So werden wilde Sauerstoff-Radikale gestoppt!

So werden wilde Sauerstoff-Radikale gestoppt!
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "So werden wilde Sauerstoff-Radikale gestoppt!"

Freie Sauerstoffradikale und andere hochreaktive Teilchen entstehen immer und bei jedem Menschen kontinuierlich. Einige sind sogar nützlich, denn sie kämpfen für die Immunabwehr. Aber die allermeisten sind für den gefürchteten oxidativen Stress verantwortlich. Er zerstört Zellbestandteile durch Oxidation. Besonders gefährdet sind unsere Gefäße und die fetthaltigen Zellen des Gehirns.

Vermutlich 99 Prozent der Menschen ahnen nicht, wie gefährlich diese aggressiven Moleküle in Wirklichkeit sind, welchen verhängnisvollen Anteil sie an der Entstehung von unzähligen Krankheiten haben - und noch weniger, wie sie durch ausgewählte Vitalstoffe entschärft werden können.
Schon der normale Stoffwechsel produziert als Lateralschaden einen bestimmten Anteil an wilden Sauerstoffteilchen. Aber viele weitere Faktoren steigern ihre Zahl ins Unermessliche.

Das moderne Leben und ein mit Schadstoffen belastetes Umfeld machen es niemandem leicht, gesund zu bleiben. Große Mengen von Umweltsubstanzen wie Feinstaub, Industrieabfälle und Nahrungszusatzstoffe einerseits und Strahlung, Zigarettenrauch und krebsfördernde chemische Verbindungen andrerseits und irritieren unsere Zellen und setzen aggressive Sauerstoffmoleküle frei. Sogar purer Stress, Krankheiten und chirurgische Eingriffe haben diese Effekte auf unsere Gewebe.

Sauerstoffradikale entstehen in jeder Körperzelle. Sie durchlöchern die schützenden Zellmembranen und beschädigen Erbinformationen.
Wissenschaftler vergleichen die Wirkung der freien Radikale mit dem Effekt von Sauerstoff auf Metall – es entsteht Rost. Wo immer Materialien angegriffen werden, steigt das Risiko eines Defekts – das ist im menschlichen Organismus nicht anders. In unbeherrschter Überzahl verbinden sich Sauerstoffradikale hochreaktiv und gierig mit Eiweißen, mit Fetten und den Nukleinsäuren der DNA und verwandeln attackierte Moleküle selbst in wilde Radikale.
Die Kettenreaktionen aus oxidativem Stress werden heute mit fast allen modernen Gesundheitsproblemen in Verbindung gebracht, von Dauermüdigkeit über verfrühte Altersveränderungen, Herz-Kreislauf-Leiden, Diabetes, Bluthochdruck, Demenz bis zu Krebs.

Viele Sauerstoffradikale – möglicherweise alle – können durch pflanzliche Antioxidantien gezielt neutralisiert werden.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783961111480
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:74 Seiten
Verlag:Nova MD
Erscheinungsdatum:31.03.2017

Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks