Jan-Werner Müller

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(1)
(5)
(0)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wer ist das Volk und wer darf es repräsentieren?

    Was ist Populismus?

    Alira

    24. June 2016 um 18:17 Rezension zu "Was ist Populismus?" von Jan-Werner Müller

    Rechtspopulistische Parteien sind nicht nur in Europa im Aufschwung. Der Autor widerspricht zunächst dem Vorurteil, dass Anhänger populistischer Parteien hauptsächlich aus ungebildeten, unterprivilegierten Schichten kämen und Modernisierungsverlierer seien - damit mache man es sich zu einfach. Populisten erkennt man an zwei klaren strukturellen Elementen: an ihrer Abgenzung gegen Eliten, und an ihrem Anspruch, den kleinen Mann – also das eigentliche Volk – zu vertreten. Die Berufung auf den Willen des einfachen Volkes wirkt ...

    Mehr
  • Politische Ideen und ihre Wirkung

    Das demokratische Zeitalter: Eine politische Ideengeschichte Europas im 20. Jahrhundert

    hproentgen

    26. September 2013 um 13:46 Rezension zu "Das demokratische Zeitalter: Eine politische Ideengeschichte Europas im 20. Jahrhundert" von Jan-Werner Müller

    Jan-Werner Müller will die politischen Ideen und ihr Zusammenspiel mit den politischen Bewegungen des zwanzigsten Jahrhunderts untersuchen. Keine reine Ideengeschichte also, sondern:   »Um ein solches Verständnis zu gewinnen, dürfen wir uns nicht mit den vorliegenden Darstellungen der Entwicklung bedeutender politischer Philosophen des europäischen 20. Jahrhunderts begnügen. Wir sollten uns vielmehr auf das konzentrieren, was sich zwischen dem mehr oder weniger akademischen politschen Denken auf der einen Seite und der Schaffung ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das demokratische Zeitalter" von Jan-Werner Müller

    Das demokratische Zeitalter

    WinfriedStanzick

    13. February 2013 um 10:57 Rezension zu "Das demokratische Zeitalter" von Jan-Werner Müller

    Der 1970 geborene Professor für Politische Theorie und Ideengeschichte in Princeton, Jan-Werner Müller, legt mit diesem auch für Nichtwissenschaftler sehr gut lesbaren Buch eine umfassende Studie des politischen Denkens in Europa vor. Er nimmt den ganzen Kontinent in den Blick und beschreibt die Zeit zwischen 1918 nach dem Ende des Ersten Weltkriegs und dem Zusammenbruch der Staaten des kommunistischen Blocks nach dem Jahr 1989. Es ist ein historisches Buch, das sich liest wie ein Lesebuch. Eine Mischung von Geistesgeschichte und ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks