Jamie Oliver Jamies Kochschule

(43)

Lovelybooks Bewertung

  • 35 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(28)
(13)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Jamies Kochschule“ von Jamie Oliver

Für Jamie Oliver ist klar: Jeder kann kochen! Ganz egal wie viel Zeit, Geld oder Erfahrung man hat. Denn Jamie verspricht: Jeder, der in „Jamies Kochschule“ schmökert, kann danach leckere neue Gerichte auf den Tisch zaubern – und lernt ganz nebenbei vieles übers Kochen. Sein unkonventioneller Kochkurs der unterhaltsamen Art steckt deshalb nicht nur voller toller neuer Rezeptideen für Jamie-Fans, sondern ist auch das perfekte Buch für all jene, die sich bisher nicht an den Herd trauten. Schritt-für-Schritt und mit vielen Fotos erklärt Jamie raffinierte und einfache Rezepte, die Einsteiger und Hobbyköche begeistern werden. Kochen Sie mit!

Offizieller Erstverkaufstag: 13. November 2008

Leider nicht so gut wie die restlichen JO-Bücher

— julikind

Stöbern in Sachbuch

Magic Kitchen

Anfangs war ich wirklich skeptisch, ob mir dieser kleine Ratgeber wirklich weiterhilft, aber Roberta packt einen da, wo es weh tut!

kassandra1010

Rattatatam, mein Herz

Franziska Seyboldt setzt mit Wortgewalt und Offenheit ein Zeichen gegen die Stigmatisierung von psychischen Erkrankungen <3.

Tialda

Mix dich schlank

Perfekt für den Einsteiger. Ausführliche Einleitung und eine große Auswahl an einfach umzusetzenden Rezepten für Jedermann.

Kodabaer

Reiselust und Gartenträume

Schön geschrieben mit einer Prise Humor bekommt man Lust aufs Reisen,leider fehlen die Fotos, um das Geschriebene richtig zu genießen

Kamima

Der Ruf der Stille

Leider ganz anders als erwartet, da Knight dem Autoren nur wenige Details seines Lebens im Wald erzählt hat.

beyond_redemption

Glücklich wie ein Däne

Die Dänen sind immer vorne mit dabei trotz hoher Lebenshaltungskosten und Steuern

X-tine

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leckere und leichte Rezepte

    Jamies Kochschule

    Angellika

    17. April 2017 um 12:04

    Inhalt: Das Kochbuch bietet viele Rezepte an, die leicht nachzukochen sind und nicht viel Zeit in Anspruch nehmen. Neben großen Rezepten, findet man viele kleine. Beispielsweise verschiedene Arten Reis zuzubereiten, Saucen und Curryzugaben. Die vielen Bilder bieten einem ebefalls eine gute Kochanleitung. Meine Meinung: Jamie Olivers Kochbuch wird seinem Namen gerecht. Mit Hilfe von vielen kleinen Tipps und leckeren Rezepten lernt man das Kochen.  Die Rezepte sind einfach gestaltet und lassen sich leicht und schnell nachkochen. Die einzige Kritik an dem Buch sind einige Zutaten, die ab und an schwer zu kriegen sind und bei einem Kochanfänger nicht in der Küche vorrätig sind.

    Mehr
  • Rezension zu "Jamies Kochschule" von Jamie Oliver

    Jamies Kochschule

    awogfli

    11. March 2012 um 11:22

    Auch dieser Jamie Oliver ist sehr einfach und auch für Kochanfänger geschrieben. Anschaulich und mit vielen Bildern werden sowohl die Arbeitsgänge als auch Variationen von Gerichten beschrieben. Auffällig gut sind vor allem die Sonn- und Feiertagsbratengerichte und die indischen Rezepte (Hauptgrund warum ich mir dieses Buch gekauft habe)

  • Rezension zu "Jamies Kochschule" von Jamie Oliver

    Jamies Kochschule

    clanilu

    16. May 2010 um 18:57

    Dieses Buch hätte sein erstes Buch sein sollen. Ich mag Jamie sehr, aber viele seiner Rezepte schmecken mir einfach nicht. In diesem Buch liegt das Hauptgewicht auf dem erlernen von praktischen und sinnvollen Tricks, Kochtechniken und wirklich absolut leckeren Basisrezepten. Sogar Brot backen lernt man! Wenn jemand ein Jamie Oliver Buch sucht und unsicher ist mit welchem zu beginnen, - dieses ist das perfekte Einsteigerbuch!

    Mehr
  • Rezension zu "Jamies Kochschule" von Jamie Oliver

    Jamies Kochschule

    variety

    22. January 2009 um 09:17

    Wieviele Bücher veröffentlicht er noch? Diese Frage habe ich mir beim Durchlesen und Ausprobieren der diversen Gerichte in seinem neuen Buch tatsächlich gestellt. Zwar sind die Bilder wiederum sehr anregend und verleiten einen zum Kochen und Esssen, aber etliche Rezepte kommen mir doch allzu bekannt vor (bzw. gibt es schon in sehr vielen anderen Rezeptsammlungen). Positiv hervorzuheben sind die Bild-an-Bild-Anleitungen sowie seine Idee, dass Leute, die noch nie gekocht haben, ein Rezept beherrschen und an mindestens zwei Personen weitergeben sollen. In Rotherham (im Norden Englands) hat sein Plan anscheinend geklappt, wie die Bilder im Buch von zuvor desinteressierten Köchinnen und Köchen eindrücklich zeigen. Ob allerdings sein neuestes Werk bei allen so gut ankommt, kann ich nicht beurteilen...

    Mehr
  • Rezension zu "Jamies Kochschule" von Jamie Oliver

    Jamies Kochschule

    annikki

    29. November 2008 um 23:24

    kann man eigentlich eine Rezi zu einem Kochbuch schreiben? Aber ich kann einfach nur sagen das in diesem Buch wirklich alles Schritt für Schritt erklärt wird und so einfach jeder kochen lernen kann

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks