Bibliotheken

auf 62 Merkzettel

von 8 Leser*innen aktuell gelesen

von 43 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks