Jamie Shaw

 4.6 Sterne bei 1,727 Bewertungen
Autorin von Rock my Heart, Rock my Soul und weiteren Büchern.
Jamie Shaw

Lebenslauf von Jamie Shaw

Jamie Shaw lebt in Pennsylvania mit ihrem Ehemann und ihren zwei Söhnen. Wenn sie nicht gerade mit Schreiben beschäftigt ist oder damit, auf ihre kleinen Kinder aufzupassen, liebt sie es, Serien zu schauen, Bücher zu lesen und Cake Pops zu essen. Sie hat eine Vorliebe für Limonade, White Chocolate Mocha, Emo-Musik und alles, was romantisch ist. Dank ihres Masterabschlusses in Professional Writing schreibt die Autorin Romanzen mit glaubwürdigen Heldinnen und anbetungswürdigen Helden. Sie liebt es, mit ihren Lesern in Kontakt zu bleiben und neue Book-Boyfriends für sie zu erschaffen.

Alle Bücher von Jamie Shaw

Rock my Heart

Rock my Heart

 (650)
Erschienen am 13.02.2017
Rock my Soul

Rock my Soul

 (385)
Erschienen am 19.06.2017
Rock my Body

Rock my Body

 (384)
Erschienen am 17.04.2017
Rock my Dreams

Rock my Dreams

 (297)
Erschienen am 17.07.2017
Mayhem

Mayhem

 (6)
Erschienen am 20.01.2015
Riot

Riot

 (2)
Erschienen am 10.02.2015
Mayhem

Mayhem

 (0)
Erschienen am 20.01.2015

Neue Rezensionen zu Jamie Shaw

Neu
LisaMarieMrths avatar

Rezension zu "Rock my Heart" von Jamie Shaw

The last ones to know
LisaMarieMrthvor 22 Tagen

WOW! 
Dieses Buch hat mir so so gut gefallen.
Ich bin eigentlich ohne Erwartungen an das Buch rangegangen und es hat mich echt begeistert. 
Alle Charaktere sind so toll und man muss sie direkt mögen. Besonders Rowan und Adam waren mir sofort sympatisch und passen einfach perfekt zusammen. 
Adam war so ein interessanter Charakter und sein Verhalten war super süß.
Die Handlung ist zwar ziemlich Klischeehaft (braves Mädchen trifft auf Rockstar) und vorhersehbar, aber die Geschichte konnte mich dennoch fesseln.
Die Geschichte war richtig schön und ich musste permanent grinsen. Man hat sich einfach sofort wohl gefühlt im Buch.
Der Schreibstil war super angenehm und flüssig zu lesen. Dadurch konnte man das Buch gefühlt in einem durch lesen. Zudem war es noch super humorvoll.
Es war ein toller Auftakt einer Reihe und ich bin schon sehr gespannt, wie die anderen Bandmitglieder so sein werden. 
Ich kann dieses Buch also absolut empfehlen.

Kommentieren0
0
Teilen
sjules avatar

Rezension zu "Rock my Soul" von Jamie Shaw

Nicht der stärkste Band der Reihe, aber trotzdem top
sjulevor einem Monat

Klappentext:

Er ist ein Rockstar und verdreht jeder den Kopf – doch um sie für sich zu gewinnen, muss er sich richtig ins Zeug legen …
Als Kit Larson Shawn Scarlett das erste Mal Gitarre spielen sieht, ist es um sie geschehen! Doch nach einer verhängnisvollen Party wird Kit klar, dass sie für den hinreißenden Typen mit den grünen Augen nie mehr sein wird als ein One-Night-Stand. Die Liebe zur Musik aber lässt sie nie wieder los, und als Kit Jahre später erfährt, dass Shawns inzwischen sehr erfolgreiche Band The Last Ones to Know einen neuen Gitarristen sucht, kann sie nicht widerstehen und spielt vor. Kurz darauf erhält sie die Zusage und ist überglücklich. Doch das heißt auch, dass sie Shawn, den sie nie vergessen konnte, von jetzt an jeden Tag sehen wird …

Meinung:

Kit lernen wir schon im vorigen Band kennen, als sie zur Band kommt. Nur aus der Sicht von Dee. Die Szene des Castings lesen wir aber auch direkt zu Beginn des Buches noch aus Kits Sicht, was ich sehr amüsant fand. Man merkte schon in Band 2, dass zwischen Kit und Shawn irgendetwas war/ ist, denn sie reagieren beide recht eigenartig.
Wie im Klappentext schon zu lesen, liegt es daran, dass Kit damals mit 15 Jahren so verknallt in Shawn war und sie dank ihm das Gitarre spielen angefangen hat. Nach einer Party merkte sie aber schnell, dass Shawn und sie keine Zukunft haben. 

Kit ist schlagkräftig und taff, aber wenn es um Shawn geht, wird sie auch gerne mal weinerlich. Zudem scheint es so, dass Shawn sich nicht an die Party erinnert. Also wird Kit die neue Gitarristin von „The Last One to Know“ und kommt immer häufiger in Kontakt mit Shawn und zwischen den beiden bildet sich eine Freundschaft. Doch geht es noch weiter als Freundschaft und kann Shawn sich doch erinnern ?

Ich mochte die Geschichte der beiden sehr, auch wenn Kit mir ab und an etwas zu große Gefühlsschwankungen hatte. Shawn mochte ich schon von den vieren immer am liebsten und war auf seine Geschichte gespannt. Zudem erlebten wir noch mehr von dem Tourleben der Band, was ich ganz besonders spannend fand. Gerade das Zusammenleben mit 4 Kerlen in einem engen Bus auf mehrere Tage, hinzukommend, dass 2 davon ihre Freundinnen fürchterlich vermissen, was zu witzigen Dialogen und Situationen führte.

Auch ein Pluspunkt die Brüder oder allgemein die Szenen mit der Familie von Kit, gerade zum Ende hin. Witzige Dialoge, beschützende Brüder, Familienprobleme, aber trotzdem eine warmes Familiengefühl, ergeben doch einige lustige Szenen.

Fazit: 

Band 3 der Mayhem Reihe ist nicht ganz so stark, wie die Vorgänger, konnte mich aber trotzdem wieder in den Bann ziehen, so dass ich keinen Cupcake abziehen möchte.  

Kommentieren0
0
Teilen
Alice3412s avatar

Rezension zu "Rock my Soul" von Jamie Shaw

Rockgöttin Kit
Alice3412vor 2 Monaten

Rock my Soul:

Inhalt:

Er ist ein Rockstar und verdreht jeder den Kopf – doch um sie für sich zu gewinnen, muss er sich richtig ins Zeug legen …

Als Kit Larson Shawn Scarlett das erste Mal Gitarre spielen sieht, ist es um sie geschehen! Doch nach einer verhängnisvollen Party wird Kit klar, dass sie für den hinreißenden Typen mit den grünen Augen nie mehr sein wird als ein One-Night-Stand. Die Liebe zur Musik aber lässt sie nie wieder los, und als Kit Jahre später erfährt, dass Shawns inzwischen sehr erfolgreiche Band The Last Ones to Know einen neuen Gitarristen sucht, kann sie nicht widerstehen und spielt vor. Kurz darauf erhält sie die Zusage und ist überglücklich. Doch das heißt auch, dass sie Shawn, den sie nie vergessen konnte, von jetzt an jeden Tag sehen wird …

Meinung:
Achtung!!! 3. Teil der "Rock-my-Reihe". 

Diesmal geht es um die Gitarristin Kit Larson, die in der Band "The Last Ones to know" das neue Mitglied ist. Ihre Vergangenheit mit Shwan lässt sie nicht los. Auf der sehr aufregenden, emotional chaotischen Tour der Band kommen sie sich näher. Für Kit ein Kampf mit ihren Gefühlen. 

Besonders gut hat mir die Familiengeschichten rund um Kit und ihre Brüder gefallen. Ich habe gelacht, geweint und mit ihnen mit gefiebert. Eine große, tolle Familie.

Kit ist die coole, draufgängerische, selbstbewusste Gitarristin. Ihr ist egal, was andere von ihr halten und spielt mit Leib und Seele Gitarre. Ich habe mich sehr gut mit ihre identifizieren können. Ihre Gefühle sind leidenschaftlich beschrieben worden und ihr Kampf zwischen Liebe und Hass war nerven aufreibend. 

Shawn, der dritte aus der Rockband, der nun um ein Mädchen kämpft, ist verantwortungsvoll, gut organisiert und leidenschaftlich in seiner Musik. Ich konnte ihn mir sehr gut vorstellen und habe mich mit in seine grünen Augen verliebt.

Die Handlung selbst ist wieder sehr emotional geladen, viele Achterbahnfahrten der Gefühle reißen mich mit als Leser. Die Tour ist interessant aufgebaut und gibt mir das Gefühl teil der Band zu sein.

Mir gefällt erneut das Cover der Reihe sehr gut. Ein Typ am Mikro, wahrscheinlich Shwan. Die Farbe blau und schwarz passt sehr gut zu Kit und Shwan. 

Ich liebe diese Reihe und kann sie daher nur wärmstens empfehlen. 

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
J
Hallo Ihr Lieben :-)

vor einiger Zeit habe ich das Lesen für mich entdeckt und wage mich nun selbst mal eine Leserunde zu eröffnen :-)

Wenn ihr Lust und Zeit habt, freue ich mich wenn ihr
den 4. Band der "The last ones to know-Reihe" mit mir lest.

Ich freue mich auf interessante Meinungen und Diskussionen!
Die Leserunde startet ab 01.01.18 und sollte bis Ende Januar gelesen sein.
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 1,166 Bibliotheken

auf 426 Wunschlisten

von 29 Lesern aktuell gelesen

von 38 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks