Jan-Uwe Rogge Ohne Chaos geht es nicht

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ohne Chaos geht es nicht“ von Jan-Uwe Rogge

Jan-Uwe Rogges Buch "Kinder brauchen Grenzen" wurde zum Bestseller, weil es Eltern zu einem partnerschaftlichen Umgang mit Kindern ermutigte und sich viele in den ebenso humorvollen wie hintergründigen Geschichten wiedererkannten. Und weil der Autor das Dilemma aufzeigte, in das Eltern tappen, wenn sie nur das Beste für ihre Kinder wollen. Mit seinem neuen Buch bricht Jan-Uwe Rogge eine Lanze für die "Kunst des Durchwurstelns" in der Erziehung. Jede Familie hat ihre heiklen Reizthemen, die dicke Luft, schlechte Laune oder deftigen Streit auslösen: Papa schafft es nicht, mal wirklich um fünf Uhr aus dem Büro zu kommen. Omas gute Ratschläge bringen die Schwiegertochter schier zur Weißglut. Wenn Papa und Mama mal wieder in Erziehungsfragen uneins sind. Die ewigen Trödeleien der geliebten Kleinen, wenn es am Morgen schnell gehen soll oder die Kinder abends partout nicht ins Bett wollen. Das schlechte Gewissen von Alleinerziehenden, das Verwandte und Kinder so gerne ausnutzen. Oder das "Meine Kinder, deine Kinder, unsere Kinder"-Thema in Stieffamilien. Klassische Situationen, in denen es mal drunter und mal drüber geht. Viele Eltern und gerade Mütter fühlen sich gestreßt und machen sich Gedanken, wenn es mal nicht so läuft, wie geplant. Jan-Uwe Rogge ist jedoch zutiefst davon überzeugt: Chaos ist das halbe Leben, und keine Familie ist perfekt. Kinder können damit leben, oft besser als ihre auf Ideale fixierten Eltern. Kinder finden es gar nicht so schlimm, wenn Improvisation gefragt ist. Dieses Buch bestärkt Mütter und Väter darin, dem eigenen Perfektionismus nicht in die Falle zu gehen, den Mut zum Fehler aufzubringen und sich dabei von Kindern inspirieren zu lassen. Denn Kinder leben uns Unvollkommenheit vor und beweisen, daß wir das Leben so meistern können.

Stöbern in Sachbuch

Meinungsfreiheit!

Sollte an allen Schulen gelesen werden! Trotz Kürze sehr interessant!

Raven

Die Zukunft der Rebellion

Ein langatmiger Essay, der meine Fragen nicht beantwortet hat und sich alles andere als leicht durchdringen lässt.

seschat

Generation Kohl

eine kurze Beschreibung was in den 80er und 90er Jahren unter "Kohl" so passiert ist und wie der Autor es im Rückblick empfunden hat.

Sigrid1

Ess-Medizin für dich

bin total enttäuscht - soll wohl als Werbung in eigener Sache dienen

Gudrun67

Rattatatam, mein Herz

Informativ, unterhaltsam und gut veranschaulicht! Ein Buch, das zum Nachdenken anregt.

Bambisusuu

Jagd auf El Chapo

Spannender Erfahrungsbericht, der teilweise fast schon wie die Steilvorlage für einen Actionfilm wirkt.

Luthien_Tinuviel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks