Jan-Philipp Sendker

 4,3 Sterne bei 819 Bewertungen
Autor von Das Herzenhören, Herzenstimmen und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Jan-Philipp Sendker

Jan-Philipp Sendker wird in Hamburg im Jahr 1960 geboren. In den Jahren 1990-1995 war als Amerikakoresspondent für die Zeitschrift "Stern" tätig. Von 1995 bis 1999 arbeitete er als Asienkorrespondent. Nach einem weiteren Aufenthalt in Amerika kehrte er nach Deutschland zurück, und arbeitete als Autor für den "Stern". Bei Blessing erschien im Jahr 200 seine China Reportage "Risse in der Großen Mauer", es folgten »Das Herzenhören«, »Das Flüstern der Schatten« und "Drachenspiele". Im September 2012 erscheint sein neustes Werk "Herzenstimmen"

Alle Bücher von Jan-Philipp Sendker

Cover des Buches Das Herzenhören (ISBN: 9783453410015)

Das Herzenhören

 (449)
Erschienen am 27.08.2012
Cover des Buches Herzenstimmen (ISBN: 9783453409651)

Herzenstimmen

 (149)
Erschienen am 17.02.2014
Cover des Buches Das Flüstern der Schatten (ISBN: 9783453421462)

Das Flüstern der Schatten

 (68)
Erschienen am 08.08.2016
Cover des Buches Das Gedächtnis des Herzens (ISBN: 9783453423671)

Das Gedächtnis des Herzens

 (34)
Erschienen am 09.11.2020
Cover des Buches Drachenspiele (ISBN: 9783453421479)

Drachenspiele

 (31)
Erschienen am 08.08.2016
Cover des Buches Das Geheimnis des alten Mönches (ISBN: 9783453422919)

Das Geheimnis des alten Mönches

 (20)
Erschienen am 10.06.2019
Cover des Buches Die Rebellin und der Dieb (ISBN: 9783453427068)

Die Rebellin und der Dieb

 (8)
Erscheint am 15.03.2023

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Jan-Philipp Sendker

Cover des Buches Die Burma-Trilogie (ISBN: 9783896677341)
dunkelbuchs avatar

Rezension zu "Die Burma-Trilogie" von Jan-Philipp Sendker

Eine bewegende Geschichte
dunkelbuchvor 2 Monaten

Wer eine Schwäche für Asien bzw andere Kulturen hat, wer herzerwärmende Sprache mag, wer Geschichten mag, die in die Tiefe gehen, liegt mit dieser Trilogie jedenfalls goldrichtig. 

Absolute Empfehlung.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die Rebellin und der Dieb (ISBN: 9783453427068)
Fee04s avatar

Rezension zu "Die Rebellin und der Dieb" von Jan-Philipp Sendker

Ein bescheidener Held
Fee04vor 3 Monaten

Kurzbeschreibung

Angst ist eine Macht, die überwunden werden kann

Der 18-jährige Niri, seine Eltern und Geschwister haben eine bescheidene, aber gesicherte Existenz als Bedienstete in der Villa einer reichen Familie. Bis die Pandemie kommt, Niris ganze Familie entlassen wird und in den Abgrund tiefster Armut starrt. Der bisher brave Klosterschüler will nicht auf die Gnade einer gleichgültigen Regierung warten und begehrt angesichts der wachsenden Not gegen die Schicksalsergebenheit seines Vaters auf. An den Patrouillen vorbei schleicht er nachts durch eine abgeriegelte Stadt zurück zu der Villa, um zu holen, was die Familie zum Überleben braucht. Dort wartet seine Jugendfreundin Mary auf ihn, die ihm nicht nur Lebensmittel gibt, sondern einen größeren Plan hat, der das Leben der Stadt und der beiden für immer verändern wird.

Die universelle Geschichte zweier Liebender aus verschiedenen Welten, die lernen, was im Angesicht einer Katastrophe zählt: Mut zum Widerstand, Wille zur Veränderung und bedingungsloses Vertrauen ineinander.

Ein wundervolles Buch über die Kraft der Liebe und den Mut, die Hoffnung nicht zu verlieren. In dem Buch wird die soziale Ungerechtigkeit und vor allem das Elend der ärmsten Menschen in Slums durch die Pandemie aufgezeigt und was Hoffnung bewirken kann. 

Die Beschreibung der Slums und die Erschwernisse der illegalen Menschen in einem Land werden authentisch beschrieben. Das unvorstellbare Elend, die Hungersnöte und fehlenden alltäglichen Dinge werden ergreifend dargestellt. 

Die Liebenden Mary und Niri versuchen auf ihre Weise das Beste aus der Notsituation zu machen und können doch nicht alle Menschen in der Stadt und schon gar nicht auf der Welt retten! Jedoch ist ihr Gerechtigkeitsgefühl so stark, dass es alle Gefahren und Ängste bewältigt. 

Was ist Recht und was ist Unrecht? Wer trägt die Verantwortung über Leben und Tod? 

Stehen das Gesetz und die Worte Buddhas über dem Gebot der Hilfeleistung? Über dem Leben? 

Authentisch wird die Angst der „reichen“ Menschen dargestellt, wenn in  einer Minderheit Hoffnung und Mut gezeugt wird. 

Millionen Menschen könnten sich nehmen was sie brauchen; diese schreckliche ungeheuere Vorstellung verängstigt die reiche Minderheit und ihre Angst führt zu Brutalität, Vertuschung, Verleumdung und auch zu Mord. 

Ein aufwühlender, berührender Roman mit einem unvorhersehbaren Ende.

 Jan-Philipp Sendker hat sich mit seinem Werk wieder einmal selbst übertroffen. Seine Bücher sind wundervoll, lehrreich und seine Protagonisten wirken, als wären diese direkt dem realen Leben entstiegen. 

Es wird uns keine perfekte Welt vorgespielt, jedoch viel (Mit-)Gefühl, Liebe, Weisheit, Vertrauen und Freundschaft vermittelt. Höre auf dein Herz und lebe dein Leben. 

Ein Roman den ich von Herzen empfehle! 


Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Das Gedächtnis des Herzens (ISBN: 9783453423671)
Nicola89s avatar

Rezension zu "Das Gedächtnis des Herzens" von Jan-Philipp Sendker

Der Abschluss der Burma-Trilogie
Nicola89vor 6 Monaten

Bo Bo ist zwölf Jahre alt und lebt allein mit seinem Onkel U Ba in Kalaw, einem kleinen, in den Bergen Burmas versteckten Ort. Er ist ein ungewöhnliches Kind mit einer ungewöhnlichen Gabe: Was die Menschen fühlen, kann er in ihren Augen lesen. Sein Vater kommt ihn einmal im Jahr besuchen, an seine Mutter, die an einer geheimnisvollen Krankheit leidet, hat er kaum eine Erinnerung. Als seine Sehnsucht nach ihr übermächtig wird, beginnt sein Onkel ein gut gehütetes Geheimnis zu lüften. Eines Nachts macht sich Bo Bo heimlich und ganz allein auf die Suche nach ihr. 

"Das Gedächtnis des Herzens" ist nach "Das Herzenhören" (erschien 2002) und "Herzenstimmen" (erschien 2012) der dritte und finale Teil der Burma-Trilogie von Jan-Philipp Sendker. Da seit dem letzten Band schon so viel Zeit vergangen war, hatte ich mit dieser Fortsetzung gar nicht mehr gerechnet.  

Die ersten beiden Teile haben mich total gefesselt und so waren auch die Erwartungen an diesen Band sehr hoch und ich wurde nicht enttäuscht, obwohl mich die Geschichte dieses Mal nicht ganz so sehr in ihren Bann ziehen konnte. 

Besonders die Beschreibungen des Lebens in New York haben einem vor Augen geführt, wie unwichtig und überflüssig mache Dinge sein können. Auch das Ende hat mich sehr berührt.  

Insgesamt war es ein sehr gelungener, schöner und emotionaler Abschluss dieser Reihe.

Kommentare: 1
Teilen

Gespräche aus der Community

Im neuen Roman der Burma-Serie von Erfolgsautor Jan-Philipp Sendker geht es um ein Kind mit einer ganz besonderen Gabe: Bo Bo kann die Gefühle der Menschen in ihren Augen lesen. Der Autor erzählt die mitreißende Geschichte des Jungen auf der Suche nach seinen Eltern.

Jeden Tag öffnet sich beim LovelyBooks Adventskalender ein neues Türchen
und verkürzt euch mit Büchern zum Verschenken oder Selberlesen die Zeit
bis Weihnachten.

Der LovelyBooks Adventskalender verkürzt euch mit 24 Türchen voller Buch-Überraschungen die Zeit bis Weihnachten. Vom 01. bis 24. Dezember gibt es täglich drei unterschiedliche Bücher zu gewinnen. Drei Exemplare werden direkt hier auf LovelyBooks verlost, ein weiteres Exemplar auf unserem LovelyBooks Instagram Kanal.

Heute könnt ihr "Das Gedächtnis des Herzens" von Jan-Philipp Sendker gewinnen!

Habt ihr schon alle Weihnachtsgeschenke? Im Stöberbereich des Adventskalenders findet ihr wunderbare Ideen für Buchgeschenke für die Liebsten!

Wir wünschen euch eine wunderschöne Weihnachtszeit und viel Spaß mit dem LovelyBooks Adventskalender 2020!

382 BeiträgeVerlosung beendet
Annette126s avatar
Letzter Beitrag von  Annette126vor 2 Jahren

Herzlichen Glückwunsch den lieben 3 Gewinnern.

Und Kekse für alle Verlierer.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks