Jan-Tobias Kitzel

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(6)
(0)
(0)
(0)

Lebenslauf von Jan-Tobias Kitzel

Jan-Tobias Kitzel, Baujahr 1980 aus Ahaus (Münsterland). Nach einem Studium des Wirtschaftsrechts arbeitet er mittlerweile als Abteilungsleiter im Kreditbereich einer Bank und wohnt samt Frau und Kind in Gelsenkirchen. Zum Schreiben kam er über das LodlanD-Rollenspiel und Texte im Envoyer-RPG-Magazin. Von reinen Rollenspieltexten ging es dann über zu Kurzgeschichten und Romanen. Seine Erzählungen sind meist im SF-Genre zu verorten. Angetan haben es ihm insbesondere Dystopien und Cyberpunk-Szenarien. Oder er lässt mal wieder die Welt untergehen. Mehr zu Jan-Tobias Kitzel: Webseite/Blog: http://jtkitzel.de. Facebook: https://www.facebook.com/JanTobiasKitzel Twitter: http://twitter.com/jtkitzel

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Jan-Tobias Kitzel
  • Sehr gelungen!

    Shadowrun: Orks weinen nicht

    Jen_loves_reading_books

    29. August 2018 um 19:46 Rezension zu "Shadowrun: Orks weinen nicht" von Jan-Tobias Kitzel

    Shadowrun - Orks weinen nichtvonJan-Tobias Kitzel Cover: Ein sehr gelungenes Cover und so stelle ich mir den Ork Rex auch vor. ( Oder deswegen ??? ;-)) Meinung: Relativ kurz hintereinander habe ich jetzt den 2. Shadowrun-Roman aus dem Pegasus Spiele Verlag gelesen und bin jetzt wieder komplett angefixt. Ich liebe dieses Setting, in dem die Autoren sich mehr oder weniger austoben ( können, wollen, sollen...), aber ich will nicht so weit vorgreifen, beginnen wir mit …. dem Anfang. :-) Einstiegsprobleme hatte ich bei dieser ...

    Mehr
  • Toller Genremix

    Ceres One: Ein SciFi-Noir-Kurzroman

    Wuerfelheld

    20. July 2018 um 21:52 Rezension zu "Ceres One: Ein SciFi-Noir-Kurzroman" von Jan-Tobias Kitzel

    Jan-Tobias Kitzel, mir seit seiner LodlanD-Rollenspielzeit und seinem Shadowrun-Roman „Flammenmeer“ ein Begriff, hat in den letzten Jahren immer wieder mit Romanen und Kurzgeschichten auf sich aufmerksam gemacht Nun ist mit „Ceres One“ ein Kurzroman erschienen welcher durch seinen Genre Mix meine Neugier geweckt hat. INHALT Hank Richards hat es nach dem Zweiten Weltkrieg zum Departement verschlagen. Dort hat er sich seine Sporen als Mordermittler verdient. Sein Alltag wird derzeit durch eine Mordserie bestimmt, wobei er zwar ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.