Jan-Uwe Rogge , Angelika Bartram Lasst die Kinder träumen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lasst die Kinder träumen“ von Jan-Uwe Rogge

Für Kinder ist nicht die möglichst frühzeitige Anhäufung von Wissen wichtig, sie denken in Bildern. Mit ihrer Phantasie besitzen sie eine Sprache, die Erwachsene allzu oft nicht mehr verstehen. Aber im richtigen Umgang mit diesen magischen Kräften - und nicht in intellektueller Bildung! - liegt das größte Potenzial für die Persönlichkeitsbildung. Das Buch zeigt, wie Eltern wieder einen Zugang zu dieser phantastischen Welt ihrer Kinder finden und die Möglichkeiten ausschöpfen können, die darin liegen.

Stöbern in Sachbuch

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

Die Genies der Lüfte

Erstaunlich und wissenswert. Man lernt eine Menge dazu und sieht die Vogelwelt mit ganz neuen Augen.

leucoryx

Schriftstellerinnen!

Ein sehr gelungenes, sehr empfehlenswertes Buch über Schriftstellerinnen. Ein Must-have für alle schreibenden Frauen und alle Buchliebhaber!

FrauTinaMueller

Jane Austen. Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt

Ein absolut geniales, wichtiges, empfehlenswertes, bezauberndes und verzauberndes, magisches und informatives Buch für alle Austen-Fans!

FrauTinaMueller

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen