Jan-Uwe Fitz

(45)

Lovelybooks Bewertung

  • 64 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 3 Leser
  • 10 Rezensionen
(15)
(14)
(7)
(4)
(5)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein ganz spezielles Buch, das aber lange nachwirkt

    Wenn ich was kann, dann nichts dafür

    elvire

    18. July 2016 um 21:44 Rezension zu "Wenn ich was kann, dann nichts dafür" von Jan-Uwe Fitz

    Eine sehr abstruse Geschichte, die weder Hand noch Fuss hat. Aber man lernt den Protagonisten naeher kennen und findet ihn trotz seiner zahlreiche Neurosen (vielleicht auch gerade deswegen) sympathisch. Die verschiedenen Situationen, in die er geraet, sind absurd, aber die Dialoge sehr komisch und amuesant. Es ist ein spezieller Humor und ich denke, dass nicht jeder Gefallen daran findet. Mein Bruder, mein Sohn und dessen Freundin haben das Buch vor mir gelesen und meinten, ich solle es unbedingt lesen.  Alle drei meinten, dass ...

    Mehr
  • Zwischen witzig und langweilig, dafür aber vollständig bekloppt

    Taschenbücher / Entschuldigen Sie meine Störung

    R_Manthey

    05. June 2016 um 17:32 Rezension zu "Taschenbücher / Entschuldigen Sie meine Störung" von Jan-Uwe Fitz

    Auf Seite 38 warnt der Autor vor schlechten Rezensionen seines Werkes auf Amazon. Das würde ihn traurig machen, um dann wenig später zu verraten, dass die meisten Leser  eh dumm wie Brot wären. Man weiß nicht so recht, was man an diesem Text ernstnehmen soll und was nicht. Vielleicht ist das Absicht, vielleicht auch nicht. Während nämlich manches witzig daherkommt, anderes wiederum völlig absurd und vieles total bekloppt ist, scheint an einigen Stellen dann doch ein gewisser ehrlicher Hintergrund durch. Jan-Uwe ist in Therapie, ...

    Mehr
  • Leservergrämer

    Wenn ich was kann, dann nichts dafür

    CarolinHafen

    19. July 2015 um 13:58 Rezension zu "Wenn ich was kann, dann nichts dafür" von Jan-Uwe Fitz

    Mir gefällt das Buch nicht, und ich verstehe diesen Humor nicht. Als ich ein Kind war, haben wir uns Witze in dieser Art erzählt: Sitzen zwei Tiger im Keller und stricken einen Panzer. Schwimmt ein Fisch vorbei und sagt; Mein Vater hat auch einen Kiosk. Wer diese Art von Humor mag, ist hier im Nonsens-Paradies. Doch wer lieber eine Handlung mit einem roten Faden und eine Geschichte mit Ende lesen, wer am Schluss irgendetwas „mitnehmen“ möchte, sollte tunlichst die Finger hiervon lassen. Das ist das absurdeste Buch in meiner ...

    Mehr
  • Bücher gegen Rezensionen: Plündert das LovelyBooks Bücherregal!

    After passion

    TinaLiest

    zu Buchtitel "After passion" von Anna Todd

    Wir räumen unser Bücherregal! Ihr kennt das doch sicher: Das Regal quillt über, aber irgendwie möchten trotzdem immer mehr neue Bücher zwischen die Regalbretter gesteckt werden. Auch bei uns im Büro steht ein Bücherregal, das nur so überquillt vor tollem Lesestoff, der viel zu schade dafür ist, nicht gelesen zu werden. Deshalb haben wir unser Bücherregal ausgeräumt und möchten euch mit den Schätzen, die wir dort gefunden haben, glücklich machen! So funktioniert's: Stöbert durch die verschiedenen Genres und Bücher, die wir in den ...

    Mehr
    • 4789
  • Rezension zu "Der Unerträgliche" von Jan-Uwe Fitz

    Der Unerträgliche / Der Unerträgliche

    AyuRavenwing

    04. September 2012 um 19:34 Rezension zu "Der Unerträgliche / Der Unerträgliche" von Jan-Uwe Fitz

    Herr Selk sitzt in einem ICE und erhält von einem maskierten Mann einen Brief , der daraufhin Hals über Kopf aus dem Zug hastete. In dem handgeschriebenen Brief wird Herrn Selk, sein baldiger Tot angekündigt, von seinem Mörder. Er erklärt ihm sein Mordmotiv, die Gründe, weshalb er ihn in wenigen Stunden Mir gefällt es, mal etwas mehr über den Mörder, seine Beweggründe zu erfahren, seine Gedanken und auch das Problem mit seinem Dämon. Irgendwie wird einem der Mörder sympathisch. Es ist spannend und humorvoll geschrieben. Ich ...

    Mehr
  • Rezension zu "Entschuldigen Sie meine Störung" von Jan-Uwe Fitz

    Taschenbücher / Entschuldigen Sie meine Störung

    TheDianaBooks

    15. June 2012 um 17:11 Rezension zu "Taschenbücher / Entschuldigen Sie meine Störung" von Jan-Uwe Fitz

    Zitat: » Man kann ja gegen Menschen sagen, was man will, aber immerhin nehmen sie einem das Gefühl, der einzige Gestörte auf der Welt zu sein. « (Seite 214, Zeile 1-3) - Inhalt: Der völlig gestörte Jan-Uwe Fitz hat Angst - ständig…vor allem und jedem!! Sogar in seiner Wohnung fühlt er sich verfolgt und nicht sicher. Als er sich als blinder Passagier in eine private Nervenklinik begibt, keimt Hoffnung in ihm auf. Jedoch geht dabei so alles schief, was schief gehen kann… Verfolgen Sie seinen Weg in die Anstalt und wieder zurück, ...

    Mehr
  • Rezension zu "Entschuldigen Sie meine Störung" von Jan-Uwe Fitz

    Taschenbücher / Entschuldigen Sie meine Störung

    FranzIska

    31. March 2012 um 13:05 Rezension zu "Taschenbücher / Entschuldigen Sie meine Störung" von Jan-Uwe Fitz

    Man muss wahrscheinlich schon ein wenig plemplem sein, um das Buch tatsächlich von vorn bis hinten zu lesen. Bei mir hat es etwas mehr als einen Tag gedauert, bis ich durch war. Die Handlung: Jan- Uwe möchte uuuunbedingt in diese private Nervenklinik (im Wald und nicht an der Oper) und nimmt dabei alle Widrigkeiten, die das Leben ihm bietet, in Kauf. Jan-Uwe beschreibt in einem Selbstgespräch (mit einem anderen Zugfahrer) seinen mühsamen Weg durch sein Leben und sein erfolgreiches Blinder-Patient- Sein in der Klinik. Dabei sind ...

    Mehr
  • Rezension zu "Entschuldigen Sie meine Störung" von Jan-Uwe Fitz

    Taschenbücher / Entschuldigen Sie meine Störung

    Kittyzer

    23. February 2012 um 21:24 Rezension zu "Taschenbücher / Entschuldigen Sie meine Störung" von Jan-Uwe Fitz

    Sehr geehrter Herr Dings, vielen Dank für Ihr Interesse an einer Ausbildung zum Lachoptimierer. Gern würde ich Sie ausbilden; allerdings plane ich, mir innerhalb der nächsten zwei Jahre das Leben zu nehmen. Falls Sie das nicht stört, kommen Sie doch am 1.8. bei mir vorbei, und wir machen erst einmal Liebe bis in die Morgenstunden. Mit freundlichen Grüßen Jan-Uwe Fitz -- INHALT: Jan-Uwe Fitz hat so einige Störungen: Er ist Kleptopedier, klaut also mit den Füßen, hat eine Phobie gegen Menschen und ist auch noch paranoid. So lebt es ...

    Mehr
  • Rezension zu "Entschuldigen Sie meine Störung" von Jan-Uwe Fitz

    Taschenbücher / Entschuldigen Sie meine Störung

    Fotini

    14. August 2011 um 00:32 Rezension zu "Taschenbücher / Entschuldigen Sie meine Störung" von Jan-Uwe Fitz

    Mir fiele alles leichter, wenn ich angstfrei wäre. Aber versuchen sie mal, angstfrei ein Buch über ihre Ängste zu schreiben. Um diese Zeilen auf Papier zu bringen, habe ich sogar meine angsthemmenden Medikamente abgesetzt. Mein Gott, geht es mir gerade übel. -S.38 Inhalt Jan-Uwe Fitz, Autor und gleichzeitig Hauptprotagonist dieses Buches, hat Angst. Immer und Überall. Vor allem und jedem. Er leidet unter jeder Phobie und Störung, die man sich nur vorstellen kann. Als er eines Tages bei einem Waldspaziergang auf eine private ...

    Mehr
  • Rezension zu "Entschuldigen Sie meine Störung" von Jan-Uwe Fitz

    Taschenbücher / Entschuldigen Sie meine Störung

    Sarlascht

    23. June 2011 um 11:32 Rezension zu "Taschenbücher / Entschuldigen Sie meine Störung" von Jan-Uwe Fitz

    Jan Uwe Fitz schreibt über die Anstrengungen, welche er auf sich nahm, um in einer Nervenklinik, Patient werden zu können. Welche Vorraussetzungen sind zu erfüllen und besonders, wie wird man trotzdem Patient, wenn die Klinik einen nicht haben möchte. Das Leben als illegaler Patient ist alles andere als leicht und könnte einen schnell in eine tiefe Angststörung/Depression treiben, gut dass man dann schon am richtigen Ort ist. . Es fällt schwer den Inhalt des Buches zu beschreiben, weil es manchmal so absurde, manchmal einfach ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks